Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mausekind2908

Erholungszeit nach ME

Ich werde in ein paar Monaten meine ME haben und würde gerne von Euch wissen wie lange Ihr gebraucht habt bis Ihr wieder fit gewesen seit.

 

Sicherlich ist das bei jedem unterschiedlich und kann nicht allgemein gesagt werden.

 

Meine ME wäre ab April möglich. Im Mai fahre ich jedoch in den Urlaub. "Nur" in den Harz, also Erholung pur, keine anstrengenden Unternehmungen, wollen nur relaxen.

Ich könnte die ME auch später machen nur da wir momentan mit der Familienplanung :-) beschäftigt sind kann es sein, dass wenn die ME erst im Juni sein soll, sie eventuell verschoben werden müsste, aufgrund von Nachwuchs.

 

Daher wäre es ja nicht verkehrt wenn sie vorher noch wäre. Ansonsten muss sie halt noch um einiges länger warten.

 

Liebe Grüße Mausekind

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Normal ist man so zwei Wochen nach der ME krank geschrieben. Wenn es eine reine ME ist und keine Probleme gibt, reicht das auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich war nach meiner bimax nur zwei Wochen krank. bei der me sagte nein kfc auf nen Mittwoch und am Montag kann uch wieder arbeiten. und nach der ersten und zweiten op war es beidemale für much jrin Problem nach zwei Wochen zu arbeite und das sks ergotherapeutin in der Arbeit mit Kindern. also toben und auch aggressive Kinder.

aber ist wie gesagt individuell.

alles gute dit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also für mich persönlich sind so 2 wochen mit dem krankenhaus aufenhalt geplant bzw. ich rechne damit ;)

wenn ich da von mir ausgehen , komm ich damit schon aus , nach meiner bimax is es mir auch nicht so schlecht ergangen .

 

 

lG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mausekind,

 

zwei Wochen Krankschreibung ist wirklich der Normalfall. Ich z.B. habe mich mit der ME von Anfang an erstaunlich schwer getan, angefangen im KH, wo aus dem ursprünglich Entlasstag Freitag erst Samstag und dann tatsächlich Sonntag wurde und mir das ganz recht war. Auch war ich insgesamt 3 Wochen krankgeschrieben, nach 2 Wochen war ich nochmals bei meinem Hausarzt (noch seeehr farbenprächtig) weil ich merkte, dass ich einfach noch eine weitere Woche brauche. Ich habe das Arbeiten direkt mit einem 3-tägigen Seminar begonnen, und das war der ideale Einstieg, da das Seminar in einem Kloster stattfand und von der Umgebung her sich fast wie Urlaub anfühlte. Von daher würde ich sagen, dass der geplante Urlaub im Harz, der als Relaxurlaub gedacht ist, kein Problem sein sollte.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Lieben,

 

ich danke Euch ganz herzlich für Eure Antworten. Ich werde wohl auch mit zwei Wochen Erholungszeit rechnen.

Meine Kollegin geht am 21. April in Urlaub und da muss ich auf jeden Fall wieder im Büro sein.

Da die OP am 10. Oktober war wäre ein halbes Jahr später der 10. April. Recht knapp und es wäre doch besser noch paar Wochen zu warten bis unsere Urlaube vorbei sind.

 

Liebe Grüße Mausekind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man nach der ME auch gleich wieder richtig essen?

 

ich kan nicht von mir sprechen i hab die ME ja erst , aber ich hatte bei meiner bimax eine zimmerkollegin die hatte eine ME, sie hat sich etwas schwer getan beim essen , sie hat gemeint das abbeissen ist unangenehm bzw man isst eben übervorsichtig  !! sie hat gemeint so schlimm eingeschränkt wie nach der bimax ist man auf keinen fall  !

 

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0