Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ademar

Bimax mit Gaumenerweiterung

hallo zusammen, ich habe ein sehr schmales UK sowie OK und will eine Gaumenerweiterung machen lassen an Ober- sowie Unterkiefer. Mein Oberkiefer soll auch in einer Bimax - op um ca. 3 mm zurückgesetzt werden. Mein Unterkiefer soll um ca. 7 mm nach vorne versetzt werden. 

 

Jetzt zu meiner Fragen: 

 

Muss die Gaumenerweiterung der Ober- und Unterkiefer vor der Bimax gemacht werden.

Kann die Gaumenerweiterung der Ober- und Unterkiefer zeitgleich erfolgen, oder erst z.B. oben danach unten?

Werden bei einer Gaumenerweiterung auch die Frontzähne begradigt bzw. abstehende Frontzähne wieder zurückgesetzt (wie bei einer Zahnspange)

Kann das von einem Arzt gemacht werden, Gaumenerweiterung und Bimax?

 

entschuldigt die vielen Fragen, aber bevor das ganze mit meinem Kiefer und den Ärzten losgeht will ich doch etwas bescheid wissen worum es geht. Ich leide auch sehr unter meinen schmalen Kiefer und versuche das ganze jetzt anzugehen. 

 

Ihr könnt gerne schreiben und vielleicht die eine oder andere Frage beantworten, das wäre für mich sehr hilfreich und ich wäre euch dankbar.

 

 

lieben gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo :)

 

also zu deinen Fragen:
Die Gaumennahterweiterung (GNE) und die UK-Distraktion (So nennt man die GNE im Unterkiefer) werden im Normalfall VOR der Bimax durchgeführt.

Der Kiefer wird so verbreitert und mehr Platz für die Zähne geschaffen. Du wirst während der Drehphase eine Lücke zwischen den Zähnen erhalten, welche vom KFo nachher mit einer Spange geschlossen wird und somit werden auch deine Zähne begradigt.

 

Ist dann dein UK und OK ausgeformt, kann die Bimax kommen, bei der man dann eben die beiden Kiefer aufeinander anpasst.

 

Es gibt jedoch Fälle, wo die GNE auch gleich während der Bimax gemacht wurde. 

Dies ist jedoch die Ausnahme!

 

Liebe Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die Antwort. Mit wieviel Kosten muss ich rechnen für die bimax und die GNE? Und wieviel bezahl die Krankenkasse. Und kann beides von einem Kieferchirug gemacht werden? Kann OK und OK Gaumenerweiterung gleichzeitig gemacht werden oder erst oben dann unten?

 

 

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit den Kosten kann ich dir nicht weiterhelfen, da kenne ich mich mit der KK und den Kosten in Deutschland nicht aus.

Die GNE wird oben und unten gleichzeitig gemacht.

Ja, dass ganze wird vom Chirurgen gemacht, der mit dem Kieferorthopäden zusammen arbeitet.

 

Am besten du machst beim KFO mal einen Termin, der kann dir wahrscheinlich auch sagen, wie die Preise sind und ob die Kasse was zahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich lese viel über GNE nur am OK oder nur am OK. Mein OK und UK sind sehr schmal, so das mein Gesicht in den Kieferbereichen sehr schmal ist und eingefallen wirkt, und daher an beiden Kiefern eine GNE machen müsste. Ich finde leider keine Berichte über gleichzeitige GNE an beiden Kiefern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0