Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ademar

Bimax mit Gaumenerweiterung

hallo zusammen, ich habe ein sehr schmales UK sowie OK und will eine Gaumenerweiterung machen lassen an Ober- sowie Unterkiefer. Mein Oberkiefer soll auch in einer Bimax - op um ca. 3 mm zurückgesetzt werden. Mein Unterkiefer soll um ca. 7 mm nach vorne versetzt werden. 

 

Jetzt zu meiner Fragen: 

 

Muss die Gaumenerweiterung der Ober- und Unterkiefer vor der Bimax gemacht werden.

Kann die Gaumenerweiterung der Ober- und Unterkiefer zeitgleich erfolgen, oder erst z.B. oben danach unten?

Werden bei einer Gaumenerweiterung auch die Frontzähne begradigt bzw. abstehende Frontzähne wieder zurückgesetzt (wie bei einer Zahnspange)

Kann das von einem Arzt gemacht werden, Gaumenerweiterung und Bimax?

 

entschuldigt die vielen Fragen, aber bevor das ganze mit meinem Kiefer und den Ärzten losgeht will ich doch etwas bescheid wissen worum es geht. Ich leide auch sehr unter meinen schmalen Kiefer und versuche das ganze jetzt anzugehen. 

 

Ihr könnt gerne schreiben und vielleicht die eine oder andere Frage beantworten, das wäre für mich sehr hilfreich und ich wäre euch dankbar.

 

 

lieben gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Mit wieviel Kosten muss ich rechnen für die bimax und die GNE? Und wieviel bezahl die Krankenkasse. Und kann beides von einem Kieferchirug gemacht werden? Kann OK und OK Gaumenerweiterung gleichzeitig gemacht werden oder erst oben dann unten?

 

 

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0