Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
frautessi

wie wars bei euch?:)

39 Beiträge in diesem Thema

Hey ihr lieben

Da ich auf meine Bestätigung von der Aok warte für die Bimax und Zahnspange wollte ich euch mal Fragen wie es bei euch so war also wiw lange es gedauert hat und ob ihr auch vielleicht eine Absage bekommen habt:)

Liebe Grüße Tessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Tessa,

 

na immernoch beim Gutachter? Mensch dich lassen se aber ganz schön zappeln... hast du keine Telefonnummer wo du mal nachhaken kannst?

 

LG Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe Anfang jannuer das Gespräch brim kfo fzt behandlungsPlan gehabt. und am Anfang März die Spange also nicht ganz 2 Monate. aok Nordwest.

wie lang wartest denn schon. bri sol zentrale anrufen die stellen dich zum zuständigen durch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Das dauert ja echt lange bei dir bin ebenfalls bei der AOK und bei mir ging es ziemlich schnell.

vom Antrag abschicken in der Praxis 18.08 bis mitte September der Brief kam das es zum Gutachter geht

Bis zur Kostenzusage am 08.10.

 

 

Mfg    Florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal stellt sich die KK erstmal quer. Habe ich hier auch schon öfters gelesen. Du fällst doch ins KIG 4 oder 5 richtig? Dann mach dir keine Sorgen... Denen bleibt nix anderes übrig, aber man kann es ja auch erstmal versuchen, vielleicht gibt der Patient dann gleich auf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi susi habe heute nochmal angerufen wurde genehmigt :) werde morgen ein Brief bekommen das ich nochmal was für die Op unterschreiben muss und dann wird alles zum KFO geschickt:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi susi ich nochmal :) und zwar habe ich heute nur ein Brief bekommen das meine Zahnspangr genehmigt ist.Aber noch kein Bescheid der op. Kommen die Briefe immer extra ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo frautessi,

 

Du bekommst normalerweise keinen extra Bescheid für die OP. Die ist ja medizinisch notwendig. Die Bewilligung für die Zahnspange brauchst Du "nur", weil die GKVs im Erwachsenenalter die Kosten für eine Zahnspangen nicht übernehmen, außer im Falle einer kombiniert kieferchirurgischen-kieferorthopädischen Behandlung. Im Prinzip kann es jetzt losgehen.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steht denn da daß 100% übernommen werden? Wie Irene schon schrieb, die OP-Bewilligung bekommst du nicht extra, da diese ja notwendig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi susi ich schreibe mal was im Brief steht :'' Wir unterstützen ihr Engagement für ihre Zahngesundheit und übernehmen die Kosten der vertraglichen Behandlung von voraussichtlich 2.937,96 € . Ihrem Kieferorthopäden zahlen wir hiervon 100%"

Liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... mich auch... vielleicht nochmal anrufen und nachhaken? Ist vielleicht blöd weil du die dann auf die Idee bringen könntest daß sie ja nur 80% zahlen sollten, aber besser als wenn denen das später auffällt und du dann einiges zurückzahlen müsstest. Obwohl die 20% bekommst ja eh erstattet wenn die Behandlung erfolgreich durchgeführt u beendet wird...  :590:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend,

 

also das mit den 100% stimmt doch, nur dass man eben erst einmal 20% vorstrecken muss und später wieder bekommt.

Ich habe heute meine Zusage bekommen *freu*, nach 4,5 Wochen. Bei mir steht das der Behandlunsplan genehmigt und direkt an den KFO geschickt wurde. Die Kosten werden voll übernommen, nur eben müssen die 20 % erstmal selbst geleistet werden. Von der Höhe der Kosten steht bei mir nun nichts.

 

LG Lana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0