mario94

hilfe!hab das gefuhl gesichz wird schiefer(mit bilder):(.

Also mach es mal Kurz Hatte Eine kfo Behandlung die schief gegangen ist Weil 0 auf meinen kiefer eingegangen wurde der falsch steht also Uk...Seitdem Hab ich totales knacken und der uk hat halt Eine fehlstellung.. naja Nach und Nach wurde irgendwie das gesicht schiefer und Ich denke das liegt an der zahnspange usw..Da der alte kfo nicht wusste was er tat und Ich immer diese elastics hatte.. bim verzweifelt,Da Ich im juli Meine Nasen op haben Wollte Aber Hab das gefuhl habe Ein groesseres problem. Was meint Ihr dazu? Kann es an der fehlstellung des kiefers liegen Oder? Hier Sind bilder http://www.directupload.net/index.php?mode=upload http://www.directupload.net/index.php?mode=upload

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Bist du sicher, dass es bei dir schiefer geworden ist? Hast du Bildern von vor der Zahnspange? (würde mich echt interessieren hab auch ein ähnlkiuches Problem^^) wenn du jetzt bei einem neuen KO bist und der schon ein Problem gesehen hat, ist das doch schonmal gut... und wenn du vorher "gerade " warst dann kann man das vll auch wieder zurücksetzen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin Mir sehr sicher.... :(. Ich war nie so schief,also vllt war mein gesicht vorher auch nicht ganz unschief aber so wie jetzt halt noch nie. Vllt kann man ja dabei sagen,also die mittel linie ist auch falsch....und uk halt zuruck also eine fehlstellung...vllt kann ich das damit etwas Lindern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man vorher die nase operieren,trotz wohl etwas schiefen gesicht? Ich haette I'm juli eigentlich die op deswegen frage ich...und ich leide unter beidem :(. In 2 wochen Weiss ich mehr,aber vllt hat jemand aehnliches

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte jetzt erst die Kieferoperation Ende Januar, im Mai bekomme ich die Nase von Prof. Riedel,operiert. Aber ich hatte auch nur eine ukvv.. Ein Viertel Jahr oder vielleicht ein halbes Jahr abstand braucht man schon. Es kann ja auch etwas schief gehen. Ich habe extra vor einem Jahr mit dem aufhenkt aufgehört, Riedel,hat es empfohlen. Und trotzdem bin ich noch geschwollen Stell die das bitte nicht so,einfach vor, man kann schnell in ein tiefes Loch fallen, wenn die Erwartungen zu hoch sind. Bitte höre vorher auf zu rauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal fuer deine Antwort.Ich denke und bin Mir relativ "sicher das ich auch "nur"eine ukvv machen brauch. Also UKVV aufjedenfall vor Der Nasen op oder??! Werde I'm Juli auch von Dr Riedel operiert,aber falls eine UKVV notwendig sein wird.... Werde ich denke ich doch die UKVV erstmal machen oder was meinst du,waere doch sinnvoller oder? Ja das kann ich mir vorstellen,dass es eine staerkere belastung sein wird! Nein zu hohe erwartungen have ich nicht,dass mit dem kiefer ist ja nicht nur wegen des optischen sondern weil ich sehr starke kieferschmerzen habe. Hatte davor 2 Jahre eine fehlbehandlung :(. Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aber bist du einen Termin für die ukvv bekommst, vergeht ja auch noch zeit und wenn im Juli auch schon die Nase dran kommt, wann willst du den die ukvv machen lassen ? Ok, den Termin bei Dr. Riedel kannst du verschieben oder tauschen, musste ich auch machen. Was belastet dich denn mehr. Also ich würde erst die Kiefergeschichte zu Ende bringen und danach die Nase. Also mir sage man ich soll 3 Monate nach der Kiefer-OP warten, da war aber noch die BIMAX geplant gewesen, wurde dann zum Glück eine ukvv. Aber ich bin jetzt bald 5 Wochen post OP, irgendwie habe ich noch Schwellungen und die Wunde ist auch noch nicht so gut zugeheilt auf der einen Seite, da bin ich froh, dass die Nase erst im Mai dran ist.

So, wo wirst du am Kiefer,operiert ?

Alge Hbreddl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 17. Weiss ich mehr,Da Ich Da den neuen Termin beim neuen KFO habe! Er hat Jetzt alle behandlungsunterlagen und roentgen Aufnahmen usw. Wenn Ich ehrlich bin will Ich das Mit dem kiefer glaube Ich Doch hinter mir bringen zuerst,Da das gesicht wirklich schiefer wird...und die schmerzen sehr schlimm Sind. Waere Doch bloed vorher die nase zu machen,Da mache Ich Doch lieber Alles Andere Da sich bei einem schiefen bzw zurueckliegenden kiefer das gesicht ja nochmal veraendert und moechte die nase op Ja Auch nicht umsonst machen. Wo,dass weiss ich. Jetzt noch nicht Ich warte erstmal den Termin Ab und Frage Da Alles Genau,Wegen schiefen gesicht,fliehenden kinn,dass uk zueruck liegt usw.Welchen Kfc das gucke Ich dann danach! Ich melde mich dann am 17. Lieben Gruss :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ist eine gute Entscheidung, erst mal die eine Baustelle fertig machen. Ich war in Heidelberg Uniklinik wegen der Kiefer-OP, bis jetzt ist alles gut gelaufen, Muss aber noch Spange und Gummis tragen. Im Mai werde ich voraussichtlich an der Nase operiert, das ganze Programm kommt dran.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja bin mal gespannt Nur noch 6 tage :). Genau erstmal das eine Dann das Andere. Hab hier nochmal ein Bild von meinem lachen: das ist schon sehr schief Jetzt...Geht Ja bald neu los die behandlung aber der alte pfuscher hat mir Auch ziemlig Länge elastics gegeben,die Ich Auch getragen habe -.-... Zum verschieben im Kiefer (glaub Ich Auch -.-). Meint ihr das lachen Wird Auch schon wieder grade Nur Wenn der neue arzr das wieder richtig verschiebt? http://www.directupload.net/file/d/3558/cfrdfi3v_jpg.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

Bin ich ja gespannt, ob der neue KFC das hinbekommt mit der Mittellinie.

Meine wurde durch die bimax verschoben, zwar ist die Mittellinie jetzt genau in der gesichtsmitte, aber da meine Nase und die Oberlippe leicht nach links verschoben ist, ist die zahnmittellinie jetzt nicht mehr genau darunter, würde sogar sagen, ich bin schiefer als du...

Allerdings will ich keinesfalls eine re-op, ich hoffe jetzt, dass der kfo da noch 1-2mm schafft, dann könnte ich es wohl akzeptieren. Versuchr auch mal Fotos einzustellen.

Alles Gute für die op!

LG, bergfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Bergfee! Habe noch keine Op sicher...habe erstmal das Gesprach am Montag bei dem neuen KFO,was Der vorhat. Sorry vllt ist das etwas falsch ruebergekommen,da hier ja die rubrik kieferoperationen ist. Aber so oder so denke ich das Mir eine operation nicht ausbleiben wird :/. Ich hoffe doch auch,dass er einen guten Plan habe wie ich wieder "grader" werde,hat ja auch roentgen bilder usw da. Fuehl Mich einfach meega unwohl da Der alte pfuscher damals mit elastics gearbeitet hat und was das jetzt fur folgen haben wird....denn damit ist ja eigentlich nicht zu spassen :(. Ich werde aufjedenfall Fotos reinstellen,bin auch gespannt ob ich wohl erst die spange bekommem werde und dann op oder anders rum...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann wunsch ich dir viel Glueck,dass es bei dir klappt aufjedenfall :)). Wird bei mir bestimmt ein langer zeitraum mit allem,aber bin froh jetzt wenigatens bei einem kompetenten arzt gelandet zu sein. Kann ja Vllt wenn ich die Spange habe direkt mit Fotos anfangen :). Wo mach ich das denn bergfee? Hoffe das interessiert dann auch ein paar leute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen ist es soweit und ich weiss was Der neue Kfo vorhat....habe Angst und hoffe das Der alte das nicht zu Hart verpfuscht hat. Naja morgen habe ich klarheit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soo: Kiefer Sind total schief zueinander und nicht in der richtigen position..Alles ist schief und deswegen Mein gesicht Auch,Da alles an total falscher Position ist. Behandlung waere: 2 *jahre insgesammt von dauer...physio Alles einrenken,Dann eine schiene..Krankengymnastik... Die kiefer muessen wieder richtig stehen,Wenn das so sein wuerde,muesste man wieder die feste spange setzen und die Zaehne wieder neu verschieben... Und jo muesste man selber bezahlen,Da Zaehne wohl optisch grade Sind und Weil Sonst Alles schief ist usw waere auch Egal.. und wuerde 8000 Euro Kosten. Und selbst Wenn man Mit Ganz Ganz Viel Glück die Kasse Zum bezahlen kriegen wuerde 3700 eigenanteil! Und das Ich nich aktiv inbehandlung bin zaehlt wohl nicht Da das schon verpulvert worden ist alles.. Gute nachricht,Habe Klarheit..schlechte: haette nicht besser kommen koennen. Erstmal drueber schlafen und die nachricht verdauen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

D.h. der KFO sieht die Muskeln als ursächlich für die Kieferfehlstellung? Mit welcher Methode hat der alte KFO das so versaut? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaa sollte einmal total eingerenkt werden... deswegen ist das gesicht Auch so schief . Man Kann Nur spekulieren,die zaehne hat der alte Wohl relativ begradigt,aber Sonst stimmte halt garnix... ausser das optische der Zaehne :s. Man Kann Nur spekulieren aber Ich Denke das diese Elastics nicht Wirklich positiv Waren!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube Ich akzeptiere Jetzt das Ich Schmerzen Habe,schief bin und mich scheisse fühle. Kann mir die 3700 Oder 8000 Auch nicht leisten. Bin Auch schon am überlegen ob Ich die Nasen Op Auch absagen Werde,hmm.. ist eh Alles Mist,Schmerztabletten und alles akzeptieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaa normal weise hat die Krankenkasse mir auch bestätigt, als ich dort angerufen habe wegen der fehl Behandlung das die Krankenkasse weiter bezahlt. Naja bei dem KFO hat er gesagt,er glaubt das die Kapazitäten wohl für eine feste nicht mehr reichen würde. Das hat mich total verunsichert,aber selbst wenn die Krankenkasse weiter ubernehmen würde..wären es 3700. Ich werde jetzt nochmal mit einem anderen KFO sprechen. Weiss jemand vieleicht wie teuer eine orthopäden Behandlung ungefähr ist? Das hat mir der Zahnarzt und der KFO ja auch empfohlen,dass es notwendig ist um den Kiefer in eine schmerzfreie Position zu bringen und dass dann mit so schienen die ich dann tragen müsste zu sichern. Danach würde ich dann noch einmal eine feste Zahnspange bekommen und das wären. Insgesammt wohl 2 Jahre. dann wären die Schmerzen weg und meine leichte Gesicht Skoliose würde auch weg gehen .. Eigentlich ein guter Preis aber leider kann ich mir die Behandlung nicht leisten und deswegen werde ich nochmal zu einem anderem Kieferorthopäden gehen mit der Sache.. Falls die feste Spange bezahlt werden würde,wäre ja nur noch wegen den Schmerzen die orthopädie Und Krankengymnastik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden