Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
amo

Ernsthafte Sorge nach der Op?

Hallo Leute,

 

ich bin nun fast 5 Tage Post-Op und wurde am Mittwoch in Mainz operiert. Bei mir wurde der Unterkiefer ca. um 4-5 mm nach vorne verlagert. Die eine Seite etwas mehr als die andere, weil der Kiefer anscheinend nicht ganz gerade war. Wie dem auch sei habe ich das schlimmste hinter mir sitze noch die letzten Tage im KH ab und freue mich auf zu Hause. Hier darf ich nur mithilfe der Sonde die Nahrung aufnehmen. Flüssiges soll ich noch nicht, damit sich ja auch nichts an den Platten entzündet.

Damit habe ich mich abgegeben... Was mir aber sorgen bereitet ist. Wenn ich mich hinlege und den Kopf aufs Kissen drücke, dann fühlen sich einige Zähne im Oberkiefer an als würden sie nach hinten gezogen. Ist aber nur einseitig und betrifft nur 2 Zähne aber das Gefühl ist da. Ich muss natürlich auch sagen, dass ich noch einigermaßen angeschwollen bin. Auf der einen Seite mehr als auf der anderen.

 

Beim Laufen kann ich den Kopf auch nicht nach hinten strecken, weil das Gefühl wieder kommt. Ich merk auch, dass die 2 dicken Muskeln am Hals links und rechts (hoffe ihr wisst welche ich meine) etwas schmerzen bei Druck. Ich habe Angst, dass der Muskulatur den Kiefer zurückziehen wird.. Oder mache ich mir unnötig Sorgen?

Ich weiß ich bin noch ganz angeschwollen und die OP ist noch ganz frisch aber ich wollte einfach mal meine Sorgen teilen und eure Meinungen dazu wissen. Vielleicht hattet ihr die selben Sorgen und könnt eure Meinung mit mir teilen.

 

MfG 

 

amo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo amo,

also ich hatte keinen Splint, nur Gummis, und nach 4-5 Tagen hatte ich auch tierisch Muskelkater im UK. Dies hörte aber sofort auf, als die Gummi-Kombi durch die KFO eingesetzt wurde.

Ich würde mich da erst mal nicht zu verrückt machen und deinem Ärzteteam vertrauen. Zum Essen: Ich verstehe nicht ganz, wie sich die Platten entzünden sollen, die sind doch UNTER den Nähten?! Aber das handhabt vielleicht auch jeder anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0