Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
skipper

Kinnaufbau

Hallo Leute,
Ich surfe schon etwas länger hier auf Progenica um mich über die Möglichkeiten mein leicht fliehendes Kinn bzw. Meinen Recht kleinen Unterkiefer vergrößern zu lassen. Da ich bereits zu meiner Realschulzeit in KFO-Behandlung war und ich auch sonst keine Probleme mit meinen Zähnen habe, ist es bei mir wohl ein rein ästhetischer Eingriff. Ich habe bereits die Möglichkeit eines Implantats und die Verwendung von Hyaluronsäure in Betracht gezogen. Dabei fällt ein Implantat raus, weil mir die möglichen Probleme damit als zu groß bzw. zu schwerwiegend erscheinen. Hyaluronsäure reicht bei mir wohl nicht. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht? Kann mir jemand sagen wieviel man damit an Länge hinzufügen kann? Bestimmt nur so 2-3mm.
Daher bin ich schließlich Auf die Ching Wing OP gestoßen. Was mir aber Kopfschmerzen bereitet ist die Tatsache, dass manche noch sehr lange Schwellungen haben sollen. Ich wollte dies möglichst schnell nach meinem Abitur hinter mich bringen (danach ist nämlich ersteinmal ein längerer Auslandsaufenthalt geplant). Wäre gut wenn mir jemand sagen kann wann das meiste wieder abgeklungen ist und man ein normales Leben fortführen kann.


So, dass waren erst Mal ein paar Fragen. Den Rest stelle ich später sonst antwortet mir Nacher niemand mehr :biggrin:

MfG

Skipper

PS: wenn man Bilder hochlädt, werden die dann sofort gesperrt. Also direkt passwortgeschützt? Wäre mir nämlich schon wichtig...

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi skipper,

 

als aller erstes: AUF KEINEN FALL IMPLANTATE!!!!

 

Jeder seriöse KC würde dir auch davor abraten, es sei denn du stößt auf einen, dem die Dollar Zeichen aus den Augen springen. Vorsicht, davon gibt es genug!

Ist dein Kinn stark fliehend?

 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß die Schwellung lange anhält, wenn du mittels Genioplastik dein UK vorverlegst.

Das Ergebnis wirkt natürlich, das kann ich nicht abstreiten, aber es bestehen auch da gewisse Risiken.

 

Informiere dich bei KC und suche mehrere KC auf, bevor du diesen Schritt gehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant ist auch, ob nur das Kinn betroffen ist, oder der ganze Unterkiefer zu weit hinten steht. Auch das könnte ein Kieferchirurg oder ein Kieferorthopäde beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was gibt es, jetzt mal nur für kinn, alternativ zum Implantat? Was ist so schlscht dabei, habe gelesen Knochen löst sich auf, wie können das die Menge an Chirurgen denn bitte vereinbaren?

Habe ähnliches Problem wie der TE...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Implantat ist ein Fremdkörper. Das an sich ist zwar kein Problem, aber ich stell mir das für den Arzt sehr schwierig vor, das Kinn mit einem Implantat gut hinzubekommen. Wie fühlt sich das dann nachher an? So wie ein echtes Kinn? Muss das Implantat nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden. Was macht der Körper mit dem Implantat? Verkapselt er es? Das sind halt die Fragen, die sich mir gestellt haben.

 

Außerdem ist heutzutage kein Implantat mehr nötig in den meisten Fällen. Der Arzt trennt den Knochen beim Kinn ab, verschiebt ihn und befestigt ihn an der neuen Stelle mit einem Nagel. Bei mir wurde das so gemacht und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Warum sollte sich der Knochen abbauen? Das ist eher unwahrscheinlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also es heisst, das Implantat würde auf dem Knochen reiben oderso...aber ja das empfiehlt sich ja eh nicht!

Kann man bei der von dir genannten OP auch ein etwas breiteres Kinn erlangen oder wird es dabei nur verschoben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Kinn wird nicht 1:1 verschoben. Nur ein Stück vom Knochen wird anders positioniert. Das Kinn sieht nachher schon anders aus. Bei mir ist die vertikale Strecke zwischen Unterlippe und Kinnspitze kleiner geworden. Der gesamte Kinnbereich sieht runder und voller aus. Ich vermute, dass der Arzt das Kinn mit der Technik auch breiter machen kann.

 

Hast du genaue Vorstellungen wie du dein Kinn haben willst? Wenn ja, dann wäre es besser du gehst zu einem Schönheits-Chirurgen. Ein KFC, der zusätzlich auch das Kinn operieren kann, wird es so machen, dass dein Gesicht insgesamt harmonischer wird und schaut vor allem die Funktion. Harmonischer schaut immer besser aus. Aber wenn du ganz genaue Vorstellungen hast oder ein bestimmtes Schönheits-Ideal bevorzugst, dann kann dir ein Schönheits-Chirurg wahrscheinlich eher weiterhelfen.

 

Hattest du schon Termine bei Ärzten? KFO, KFC etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal danke für die bisherigen Antworten.

 

Wie gesagt, meine Zähne stehen richtig. Meine KFO meinte, dass ich einen "sehr schönen Unterkiefer" hätte. Als ich sie dann danach fragte ob, dieser nicht fliehend ist, war sie der Meinung, dass es nur ein leicht "fliehender Kiefer" ist. Momentan bin ich auch dort wieder in Behandlung (lose Spange, weil sich ein Zahn verschoben hat, allerdings rein ästhetische Angelegenheit). Ich glaube daher, dass es eine Mischung aus einem leicht fliehendem Kinn und einem sehr kleinem Kinn ist.

 

Genaue Vorstellungen von meinem Kinn habe ich nicht so richtig. Wenn ich meinen Unterkiefer ganz nach vorne verschiebe dann entspricht dies im Profil etwa meinem Wunschbild. Man sieht die Kieferknochen auch deutlicher. Aber von vorne sieht es dann um so schlimmer aus. Wobei ich mit meinem Gesicht von vorne eigentlich sehr zufrieden bin. Mein Unterkiefer ist zwar nicht ganz symmetrisch (liegt vielleicht an den Muskeln oder das ich ausschließlich mit der rechten Seite kaue). Daran könnte man aber doch bestimmt bei einer Chin Wing auch direkt etwas machen, oder?

 

Momentan kenne ich nur Dr. Zarrinbal, über den ich bisher auch nur gutes gelesen habe. Das Problem dabei ist, dass ich aus einer ganz anderen Ecke von Deutschland komme. Kann man kurze Zeit (3-5 Tage) nach einer besagten OP fliegen? Im übrigen würde ich auch die damit verbundenen Zusatzkosten in Kauf nehmen (sofern es sich in Grenzen hält) , wenn ich dafür einen erfahrenen Fachmann bekomme.

 

Außerdem habe ich etwas Sorge, wie andere auf eine mögliche äußerliche Veränderung reagieren würden. Wer will schon, dass andere von einer Schönheits-OP erfahren?

 

MfG

 

skipper

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :)

Also ich weiß ja nicht wo die andere Ecke ist, aus der Du kommst, aber Dr. Bill in Würzburg bietet die Chinwing Methode ebenfalls an.

Mir hat Dr. Zarrinbal davon abgeraten, so kurz nach der OP zu fliegen. Zu meinem Kontrolltermin 14 Tage post Op durfte ich aber in den Flieger, ist auch alles gut gegangen.

Wenn ich das nochmal machen müsste, würde ich einfach 2 Wochen in Berlin bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, dass Ich mich erst so spät wieder melde. Das ganze Thema ist durch den Abistress wieder ins abseits gedrängt worden. Ich habe noch keinen Termin Bei einem Chirurgen und bin mir gerade Auch ziemlich unsicher ob Ich denn eine solche Op wirklich machen lassen soll. Ich meine mit meinem Profil bin Ich schon ziemlich unzufrieden, da Ich durch den "kurzen" Kiefer immer etwas dickere Backen habe und das Sehr kindlich aussieht (bekomme Immer gesagt Ich seie süß, Mein Körperfettgehalt ist schon relativ niedrig). Von vorne stört mich nur, dass mein Kiefer wohl etwas asymmetrisch ist. Sieht dann Auf manchen Bildern echt eigenartig aus. Was kosten denn solche Beratungstermine? Außerdem sagtest du, dass Dr. Bill auch eine solche Operation machen würde. Ich konnte Auf seiner homepage jedoch nur etwas über die normale Kinnverlagerung finden. Nichts über eine chin wing.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0