schlanke1988

Nach Unkterkiefer Op.. ??

halllo

 

ich bin vor gut 2,5 monaten am unterkiefer operiert worden.. es war eine unterkiefervorverlagerung

 

seitdem habe ich sodass gefühl das mein unterkiefer ein wenig links steht.. und wenn ich auf die backenzähne beißen will treffen die ned aufeinander.also zumindest aufer rechten seite  . gummis trage ich auch ned mehr seit 4 wochen und nächste woche habe ich einen termin beim KFO..

was soll ich jetzt tun.??.

kann gummi noch meinem unterkiefer bissel nach rechts verschieben??

 

oder sitzt der unterkiefer nun fest?

 

habt ihr auch solche erfahrungen gemacht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Schlanke,

 

ich hatte vor zwei Wochen eine UK-VV und mir wurde gesagt, dass der Kiefer nach fünf bis sechs Wochen wieder fest ist.

 

War das denn schon seit der OP so oder hat sich das erst vor kurzem verschoben? Wenn seit der OP, dann hätte das ja der KFO schon feststellen müssen oder nicht?

 

Ich würde entweder den Termin vorverlegen oder zumindest nachfragen, ob du wieder Gummis einhängen sollst.

 

Drück dir die Daumen, dass alles passt!

 

LG melsn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

War dein uk vor der ukvv schon schief?

Hast du ev.muskelverspannungen die den uk nach Links ziehen lassen?

Stimmt deine Mittellinie bei geschlossenem Mund?

Kann z.bsp.sein dass durch die Richtigstellung deines uk die zähne jetzt einfach nicht mehr zusammenpassen...

Alles gute,j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Ärztin hats nach der op auch gemerkt..

 

aber die anderen Ärzte meinten der Unterkiefer steht genau da wo es auch stehen soll -.-

 

ich wiederum meinte das die Ärztin mit der vermutung recht hat ( übrigens der ärztin die mich operierte ist die fehlstellung aufgefallen :) )

 

aber der arzt der etwas jung war.. meinte das mein Gehirn das erst verarbeiten muss... und ich es mir einbilde..

 

wenn ich meine lippe zumache merk ichs auf den fotos auch..

das mein kiefer ein bissel links steht.. das die unteren zähne net exat unter den frontzähnen stehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine post op ist nun fast 4 monate her.. 

 

und mein unterkiefer steht immernoch vorne :/ 

 

auf den fotos sehe ich aus wie ein gorilla..

 

schwillt sich da was noch ab oder bleibt das für immer so??

 

ich bitte um Hilfe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfahrungsberichten nach zu urteilen kann es durchaus sein, dass nach 4 Monaten noch Schwellungen existieren ... wie ist denn jetzt die Kieferstellung und was sagt der KFO?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfahrungsberichten nach zu urteilen kann es durchaus sein, dass nach 4 Monaten noch Schwellungen existieren ... wie ist denn jetzt die Kieferstellung und was sagt der KFO?

 

Also mein KFO meinte der Kopf eines menschen ist nicht immer symmetrisch ..

 

 

da kann der Unterkiefer durchaus schief stehen und wenn der vor verlagert wird..

 

kommt es einem auch so vor..

 

da ich ja auch skeptisch war und es ihm nicht glauben wollte..

 

 

habe ich mir den Kiefer von meinem Freundeskreis unter die Lupe genommen.. und bei denen ist das ebenfalls so..

 

 

das die unteren Frontzähne ein bissel seitlich stehen als die Vorderzähne am Oberkiefer...

 

 

wann sind die schwellung nun ganz weg? langsam dämmert es mit dem Wohlbefinden...

 

ich überleg schon eine Kinnplastik machen zulassen... oder vll nasenop -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden