zara

Kinnplastik 26.03.2014 eingefallene kleine Lippen Ich erkenne mich nicht wieder

29 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Forumer..

 

..kann nach einiger Zeit wieder Berichten.

Vor knapp einem Jahr hatte ich eine Bimax mit dem ich nicht wirklich zufrieden war, da sich sogut wie nichts optisch verändert hat.

(Kann man auf meinen vor und nachher Bildern erkennen)

Jetzt nach dem meine Spange draussen ist habe ich letzte Woche Mittwoch meine ME & Kinnplastik gehabt.

ME war nicht ganz erfolgreich.

Da es zu sehr eingewachsen ist wurde das Metall nur im Oberkiefer entfernt.

 

- Mein Kinn wurde um 6mm vorgeschoben.

- Laut Aussage mein Muskel durchtrennt? Verschoben? (genaueren Bericht werde ich noch bekommen)

 

Mein Kinn sieht wirklich sehr gut aus, vorallem weil ich keine hässligen Beulen und Falten und Grübschen mehr habe.

Okay es ist noch geschwollen und noch so steif aber man kann es sehr deutlich erkennen.

 

Leider ist meine Unterlippe sehr eingefallen..Ich wusste das es etwas kleiner sein wird aber das meine Lippen insgesamt soo klein und eingefallen aussehen werden hätte ich nicht mit gerechnet.

 

Gestern kam der Verband raus und ich muss gestehen ich erkenne mich nicht wieder...weder von vorne noch von der Seite..Ich weiss 26 Jahre "das selbe Kinn" und dann zack anders..nur ich sehe irgendwie soo alt aus...alt und verbissen..

Ich weiss es sind grade mal 5 Tage, man ist angeschwollen und sieht durch die ganzen Strapazen nicht unbedingt toll aus und es wird sich noch eine Menge ändern was Schwellung usw angeht aber was ist mit den Lippen? Werden die so bleiben?

 

Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht?

Hat sich nach der Zeit optisch etwas verändert? Also Kinn/Lippenbereich..

 

Mein Arzt hat mir nichts empfohlen..

 

Was kann ich zum Verbesssern der allgemeinsituation beitragen?

Wo kann ich hin? Physiotherapie? Logopädie? Oder irgendwohin was ich nicht kenne?

Da wo ich hingehen werde ist auf jeden fall erstmal zum psychologen..es ist mir nicht peinlich das zu sagen..ich komme mit all dem ganzen einfach nicht mehr klar..

 

Ich wünsche wirklich niemanden der das durchmachen musste was ich durchgemacht habe und was mir noch bevor steht.

Aber ich wünsche mir das es vielleicht Jemand da draussen gibt, der das selbe "problem" hat wie ich und mir neue Hoffnung schenken kann, dass doch alles wieder gut wird.

 

Danke fürs Lesen...

Lg

Zara

 

 

post-6266-0-15275400-1396350139_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Zara,

 

das ist eine generelle Folgeerscheinung, dass die Unterlippe bei einer Kinnverlagerung etwas kleiner wird. So unmittelbar nach der OP mit den ganzen Schwellungen hatte ich damals auch eine winzige Unterlippe, fast nur noch wie ein Strich. Ich kann Dich aber beruhigen, dass sich das nach abklingen der Schwellungen bessern wird. Wurde bei Dir auch noch eine Knochenauflagerung mit Eigenknochen für die Kinnfalte gemacht? Bei welchem Arzt hast Du es machen lassen?

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Buffy,

 

nein es wurde kein Knochenauflagerung gemacht.

Das was ich bis jetzt nur weiß ist, dass 6mm vorgeholt wurden und mit meinem Muskel irgendwas gemacht wurden ist..ich würde meinen, dass der Arzt gesagt hat es wurde durchtrennt? puh keine Ahnung :482:

Die letzten Tage war der reinste Horror...  hab 3 Tages Amnesie... :481:

Darf man hier den Namen des Arztes nennen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke...aber.. :481: 

kann ich dir per PN sagen, darf man hier glaub ich nicht veröffentlichen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde das Ergebnis auch sehr gelungen auf den Bildern. Das sieht doch echt stimmig aus so mit der Lippenform und -größe :524:

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zara,

erst einmal finde ich das dein arzt ein schönes kinn gezaubert hat. ich weiß aber auch wie du dich fühlst.

vllt liest du dir mal meine beiträge durch, dann siehst du das ich die gleichen probleme hatte/habe.

die lippe wird wieder voller aber nicht mehr so voll wie früher, der verbissene blick wird besser. es ist aber schon so, das man mit mehr kinn einfach älter aussieht. muss ja nicht immer schlecht sein, mich stört es bei mir aber schon noch. naja..

aber ansich finde ich das bei dir eine verbesserung

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zara,

 

zuerst will ich sagen, dass ich es gut finde, dass Du zum Psychologen/Psychotherapeuten willst. Ich höre bei Dir gewisse Erwartungshaltungen heraus, die aber nicht erfüllt wurden und die die ganze Erfahrung für Dich auch ziemlich traumatisch gemacht haben. Ich glaube, es wäre gut für Dich, herauszufinden, wo diese Erwartungshaltungen herkommen und was Dir daran so wichtig ist. Sei Dir aber klar, dass es ein ziemlich langer und teilweise auch schmerzhafter Prozess werden kann.

 

Nun zu Deinem Aussehen: Ich kann verstehen, warum Du über die Veränderung an der Unterlippe ziemlich geschockt bist, da die Veränderung doch ziemlich stark ist. Andererseits fand ich Deine Unterlippe vorher irgendwie komisch und unproportional, während jetzt die beiden Lippen gut zueinander passen und von der Form her sehr schön sind. Kann aber auch sein, dass ich da selber etwas voreingenommen, da meine Lippen relativ schmal sind (schmaler als Deine jetzt), aber sie gefallen mir von der Form her wirklich gut. Aber es ging bei mir auch den umgekehrten Weg, von im Prinzip keine Oberlippe vor der Bimax zu jetzt etwas mehr Oberlippe.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde dein Ergebnis auch toll! Aber wenn du selber damit unzufrieden bist, dann geh zum Therapeuten, schließe mich Irene an... 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich den anderen anschließen! Das Ergebnis sieht jetzt schon super schön aus! Wenn die Schwellung weg ist, wird es noch toller aussehen! :-)

 

Ich wünsch dir, dass es dir bald wieder besser geht und du genauso begeistert vom Ergebnis bist wie wir :-)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zara,

So kurz nach einer OP kann man ruhig bisschen angeschlagen aussehen. Auf jeden Fall finde ich deine Veränderung sehr schön, das Profil und auch deine Lippen, und deine Unterlippe ist für mein Empfinden immer noch voll genug. Gib dir noch bisschen zeit, dich von der OP zu erholen und dich an dein positiv verändertes Gesicht zu gewöhnen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

 

ersteinmal vielen lieben Dank an alle für die schönen Worte.

 

hallo zara,

erst einmal finde ich das dein arzt ein schönes kinn gezaubert hat. ich weiß aber auch wie du dich fühlst.

vllt liest du dir mal meine beiträge durch, dann siehst du das ich die gleichen probleme hatte/habe.

die lippe wird wieder voller aber nicht mehr so voll wie früher, der verbissene blick wird besser. es ist aber schon so, das man mit mehr kinn einfach älter aussieht.

Dankesehr, werde mir deine Beiträge durchlesen..ich hoffe, dass sich das mit dem verbissenen Blick bessert..

 

Hallo Zara,

 

zuerst will ich sagen, dass ich es gut finde, dass Du zum Psychologen/Psychotherapeuten willst. Ich höre bei Dir gewisse Erwartungshaltungen heraus, die aber nicht erfüllt wurden und die die ganze Erfahrung für Dich auch ziemlich traumatisch gemacht haben. Ich glaube, es wäre gut für Dich, herauszufinden, wo diese Erwartungshaltungen herkommen und was Dir daran so wichtig ist. Sei Dir aber klar, dass es ein ziemlich langer und teilweise auch schmerzhafter Prozess werden kann.

 

Nun zu Deinem Aussehen: Ich kann verstehen, warum Du über die Veränderung an der Unterlippe ziemlich geschockt bist, da die Veränderung doch ziemlich stark ist. Andererseits fand ich Deine Unterlippe vorher irgendwie komisch und unproportional, während jetzt die beiden Lippen gut zueinander passen und von der Form her sehr schön sind. Kann aber auch sein, dass ich da selber etwas voreingenommen, da meine Lippen relativ schmal sind (schmaler als Deine jetzt), aber sie gefallen mir von der Form her wirklich gut. Aber es ging bei mir auch den umgekehrten Weg, von im Prinzip keine Oberlippe vor der Bimax zu jetzt etwas mehr Oberlippe.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Erwartungshaltung: ja du hast recht! Das hatte ich VOR meine ersten OP also beim Bimax.

Und es wurde immer mehr, weil nicht nur ich selbst Vorstellungen hatte wie es aussehen könnte usw, sondern mein Arzt mir das auch noch bestätigt hat. Und ich rede nicht davon, dass er gesagt hat" Frau X es wird sich etwas ändern, sondern Frau X es wird sich radikal etwas ändern. Sie werden komplett anders aussehen vorallem vom Profil, ihr Grübchen wird verschwinden, Kinnkräusel wird man nicht mehr erkennen, uvm. Und das in einem Ton in einer Begeisterung den SELBST ich nicht bis dato hatte. Das bringt natürlich auch gewisse erwartungshaltungen mit sich. Was war? NIX bis auf paar 6mm die selbst ich nicht erkennen konnte und dazu noch ne schiefere Nase als die ich schon hatte.

Jetzt beim zweiten OP habe ich mir SELBST verboten keine Gedanken zu verschwenden wie es wohl aussehen würde etc.

Mein jetztiger Arzt ( habe einen anderen KC) war genau das Gegenteil. Er hat mich gefragt was mich stört. Er hat mir gesagt, dass mein Grübchen nicht ganz verschwinden wird und man nach der Op eventuell mit Hyaluronsäure behandeln müsste auch wegen dem gekräusel.

 

Selbst mit Verband konnte ich sofort schon das Ergebnis SELBST mit Verband erkennen. Kein Grübchen, kein gekräusel, alles so schön eben. Hoffe das bleibt noch "glatt", wenn die Schwellung vorbei ist.

Ich bin wirklich sehr zufrieden MIT DER KINNPARTIE.. Nur als mein Verband abkam und ich das KOMPLETTE Ergebnis sah war ich geschockt. Nicht weil meine untere Lippe nur schmal aussah, sondern generell mein Mund.

Heute 8 Tage Post Op bin ich wieder Positiver eingestellt was das ganze angeht.

Auch, weil ich nette Sätze von euch höre. Den manchmal können aussenstehende doch besser dinge wahrnehmen und beurteilen als die eigene Person, die vielleicht wie ich noch in einer Emotionalen Schiene sich befindet.

Ich wusste was auf mich zukommt dank diesem Forum.Ich wusste dass es eine harte Zeit wird und ich vieeeeeeeeeeeeel Geduld aufbringen muss, vorallem wegen dem Ergebnis..Doch in der Realität sieht es schon etwas anders aus..

 

Nochmals Vielen lieben Dank an alle :467:

 

Liebe Grüße Zara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zara,

 

zum vollwertigen Editor wechseln (neben dem Antwortknopf) und dann Dateien anhängen.

 

Irene

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Gibt's da nicht so ein Teil für die Lippen zum üben ! Habe irgendwo sowas gelesen hier im Forum !

Wäre schön wenn es jemand wüsste !

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@zara

Hallo!

Bin heute 15 Tage Post Op! Sehe ebenfalls sehr merkwürdig im mundbereich aus, total verbissen und steif und der Mund ist geschrumpft! Der Spiegel ist nicht gerade mein bester Freund !

Auf den Bildern sieht es echt toll aus , aber Life ist die Kombi mit dem Mund schon anders!

Mir würde in diesem Forum auch viel geholfen und ich versuche Geduld zu haben !!!!

Viel kraft wünsche ich dir!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Love

 

Hii,

 

ja live sieht es echt komisch aus bei mir. Danke, dass wünsche ich dir auch.

 

Aktuell:

Je mehr die Schwellung zurück geht, desto schlimmer wird es.

Grübchen wieder da, gekräusel..

Leider hat die Op nicht dass gebracht, was ich mir gewünscht habe.

Am Anfang war ich echt beeindruckt vom Kinn, jetzt wird es immer mehr zu einer enttäuschung...

 

Werde an einer unterspritzung nicht vorbeikommen... :472:

 

post-6266-0-93154600-1397159828_thumb.jp

post-6266-0-93154600-1397159828_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

zum Thema Kinngrübchen: Ich hab vor über 2 Jahren mein Kinngrübchen mit Hyaluronsäure auffüllen lassen und war begeistert von dem Ergebnis. Würde es auf jeden Fall empfehlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mein Kinngrübchen nur 1x unterspritzen lassen.

Hab ein vorher+nachher-Bild hochgeladen. Das nachher-Bild wurde ein paar Wochen nach der Unterspritzung gemacht.

post-13246-0-17408200-1397256219_thumb.j

post-13246-0-01708700-1397256254_thumb.j

post-13246-0-17408200-1397256219_thumb.j

post-13246-0-01708700-1397256254_thumb.j

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe angenommen, dass dein Grübchen größer und tiefer war. Sieht sehr gut aus, man sieht absolut nichts mehr nach der Unterspritzung. Und wie lange ist es nun her?

 

Danke fürs Hochladen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden