Am montag ist es soweit, bimax mit kinn op..

Um acht uhr is the beginning, dauer cirka fünf stunden.

Jetzt wollte ich mal von euch wissn ab wann werd ich dann cirka wieder bei mir sein,bzw werde ich überhaupt was vom tag checkn?

Ich weiss gar ned ob ich meinen freund sagn soll das er kommt, weil ich ja keinen plan habe ob und wann ich wieder im lebn bin:-)

Bzw hattet ihr wen an eurer seite vor der op noch, also in der früh?

Lg tanja:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Am ersten Tag wirst du wohl nix weiter mitbekommen, Narkosezeiten von 8-9 Stunden sind nicht ungewöhnlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke auch bei so einer langen Narkosezeit, wirst du den Tag verschlafen... Ist es deine erste OP generell oder hast du schon welche gehabt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mandeln und blindarm als kind,sonst noch nix..und auf das kann ich mich nimma erinnern.

Vor der narkose hab ich angst, vor sonst eigentlich nix.

Weil ich nicht weiss wie man sich dann fühlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Narkosemittel sind heutzutage so gut verträglich... da brauchst du keine Angst vor zu haben. Danach bist eh so zugedröhnt daß du nur am schlafen bist :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tanja,

 

es ist aber auch extrem unterschiedlich, wie sich Leute nach der OP fühlen. Bei mir war es z.B. so, dass ich trotz extrem langer OP-Dauer von fast 10 Stunden bei der Bimax den Rest des Tages, der dann noch übrigbleibt, wach war. An den Aufwachraum kann ich mich nicht erinnern, ich bin aber wahrscheinlich auch relativ schnell auf die Zwischenintensiv (geplant) verlegt worden. Und sobald ich dort wach war, war ich auch wirklich wach. Ich habe dort auch noch selber Bilder von mir gemacht und gelesen und weiß noch, dass die Schwester irgendwann meinte, ich könnte doch jetzt mal das Buch weglegen. Ich bin aber damit wahrscheinlich auch eher die Ausnahme.

 

Bei der ME fand ich es faszinierend, wie unterschiedlich meine Zimmernachbarin und ich auf die Narkose reagiert haben. Wir wurden nacheinander operiert und während ich den ganzen restlichen Nachmittag eigentlich wach war, hat sie den restlichen Tag fast komplett verschlafen. Ein befreundeter Anästhesist hat aber auch gemeint, dass man teilweise durch die Art der Narkose steuern kann, wie "wach" die Leute danach sind und das würde in dem Fall Sinn machen, weil meiner Zimmernachbarin bei der OP ein Spreizer eingesetzt wurde, um nach Entfernung von Narben die Mundöffnung zu erweitern.

 

Von der Narkose als solches wirst Du nichts merken. Das Aufwachen kann relativ unangenehm sein, einfach weil die Schwellungen im Gesicht sind, der Mund wahrscheinlich in irgendeiner Form zu ist, die Nase eventuell auch und Du vielleicht auch noch ein Kühlmaske aufhast, an die Du Dich auch noch gewöhnen mußt. Ob Du dann wirklich wach sein wirst, ist wahrscheinlich extrem unterschiedlich, ich habe mich nach keiner meiner OPs jemals zugedröhnt gefühlt. Ob Du Deinen Freund dahaben willst, ist vorher schwer zu sagen, wenn es Dir reicht, zu wissen, dass er da ist, würde ich sagen, ja. Wenn vorauszusehen ist, dass er selbst in so einem Fall von Dir bespaßt werden will, würde ich sagen, erst am nächsten Tag, einfach weil aus der Erfahrungsberichten deutlich wird, das die meisten Leute am Tag der OP ziemlich durch den Wind sind.

 

Und zum Thema Erbrechen und Übelkeit nach OP unterhalten wir uns gerade hier:

 

Liebe Grüße!

 

Irene

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Ich war morgens einer der ersten die dran waren. Richtig wach war ich dann gegen 14 Uhr auf dem Zimmer, an früher kann ich mich nicht erinnern. Ich hab dann zwischendurch auch mal geschlafen aber konnte auch kurz aufstehen und die schwester hat mir meine sachen zum anziehen gebracht und besuch hatte ich auch schon.

Also ein paar Stunden wirst du von dem Tag noch haben.

 

Hab dann direkt mal per Handy meinen Freunden berichtet.

Also lad schon mal auf.

 

MFG Michael

ps: Nacht konnte ich dann ohne große Probleme durchschlafen. Nur kam die Schwester nach Zehn und dann wieder um 6 oder 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tanja,

 

ich wurde erst am Nachmittag operiert. So gegen 15:30 ging es mit den Vorbereitungen los (Umziehen und dann zur Narkose).

 

Soweit ich mich erinnere war ich das erste Mal gegen 22:30 wach und bin dann aber gleich wieder eingeschlafen. Ich bin noch ein paar Mal in der Nacht aufgewacht und es war immer jemand bei mir. Deswegen bin ich mir nicht sicher, ob ich von alleine aufgewacht wäre oder ob mich die Schwestern durch irgendetwas geweckt haben.

Gegen 7 bin ich dann wieder wach geworden, dann gab's auch gleich Coolpacks, den Rest des Vormittags habe ich dann auch mehr oder weniger verschlafen.

 

Vielleicht hat dein Freund Glück und du bist morgen Abend mehr oder weniger ansprechbar ;-) Die Narkose scheint bei jedem sehr unterschiedlich auszufallen. Je nach dem wie du dich fühlst, kann er dich besuchen und entsprechend lange bleiben. Und du solltest ihn vorwarnen, damit er sich nicht erschreckt, denn du wirst schon ganz schön angeschwollen sein.

 

Ich wünsche dir alles Gute und iß noch so viel wie möglich, da du ca. 24h nichts zu essen bekommen wirst und dann geht es auch erst mit Brühe los!

 

arzthopper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arzthopper@

Wir sind 11 jahre zusammen, da ist ma nix mehr peinlich:-) und das ist mit echt egal wie ich aussehe am anfang, höchstens es ist alles gutgegangen...

Und selbst wen ich auch kurz mit ihm zusammenwäre, wärs mir egal:-)

Naja jetzt hab ich ja wieder zwei wochn zeit mir gedanken zu machn, aber prinzipell kann ich es mir jetzt a bissl besser vorstellen..

Danke meine lieben:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden