Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
johnnyou

Kiefer im Erwachsenenalter verformbar ohne Hilfsmittel?

Hi, bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir helfen.

 

Ich habe einen Kiefer, wo die Zähne aufeinander beißen. Nun habe ich seit ca. 2 Jahren ein unerklärbare Macke, dass ich mit meinem Kiefer unkontrolliert spiele z.B. aufeinanderbeißeoder den unterkiefer nach vorne und hinten schiebe. Keine Ahnung wieso. 

 

Seither habe ich wahnsinnige Schmerzen. Sobald ich den Kiefer aufmache oder sonst wie, spüre ich einen Schmerz.

 

1. Frage: Kann sich in diesen 2 Jahren der Kiefer verschieben, z.b. sooft ich den Unterkiefer nach vorne geschoben habe, kann dieser sich nun verformen? GANZ WICHTIG, kann sich überhaupt der Kiefer im Erwachsenenalter verschieben?

 

2. Was kann man gegen diese Schmerzen machen?

 

Seit 1 Monat kontrolliere ich diese Macke, dass ich die nicht mache, seitdem ist es besser geworden, aber der Schmerz ist noch immer da.

 

Ich hoffe, hier Hilfe zu finden. Danke

 

ps: ich war beim Kieferorthopäden, der meinte aber ich soll keine Knirschschiene( achja, ich knirsche auch ) nehmen, weil die den Kiefer verformen kann und ich solle einfach mit dieser Macke aufhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0