Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Paranoia

Gummy-Smile durch GNE

Hallo,

 

ich habe vor 2 Monaten meine GNE OP hinter mich gebracht.

Nun habe ich durch diese OP ein Gummy Smile bekommen. Vorher sah man bei mir kein Zahnfleisch beim Lachen.

Wie kann so etwas sein?

Ist das normal, bei einer GNE von ca 12mm?

 

Oder was meint Ihr...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also davon hör ich zum ersten mal...aber hey: du bekommst doch sicher wie viele hier nach deiner behandlung noch eine "richtige" op (bimax, ukvv, etc). an deiner stelle würde ich einfach mal mit dem kieferorthopäden und/oder chirurgen drüber reden. das lässt sich doch sicher im rahmen der zweiten op so ganz beiläufig korrigieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dasselbe ist mir auch passiert glaube ich!

 

Mir haben alle Ärzte gesagt das es nicht so ist und so, aber mir selber fällt es auf und ich kenn mein Gesicht ja wohl am besten ;)

 

Ich hab das bei meiner Bimax (Meine 2te OP, die erste war eine GNE nach der mir das Gummy Smile aufgefallen ist) auch angesprochen aber die Ärzte haben es abgelehnt und keine Notwendigkeit zu einer Impaktion (Nach-Oben-Verlagerung des Oberkiefers) gesehen.

 

Ich muss aber sagen das es bei mir noch im Rahmen ist , es ist zwar etwas was mir auffällt aber für mich ist es nicht so schlimm als das ich mich dafür nochmal unters Messer legen würde...

 

Das ist nur mal meine Meinung dazu....

 

 

Wie so etwas passiert weiß ich auch nicht, könnte allerdings sein das der Oberkiefer einfach durch die Schwerkraft nach unten gezogen wird und dann in dieser Position "festwächst" , da er ja komplett lose ist nach der OP.  Oder was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, seltsam...., mich wundert es auch sehr.

Oder liegt's evtl. mit der Breite der Lücke irgendwie zusammen..?

 

Ich verstehe allerdings nicht, warum sie das bei der Bimax nicht korrigiert haben, wo sie doch sowieso den Oberkiefer verändert haben...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das weiß ich auch nicht, sie habens halt nicht für medizinisch notwendig erachtet. Das ist es wahrscheinlich auch nicht sondern nur rein ästethisch "notwendig" .

 

Wobei ich sagen muss das es nicht soo schlimm ist und da ich eh noch etwas geschwollen bin geht es vielleicht auch noch ein bisschen zurück, für mich wäre das jetzt kein Grund mich nochmal operieren zu lassen, zumal das dann eh schwierig würde mit der Kostenübernahme durch die Krankenkasse denke ich ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0