Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hamamelis

Arnica c30 oder Arnica d30?

Gibt es da einen Unterschied?! wollte dies gern ein paar tage vor der OP nehmen, habe im Internet Arnica c30 bestellt aber es kam Arnica d30 an, was ist jetzt der unterschied?! ist d3ß höher dosiert?!:/ im Internet finde ich nichts leider. Wäre schön wenn mir jemand Auskunft geben könnte:=)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Bei Arnica C30 und D30 ist rechnerisch die gleiche Wirkstoffmenge enthalten. Nach meiner Erfahrung mit Patienten, die diese Mittel eingenommen haben, unterscheidet sich die Wirkung nicht.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wissenschaftlich gesehen haben beide keine Wirkung - weil kein Wirkstoff vorhanden ist.

 

Arnika nicht potenziert, also als Heilpflanze, ist aber tatsälich entzündungshemmend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht: Nach dem homöopathischen Ähnlichkeitsprinzip müssten potenzierte Arnika-Präparate eigentlich eher Entzündungen verursachen. Dabei müsste C30 noch gefährlicher sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hömopathen glauben auch, dass etwas stärker wirkt, wenn sie es stärker verdünnen, also weniger drin ist. Dazu muss man nicht mehr viel sagen.

 

Um es mal für die Fragestellerin anschaulich zu machen: Wir lösen eine Aspirin in einem Glas Wasser und trinken es.. wir erreichen eine messbare Konzentration an Acetylsalicylsäure im Plasma und hemmen die Cyclooxigenasen (Enzyme) im Körper ausreichend stark um einen Einfluss auf die Synthese von Prostaglandinen (Entzündungsvermittler) und Co. zu nehmen und tadaaa wir haben keine Schmerzen und unsere Entzündung geht zurück. Welcher normale Mensch würde nun allen Ernstes auf die Idee kommen, dass er mit einer Tausendstel oder Hunderttausendstel -Aspirintablette eine noch viel höhere Wirkung erzielen würde? 

 

Ich bezweifle nicht, dass die eingesetzten Wirkstoffe prinzipiell wirken, schließlich tun sie das auch im Tierversuch. Aber um Gottes Willen sollte man ein Präparat nehmen wo auch noch etwas drin ist außer Wasser. Bei den hohen Potenzen ist so stark verdünnt, dass man einen ganzen See aussaufen müsste, um nur ein einziges Molekül aufzunehmen. Also: Wenn dir der gute Glaube hilft, dann nimm das Produkt wo noch was drin sein könnte. Alles andere ist einfach Unfug. Homöopathen glauben auch, dass die gelösten Moleküle auf mysthische Weise beim Verdünnen irgendwelche Eigenschaften auf die Wassermoleküle übertragen. Sollen sie das mal zeigen. Der Nobelpreis wäre ihnen sicher... Viele Homöopathische Präparate sind nichts anderes als das teuerste Wasser der Welt. Normalerweise sollte es verboten werden, dem Patienten mit dem Wort "Potenz" vorzugaukeln, dass ein Präparat wirksamer wäre, denn schließlich ist hier nichts enthalten. Bei normalen Produkten würden die Verbraucherschützer auch Sturm laufen..

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bezweifle nicht, dass die eingesetzten Wirkstoffe prinzipiell wirken [...]

 

Ich erlaube mir da noch den Hinweis, dass bei psychischen Störungen und Hüftleiden auch das gute alte Excrementum Caninum empfohlen wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erlaube mir da noch den Hinweis, dass bei psychischen Störungen und Hüftleiden auch das gute alte Excrementum Caninum empfohlen wird.

 

sehr witzig.. ich sprach da eher von den pflanzlichen Wirkstoffen die dann leider so verdünnt werden, dass sie garantiert nichts mehr bringen.. nicht von so einer "Scheiße"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0