tanja3333

le fort mit genioplastic

Hallo meine lieben:-)

Am dienstag op, heute entlassungstag:-)

Tag der op

Um acht war termin, verschobn wordn auf 11, verschoben worden auf 14, 12 ist es dann geworden..

Tablette wirkte eigentlich gar nicht, aber ich muss sagn es ging auch mit nervosität.

Tja dann ab in op und schon war ich weg.

Das erste mal als ich die augen aufmachte stant schon mein arzt bei mir und zeigte mir ein foto vom seitenprofil und von vorne, und sagte alles super... Das war so toll für mich das als erster zu sehen, dafür muss ich mich noch bedanken bei ihm. Gut so weit so gut, weiterschlafen war angesagt.. op dauer fünf stunden,aufwachzeit zwei stunden.

Dann gings ab ins zimmer, ich sah meinen freund und freute mich. Ich war voll gut drauf, keine schmerzen.

Aber in der nacht gings los, mir war soooo schlecht, ich erbroch zweimal richtig viel blut.ich hatte aber keine kraft mich zu übergeben, es war schrecklich:-(

1 tag nach op

Ich wurde munter und war voll blut, nase, mund, gesicht. Naja mir gings nicht gut, kreislauf war echt arg angeschlagen....reden konnte ich gar nicht weil mein hals so beleidigt war(ist) von der narkose.

Essen und trinken ging gar nicht, wollte auch nix.. der tag verging so mit dahinschlafen und besuch..

2 tag nach op

Ohhh mein gott, war mir schlecht.. kreislauf war komplett im keller, wieder dreimal übergeben, ich hätte am liebsten geheult:-(

Von der nase will ich gar nicht reden, den die ist so verstopft das schlafen nahezu unmöglich ist..

Den tag quälte ich mich wieder so dahin...besuch wurde mir fast zuviel. Ich dachte, bin ich bescheuert sowas machen zu lassen.

3 tag nach op

Mir gings gut, ich konnte trinken und essen( mehr schlecht als recht) aber für mich grosser erfolg:-)

Auf zum röntgen, gespräch mitn arzt, alles super, ich kann gehen, jipiiiiiiiiii

Noch alles erklärt, nur weich essen, schneuzverbot, und gründlich zähne putzen.

In einer woche kontrolle..

Gemacht wurde der oberkiefer und das kinn, die schwellung ist angeblich nicht so schlimm, ich finds horror.. noch dazu jetzt auf der gesamten unterlippe fieberblasen bekommen, scheisse ist das..

Aber ich sehe komplett anders aus, wirklich komplett anders.. jeder sagt das dauernt und packt es ned:-)

Ich gefalle mir sogar mit der schwellung schon besser als voher:-))))

Achja wirklich schmerzen hatte ich nie.

Fotos werde ich euch nicht vorenthalten, weil ich möchte mal behaupten so eine veränderung habe ich auch hier noch nicht gesehen,meine fehlstellung war aber auch sehr ausgeprägt..

Jetzt hänge ich gummies, und kann mir ned vorstellen das ich jemals wieder normal essn kann oder so.

Das ist schon alles sehr komisch und aufeinmal anders, bin ich glücklich? JAAAA

Aber natürlich auch die angst das was ned so wird wies sein soll

Fotos folgen nächste woche

Lg tanja:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Schön, daß du es hinter dich gebracht hast :-) ich bin sehr gespannt auf deine Fotos! Bis dahin gute Besserung und frohes Abschwellen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag 4

Scheisse, komme nicht ausn bett, schlecht, müde:-( schlafn konnte ich gar ned, es ist echt blöder als gestern..

Kalt warm, alle zustände..

Naja vom den extremen hoch am vierten tag merke ich nicht sehr viel:-(

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du notfallmäßig in die Klinik gehen und dich untersuchen lassen? Da würde ich auf Nummer sicher gehen. Nimmst du noch Antibiotika?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War nur 37, 6, mit seractil wieder auf 36.

Von meiner freundin krankenschwester weiss is das kann ganz normal sein nach ops..

Antibiotika nehm ich noch..

Noch abwartn was sich entwickelt und dann weiter schaun..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die nacht war horror, zweimal übergebn, und so arg geschwitzt das mein freund tatsächlich bett überziehen musste

Aber seit drei stunden gehts mir echt besser, kein schwindel, kein mageweh, und ich sitz a bissl im garten im schatten.

Mund schön brav zugedeckt..

So jetzt gehts bergauf, aber so hilflos war ich noch nie, und so gelitten auch noch nicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wen der kc ned gewesen wär hätte ich das ganze nedmal gemacht..der achtet auf beides richtig, aussehn und funktion.

Und er ist definitiv der beste arzt wo ich jemals war..

Er hat sich immer zeit genommen, alles perfekt..

Modellop musste ich nix zahlen weil er sagte er ist ned so geldgierig.. einfach vom grund auf ein arzt was seine arbeit liebt..

Auch der zweite arzt was dabei war, war ganz ein lieber lustiger:-)

Ich kann das team von st.pölten nur weiterempfehlen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden