Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
diamond2080

Wann wieder normale Mundöffnung nach UKVV?

Hallo Zusammen,

 

ich wollte mal nach Euren Erfahrungen fragen, wie lange es nach einer Unterkiefervorverlagerung gedauert hat, bis Ihr Euren Mund wieder ganz normal öffnen konntet?

 

Liebe Grüße

Sabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

bei der bimax (juni) ok hoch uk nach vorne war ich nach 3 Wochen wieder bei 43mm jetzt nach der 2 ukvv (Oktober) bin ich bei 23mm.

nutze mal die suchFunktion da gibt es schon viele Themen zu

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

meine UKVV war Ende Januar. Meine Mundöffnung beträgt mit viel Anstrengung 2,6 cm, das tut dann aber auch richtig weh, ebenfalls beim Kauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich bin jetzt 11 Wochen post OP un bekomme mit Anstrengung 30 mm hin, wenn die Physio mich vorher gedehnt hat ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bekomm ich ja Angst!

11 Wochen Postop und 3 cm Öffnung?! Kannst Du arbeiten gehen und wie sieht es mit sprechen aus?

Lg

Habe Bimax im Mai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja genau Nathalie, das dachte ich gerade auch..

ABER ich hab grad mal gemessen, meine normale Mundöffnung ist grad mal etwa 5 cm...

Vlt. hab ich nen kleinen Mund?

 

Ist denn jemand hier, bei dem die OP länger her ist und der sagen kann, wann einfach wieder alles normal ist??

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Diamond,

 

wie hast Du gemessen, jeweils Kante der Schneidezähn? Ich kann gerade nicht nachschlagen, aber wenn Du Dich nicht vertippt hast und eigentlich 5 mm gemessen hast, sind 5 cm eine absolut normale Mundöffnung (für unoperierte, nicht für Leute mit OP), wenn nicht sogar schon auf der großen Seite. Und ich würde sagen, mit 3 cm fällt nicht wirklich auf, dass da eine wirkliche Einschränkung besteht (außer vielleicht beim Riesenburgeressen), beim Reden definitiv nicht, wenn Du mal drauf achtest, viele Leute machen ihren Mund dabei definitiv nicht weiter auf.

 

Meine OP ist schon länger her, aber der Punkt mit wann einfach alles wieder normal ist, ist auch schwer zu definieren, auch weil der Heilungsverlauf so unterschiedlich verläuft, aber ich würde schon in Monaten denken, wäre aber bei einem Beinbruch oder einer Meniskus-OP auch nicht anders. Gerade bei der Mundöffnung machen manche Ewigkeiten rum, bei mir war die Mundöffnung nie ein Thema. Ich habe aber auch mit einer Riesenöffnung von 7 cm angefangen (das ist auch das Ende des Messlineals, alles größer ist dann wirklich riesig), von daher ist selbst eine Reduktion auf die Hälfte nicht aufgefallen und bei mir wurde es auch ohne Physiotherapie immer größer. Ich singe aber auch sehr viel und glaube, dass das auch bei der Vergrößerung der Mundöffnung geholfen hat.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso, ich hatte die Lippen mit eingerechnet!

Hab gerade mal nachgemessen, bin auch bei 5 cm ( unoperiert).

Wie ist es denn bei einer Bimax mit der Mundöffnung, hat jemand von Euch Erfahrung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Also nach meiner UKVV hat es knapp 2 Monate gedauert bis ich ungefähr auf 3 cm war und das meiste wieder ohne Probleme reingekriegt habe.

Aber viel größer war es vor der OP auch nicht. Der KFO meckert immer wenn ich bei dem bin, ich soll doch mal weiter aufmachen.

 

MFG

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öhm, es passt sogar ein BigMac rein :-) Warum sollte ich deswegen Einschränkungen beim Sprechen haben? Ich schreie doch nicht wie Rammstein :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin acht Monate Post-OP und endlich bei "ganzen" 3,5 cm, was laut meinem Physiotherapeut als "funktionell" bezeichnet werden kann, wir hoffen zumindest noch auf 4 cm zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok muss mich nochmal korrigieren, hab nochmal richtig nachgemessen, von jeweils Kante zu Kante der Schneidezähne und komme gerade mal auf etwa 3,5 cm...

 

Ich möchte nicht unbedingt die cm Zahl wissen.. Mich interessiert wann ihr so ungefähr wieder das Gefühl hattet, dass alles wieder "normal" ist??

 

Schönen Maifeiertag wünsch ich euch allen! :446:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0