brokenarrow

Ungewöhnliches Genehmigungsverfahren, ungewöhnliche Kostenverteilung

Hallo Forengemeinde,

 

ich habe heute überraschenderweise schon meine Genehmigung von der Krankenkasse erhalten. Das alles verlief ungewöhnlich unproblematisch. Bereits eine Woche nach der Antragstellung durch den KFO hatte ich die Genehmigung im Briefkasten,ein Gutachter wurde nicht hinzugezogen. Was mich nun irritiert ist dass darin nur von der kieferorthopädischen Behandlung die Rede ist, nicht jedoch von den Kosten durch den KFC. Auch finde ich die Kostenverteilung recht merkwürdig. Der KFO hatte von der Krankenkasse den Betrag von 2546,23 EUR angefordert. Mein Eigenanteil aufgrund von Zusatzleistung beträgt 2414,01 EUR, also fast 50% der Gesamtkosten für die KFO-Behandlung.

 

Die einzige Zusatzleistung die ich gewünscht hatte waren Speedbrackets. Der komplette Ablauf der Behandlung umfasst:

  • Feste Spange mit Speedbrackets
  • GNE mit Hyrax-Schraube
  • Bimax
  • Metallentfernung und Einsetzen von Spreader Grafts (Nase)

 

Das hier sind die aufgelisteten Mehrkosten die ich privat übernehmen muss seitens des KFO.

 

post-19294-0-25983200-1399574128_thumb.j

 

 

Kann diese Kostenverteilung hinkommen? Sind mit der Genehmigung der Krankenkasse bei der zunächst nur von den kieferorthopädischen Kosten (2546,23 EUR) die Rede ist auch automatisch die Kosten für die Operation bewilligt?

 

 

Vielen Dank für eurer Feedback

 

 

Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Nö, eigentlich überhaupt nicht ungewöhnlich. Die OP wird bezahlt, wenn die Behandlung genehmigt wurde, auch wenn es nicht extra im Bescheid steht (steht es nie). Die Zusatzkosten bewegen sich im "gehobenen Bereich", aber machen Sinn und sind meiner Meinung nach preislich noch OK (ich bezahle für etwas dieselben Leistungen 600 € weniger).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden