Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Chris82

Umstellungsosteotomie nach Zahnspange in China

Hallo Forum,

 

ich brauche bitte Hilfe da ich in CHina zur Zeit bin als Expats und 

moechte jetzt eine Zahnspange machen, die ich eigentlich geplannt hatte in Europa zu machen.

 

Wie seht Ihr das vorgehen:

- Ich habe einen Distalbiss Klass II/II welcher mir der KFO in Chin mit ner normalen 3M Unitek behandelt und mir 2 Zaehne entfernt.

 

- Nach Rueckkehr und Abschluss der Zahnspange in China will ich noch fuer ein perfektes Ergebniss eine

Umstellungsosteotomie machen, welche mir vom deutschen KFO empfolen wurde.

 

Da der KFO in China nicht mit dem Doktor in Deutschland zusammenarbeiten kann muss ich die OP erst nach meiner Rueckkehr in 2 Jahren machen und mir wieder dafuer nen deutsch KFO suchen der die zweite Spange rein gibt fuer die OP.

Und nach der OP das finale Verschieben der Zaehne macht.

Eigentlich waere geplannt gewesen ich mache die OP waerend

einer normalen Behandlung in enger Abstimmung mit einem KFO von Anfang bis Ende.

Jetzt kann ich 2 Jahre nur die Spange machen um zumindest die Zahnboegen ausformen zu lassen bzw. die Luecken zu schliessen nach dem entfernen der 2 kaputten Zaehne.

 

 

Was haltet Ihr von meinem Plan (damit ich die 2 Jahre auch in China halbwegs gut nuetze)?

 

Wie lange glaubt Ihr muss ich dann noch in

Europa nach bzw vor der OP eine Zahnspange haben

um ein Finales "gutes" Ergebniss zu haben?

 

 

Eine Frage habe ich auch zum Thema Lippen einfallen:

Ich dies wirklich so schlimm wenn ich keine Kiefer OP mache?

Der Deusche KFO hat mir die OP hauptsaechlich empfolen

als Ausgleich damit meine Lippen nicht zu stark einfallen.

 

 

Danke fuer eure Hilfe und LG aus CHINA

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Christian,

 

ich würde mit der ganzen Behandlung auf jeden Fall bis zur Rückkehr nach Deutschland warten.

 

Bei solchen umfangreichen Behandlungen müssen KFO und Chirurg miteinander kommunizieren können. Der KFO muss zum Beispiel wissen, welche OP der Chirurg plant, damit er die Zahnbögen mit der Spange entsprechend ausformen kann.

 

Wenn eine OP geplant ist, sollte es auch nicht nötig sein, Zähne zu entfernen. Wenn die Zähne kaputt sind, muss entschieden werden, ob ein Lückenschluss überhaupt sinnvoll ist, oder ob besser mit Zahnersatz gearbeitet werden sollte.

Das würde ich alles in Deutschland machen.

 

Während der Zeit in China würde ich einfach nur die Zähne in gutem Zustand halten ...

 

LG, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI Iriss, 

 

 

Danke fuer dein Feedback. Was mich halt stoert ist, nun schon wieder 2 Jahre warten. 

Zudem weiss ich ja gar nicht ob ich die OP ueberhaupt will. Mir geht es nur um darum das meine Zaehne wieder gerade sind, da sich diese die letzten Jahre zur Seite geschobem haben. Mit dem Kiefer an sich habe ich keine Beschwerden. 2 Zahne sind kaputt das kommt noch hinzu.

 

Meine Absicht ist hier jetzt nur ne normale Zahnspage zu machen bzgl. der schiefen Zaehne.

Wenn dannach die Lippen nicht eingefallen sind dann wuerde ich ggf gar keine OP machen, wenn nicht unbedingt noetig.

 

Was meint IHR ???

 

Danke fuer die Hilfe!

Hier in China ist es gar nicht so leit jemanden zum Reden zu finden ;-)

 

LG

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so wie ich das verstanden habe möchte der KC nur eine OP bei dir machen, weil die Lippen sonst net so hübsch aussehen? Um es mal ganz lapidar auszudrücken... eventuell will er auch einfach nur Geld verdienen ;-) hol dir eine Zweitmeinung ein.

 

Und wegen den 2 Jahren, ich weiß nicht wie alt du jetzt bist, aber jetzt haste schon ne gute Weile gewartet, da kannst du doch noch ein wenig geduldig sein. Geduld ist dann eh dein bester Freund während der gesamten Behandlung :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0