Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kleines87

Hat jemand seine UKVV in Gießen in der Uniklinik machen lassen??

Meine Gaumennaht Erweiterung wurde in Gießen durchgeführt, die UKVV soll auch dort gemacht werden.

Ist hier zufällig jemand der seine UKVV in Gießen gemacht bekommen hat ? Wenn ja wie war eure Erfahrung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Meine Gne ist gut verlaufen, schmerzen hatte ich nach der Op fast keine. Ich wollte mich nach der Op direkt umziehen :biggrin: die Schwester bat mich drum bitte langsam zu machen . Nur das Nasenbluten am ersten Abend war sehr unangenehm, da ich davor noch nie Nasen Bluten hatte :( Am zweiten Abend hatte ich gebrochen das war aber " altes Blut " von der OP.-Essen ging so nach der Op

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lange musst du denn im KH bleiben ??? wer hat dich denn operiert ?? hast du ein  2 bett zimmer ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso nasenbluten? und warum ahst du das Blut rutnergeschluckt? oder war das noch im zustand, als du nichts mitbekommen hast?

mich würde diese thematik nasenbluten interessieren, wieso es dazu gekommen ist oder warum es dazu kommt. bei einer bimax, kann ich mir das vorstellen, aber wieso bei einer gne?

vielleicht haben andere auch eine meinung dazu.

danke euch.

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weißt du wo der Knochen bei einer GNE durchtrennt wird? Weil dann ist es logisch, dass man aus der Nase blutet. Der Oberkiefer wird entlang der Le-Fort I- Ebene, zwischen den vorderen Schneidezähnen und der Gaumen wird links und rechts neben der Nasenscheidewand durchtrennt. Die Mundschleimhaut wird ja wieder zugenäht, dort kann also kein Blut rauslaufen. Deswegen nimmt das Blut, das eventuell noch aus dem durchtrennten Knochen läuft, den Weg über die Nase.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war 5 Tage in KH . Das Nasenbluten hat man denk ich mir mal, weil zwischen den schneite Zähnen der Kiefer gebrochen wird und links und rechts wird er angesägt. Also so wurde es mit damals erklärt meine GNA hatte ich im Dezember, Mache drei kreuze, wenn die Dehnschraube draußen ist ! Ich hatte es ausgespuckt ... es war einfach nur das Blut was man bei der Op schluckt . Ich hatte ein 2 Bett Zimmer.Operiert hat mit Dr Böttner ( wie er jetzt genau geschrieben wird weiß ich nicht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte meine GNE letztes Jahr im Mai.

 

Vor dem drehen, bzw. den Schmerzen, hatte ich am meisten Angst. Das war aber von der Prozedur das am wenigsten schlimmste für mich. Ich habe vorher Berichte gelesen, in denen Schmerzen geschildert wurden. Die hatte ich aber beim drehen dann nicht.

 

Nach dem drehen an der Schraube (nennt man das so?) habe ich einen leichten Druck gefühlt der innerhalb von ca. 1 min weg war und die Lücke wurde dafür immer großer. Ich denke eine allgemein gültige Aussage über Schmerzen lässt sich nicht treffen, da ja jeder Schmerz anders wahrnimmt. Ich habe mir das schlimmste vorgestellt und war dann freudig überrascht das es gar nicht weh tat (der Druck war ein kleines bisschen unangenehm, aber nur kurz) :-)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde auch vom Arzt erklärt, dass das Drehen der Schraube wehtun kann, muss aber nicht. Kommt wie oben schon beschrieben auf einen selbst an wie empfindlich man ist denke ich mir mal. Ich dachte am anfang auch erst oh Gott ... Aber nach dem ersten Mal drehen dachte ich so Ok das war alles ;) man merkt so wie oben schon beschrieben einen kurzen Druck, das Drehen oder weiten vom Kiefer tat bei mir nicht weh :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0