Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sunsetattheocean

Ich will meinen Sohn nicht abgeben ...

Ich bin jetzt mittlerweile auf dem Standpunkt die Bimax eines Tages machen zu lassen, komme ja nicht drum herum :(

Mein Mann wird dann Urlaub haben aber ich will meinen Sohn nicht abgeben in der zeit. Die Schwiegermutter "reißt den kleinen so an sich wenn sie zu Besuch ist dass ich mich wirklich frage, wer von uns beiden die Mutter ist ... Für den Tag der op müsste ich mir etwas einfallen lassen. Wie habt Ihr das gemacht bzw geregelt , falls Kinder mit dabei sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich bin jetzt mittlerweile auf dem Standpunkt die Bimax eines Tages machen zu lassen, komme ja nicht drum herum :(

Mein Mann wird dann Urlaub haben aber ich will meinen Sohn nicht abgeben in der zeit. Die Schwiegermutter "reißt den kleinen so an sich wenn sie zu Besuch ist dass ich mich wirklich frage, wer von uns beiden die Mutter ist ... Für den Tag der op müsste ich mir etwas einfallen lassen. Wie habt Ihr das gemacht bzw geregelt , falls Kinder mit dabei sind?

 

ich versteh den einen satz nicht ganz - mein mann wird dan urlaub haben im zusammenhang mit sohn "abgeben" - wenn er doch eh urlaub hat kan dein mann doch euren sohn bespassen :-)

mal abgesehn davon, die schwiemu scheint mir sehr froh zu sein auf den enkel aufpassen zu dürfen - das gegenteil wäre doch blöder oder ?

 

lG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo wie alt ist denn dein Sohn?

Bis zu deiner Bimax ist es doch noch lange. Der Papa wird sich sicher gut um ihn kümmern können.Wenn er sich schon extra Urlaub nimmt, ist doch echt gut.

Ich weiß, wie das ist. Als Mutter denkt man meist, man selber weiß alles besser, was das Kind braucht, als alle anderen. Bin da nicht anders gewesen, aber deine Schwiegermutter hat ja auch Kinder großgezogen und das sicher erfolgreich. Und sei froh,wenn dein Kleiner gerne mit ihr spielt und sie eine Hilfe für deinen Mann sein wird.

Sehe es doch mehr als Erleichterung.

Meine Tochter ist 5 und seit sie 1 Jahr ist, übernachtet sie immer wieder mal bei meiner Mutter, wenn wir alleine was vorhaben. Das tut jedem gut mal Zeit für sich zu haben.

Außerdem hast du ja gesagt, du bist nur 2 Tage in der Klinik, das schafft dein Mann mit links, glaub mir.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey also ich seh das auch so, sei doch froh das deine schwiemu sich gerne um das Kind kümmert...

 

Bei mir wird es nachher auch so sein das meine Schwiedereltern die kinder nehmen, da mein Mann selbstständig ist...  Ich habe aber auch noch das Glück, dass meine Schwiegereltern direkt neben uns wohnen, sodas die jungs immer zu mir kommen könnten...

 

viel glück dabei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0