Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
r3ggae-girl

Kann ich mich bei mehreren KFCs vorstellen?

Hallo, 

ich habe einen frontal offenen Biss. Vor zwei Jahren hatte ich eine GNE und im Herbst steht die zweite OP an, um den Biss zu schließen.

 

Ich weiß gerade nicht wie weit ich ausholen sollte, um meine Situation zu beschreiben: Eigentlich war es so gedacht, dass ich im Juni 2014 operiert werde, aber meine Zähne haben nicht ganz mitgespielt: Als ich mich vor zwei Wochen in der Uniklinik vorgestellt habe, wurde mir gesagt, dass es erst im Herbst geht.

Nun kommt der Knackpunkt: Ich ziehe Anfang September um und nun will ich mich natürlich lieber an meinem neuen Wohnort operieren lassen. Die Uniklinik dort ist sogar direkt um die Ecke, was ich als großen Vorteil sehe. 

 

Meine Frage: Kann ich mich auch in meinem neuen Wohnort in der Uniklinik vorstellen oder muss ich bei der KFC in meinem alten Wohnort bleiben? Ich sollte dazu natürlich in erster Linie meine KFO fragen, aber ich bin leider sehr schüchtern und zurückhaltend und ab und zu bekomme ich beim Arzt nicht den Mund auf oder ich traue mich nicht solche Sachen anzusprechen. 

Ich freue mich über Antworten, Theresa

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Klar. Freie Arztwahl. Kannst jederzeit den KFC wechseln. Schwieriger wird es bei KFO-Wechsel, da dieser mit Mehrkosten verbunden ist und die KK dafür einen triftigen Grund verlangt.

 

Sicher dass du in der Uniklinik operiert werden willst? Manche Unikliniken haben ziemliche Stümper (z.B. das UKSH), und der nächstgelegenste KFC ist nicht immer der Beste.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort =)
 

Ich persönlich würde mich gern bei mehreren KFCs vorstellen, um den richtigen Arzt für mich zu finden, allerdings arbeitet meine KFO sehr eng mit der Uniklinik zusammen und ist dem nicht so aufgeschlossen. Und ich bin wie gesagt sehr zurückhaltend und schaffe es nicht wirklich das anzusprechen bzw. durchzusetzen. 

Die GNE hatte ich in der Uniklinik Leipzig:  Die OP verlief sehr gut, allerdings habe ich mich Krankenhaus wirklich sehr unwohl gefühlt, ich hatte das Gefühl dass ich die Einzige war, die eine Kieferoperation hatte. Es gab keine Kühlmasken und das Essen war unpassend, sprich: kaum püriert. 

 

Ich ziehe im September nach Berlin und würde mich dort in der Charité für Kieferchirurgie und plastische Chirurgie vorstellen. Ich werde gleich mal das Forum durchsuchen ob es da Erfahrungen gibt. 

 

Für eine Uniklinik spricht, dass ich keine Modellop bezahlen muss. Ich kann das Geld dafür unmöglich aufbringen =(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ich stelle mich auch bei 3 verschiedenen KFC vor, ob ich nun darf oder nicht, mir doch latte... :)

 

@Kiza, du schreibst das in der UKSH ziemliche stümper sind?? ich hab da nächste woche auch ein termin! Was hast du denn den für Erfahrungen gemacht? Kommst du aus dem Raum Kiel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja komme ich

 

Ich will hier nicht öffentlich diskreditieren - das ist unprofessionell. Das war eigentlich schon zuviel gesagt, schreib mir ne PM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0