Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Zahntheonly1

Kieferorthopädische Intrusion von Prämolaren

Welche Möglichkeiten gibt es, Prämolaren zu intrudieren? Ich habe gelesen, dass dabei nicht die Zähne selber, sondern der Knochen mit den Zähnen intrudiert wird. Stimmt das bzw. auf welche Methoden trifft dies zu?

 

Wenn eine Schiene kieferorthpädisch wirkt und Molaren/Prämolaren dadurch intrudiert werden, werden dann die Zähne selber intrudiert oder die Zähne mit dem Knochen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich habe den Eindruck dein KFO sucht nach Ursachen. Wenn deine Funktionen im Mund nicht stimmen und unkontrollierte Kräfte wirken sind kieferorthopädische Maßnahmen in ihren Wirkungen nicht wirklich vorhersehbar.

 

 

Der KFO war sich unter anderem auch deswegen nicht ganz sicher, da der Kiefer schon ausgewachsen ist und er sich das nochmal anhand alter und aktueller Modelle anschauen wollte.

 

Kann der Lippenschluss auch inkompetent sein, wenn die Lippen zu sind, das heißt sich berühren? Als Kind hatte ich oft Erkältung, irgendwann schnarchte/knirschte ich dann, aber ich bin ganz sicher nicht mit offenen Lippen durch die Gegend gelaufen.

 

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0