hamamelis

Bimax Op am 22.05.2014

102 Beiträge in diesem Thema

Wie versprochen wollte ich jetzt mein Op Bericht niederschreiben.

 

Aufnahme war am Dienstag den 21.05.2014 um 10 Uhr ich meldete mich bei der MKG Anmeldung an.

Kurze Zeit später wurde ich aufgerufen zur Blutabnahme mir wurden insgesamt 5 Röllchen Blutabgenommen bzw 6 weil eines der Röllchen wohl falsch war, anschließend wurde mir noch ein Abstrich jeweils im Mund und Nase entommen, wegen Krankenhauskeime.

Danach wurde ich auf mein Zimmer gebracht, ursprünglich....ich wartete insgesamt 6 Stunden darauf endlich ein Zimmer zugeweisen zu bekommen, und  landete schließlich in der Urologie. Endlich auf meinen Zimmer angekommen packte mich die Angst und aufregung machte sich breit, ist ja auch verständlich ;)....ich verabsbchiedete mich von meiner Familie. Dann gab es schon Abendessen ich genoss meine letzte Mahlzeit es war so lecker, das man sich so sehr freuen kann wegen ein paar Scheiben Brot ;D nach dem Essen putze ich mir noch fleißig die Zähne. Und schaute noch ein wenig Fern. Die Schwester gab mir 2 Baldrian Tabletten auf Anfrage. Konnte relativ gut schlafen darauf. Um 2 wachte ich auf konnte nich mehr schlafen ging zur Toilette und weinte erstmal....die ganze Aufregung und Angst machte sich wieder Breit....danach legte ich mich nochmals hin und versuchte zu schlafen.....vergebens...ich lief nochmals zur Schwester und fragte ob ich nochmal eine Tablette bekommen könnte, darauf Antwortete sie mir...sie dürfen nach 24 Uhr Nichts mehr trinken....toll dachte ich mir^^....also verbrachte ich noch die restlichen Stunden auf der Terasse und machte noch ein paar Fotos um nachher zu vergleichen. Nach dem wir 5 Uhr hatten machte ich mich so langsam fertig....und wartete endlich abgeholt zu werden....ne Schwester kam rein und sagte....Sie wurden schon aufgerufen...und ich solle mir mein Op Hemd und die Thrombosestümpfe anziehen....tat ich auch....ich wartete nochmals eine halbe Stunde da kam ein Pfleger herein der mich zum Op bringen sollte, ich hatte vergessen zu erwähnen das ich ein Piercing am Bauchnabel hatte und versuchte ihn vergebens abzubekommen, ging aber auch dann ohne es abzumachen. Ich wurde also zum Op gebracht....wo ich angenfangen habe zu weinen.....ich fragte nochmals nach....wo denn meine 'LECK MICH AM ARSCH TABLETTE'???????!!!! denn abgeblieben wäre...darauf wurde mir gesagt das ich sie hätte bekommen sollen als ich noch auf Station war....die Schwester hätte sie mir geben müssen...ganz toll dachte ich mir.....ich war total nervös und am zittern am weinen und und und...ich musste auf eine andere liege klettern....ich wurde zugedeckt..festgeschnürt?!

und bekam eine Op Haube auf... dann kamen schon viele Leute....der Anästesist...der mir versprach mir was zur beruhigung zu gegen, was auch ganz gut half, danach wurde ich verkabelt, mir wurde die zugänge gelegt...und dann gabs auch schon die Maske vor das Gesicht ich solle mir einen schönen Traum ausdenken, und ich so.. kenne keinen schönen Traum ;D.....oh man....

 

Op Dauer 5 Stunden....ich bin aufgewacht da war es 16 Uhr...meine ich jedenfalls, ich hatte solchen Durst und ich bekam auch was,,, danach wurde es mir total schlecht und ich bekam was gegen Übelkeit...zum Glück... als ich nach 1 Stunde endlich auf mein Zimmer gebracht wurde empfang mich auch schon meine Familie. Ich war relativ fit und winkte auch gleich.

Schmerzen hatte ich keine...nur gelengentlich unter den Augen und Ohrenschmerzen :((...

Mir wurde der Oberkiefer 6 mm nach vorne versetzt und der Unterkiefer begradigt mehr weiß ich leider nicht genaue Zahlen erfrage ich am Montag wenn mir die Fäden gezogen werden. Mir wurde Beckenkamm entnommen....das war das einzigst wahre schmerzhafteste... konnte mich nicht bewegen geschweige denn aufstehen ich versuchte es dennoch aber es brachte nichts..2 Tage später klappte es dann doch zum Glück:) Essen war Supper im KH, Die Ärzte sind auch alle super nett und verstehen was von ihrer Arbeit. Das Pflegepersonal auf der MKG Station ist auch total super gewesen, aber die Schwester auf der Urologie konnte man vergessen.

Leider habe ich immer noch Taube stellen aber das ist wohl normal...was mich aber extrem stört ist das komische Kräuselkinn wenn versuche meine Lippen zu schließen.... ich hoffe das das nur von der Schwellung kommt,.....das stört mich extrem und sieht scheiße aus...

Mein Essen beinhaltet Brei, Suppe, Wasser, Smoothies....leider kann ich noch nicht mehr essen :(( und beim Zähne putzen versuche ich auch mein bestes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Dann mal ein GRATULATION! Du hast einen weiteren großen Teil hinter dich gebracht. :)  yeah!!!!

Echt fies, dass man deine LMAA-Tablette vergessen hat …. ich würde durchdrehen.

Wie lange warst du im Krankenhaus?

 

Alles Gute jetzt für die schnelle Heilung und das du dich bald besser fühlst. Und das mit dem "Kräuselkinn" geht sicherlich mit der Schwellung weg.

 

lg, niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen dank :) :) :)

Ja war echt fies das mit der Tablette...mir ging es auch nicht gut, da werde ich mich aber noch beschweren ;D

war Insgesamt 4 Tage im KH und 3 Tage nach der Op konnte ich nach Hause, habe mich auch schon gewundert wieso ich so früh heim durfte. :)

Aber der Arzt meint die KH Luft tut nicht gut.

 

Vielen dank :) ich hoffe ich erhole mich auch recht zügig. Und das keine bösen Überraschungen auftauchen werden :)

Aber falls das Ergebniss nicht 100 % gut wird, meinte der KC das man eventuell das Kinn noch korrgerien könnte bei der Platten entnahme, aber erstmal schauen muss erstmal abschwellen und wieder Gefühl im Gesicht und Mund bekommen, der Rest ergibt sich von alleine.

Aber was mich auch bisschen stört ist, das die Mittelinien nicht aufeinander sind? ist dies gewollt,? habe vergessen zu fragen und muss alles weitere Abklären am Montag beim Fäden ziehen. Hoffe das das nicht allzu weh tut :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo hamamelis!

 

habe deinem erfahrungsbericht mit spannung gelesen und danke dir fürs berichten :)

ich selbst hab auch schon ne OP letztes jahr in gießen hinter mich gebracht und ende juli wartet dann die nächste auf mich ..

 

du klingst sehr tapfer und dass du schon nach vier tagen entlassen wurdest, finde ich wirklich schnell.. glaube nicht, dass das bei mir so schnell gehen wird :D

 

wünsche dir eine schnelle genesung und dass du bald wieder essen und lachen kannst und vor allem mit dem ergebnis zufrieden sein wirst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kam gestern vom Fäden ziehen, das tat so doll weh das mit die Tränen kamen unvorstellbar... Aufjedenfall ist den Arzt aufgefallen das die Zähne bzw der Unterkiefer nicht richtig in den Splint passt so sollte ich den Unterkiefer vorschieben das Tat ich auch und dann passte es der Arzt der mich operiert hatte War nicht da. Muss am 20.06zur Kontrolle wieder hin, der Arzt sagte das 80% der Fälle Nicht in den Splint passen stimmt das ?? Ich soll mir keine Panik machen sagte er....TOLL^^... der KFO würde es auch noch korrigieren. Dennoch habe ich schiss das da was falsch läuft in ich nochmal sowas machen muss. Bezüglich der essensreste im
Splint da sammelt sich was an das sagte der Arzt auch aber der Splint muss dennoch drinne bleiben soll mit ner Mundsche und mundspülugen versuchen :( will kein Karies :( im Moment wieder allesdoof :(((( Tiefpunkt hoch 3 achja...zwichen der Lücke 36 die ich habe, hatte ich anfangs schon Zahnfleischrückgang an einem Zahn jetzt ist es noch mehr geworden so das ich garnicht mit kalten Wasser oder so drann kommen darf :( läuft alles mal wieder nicht nach Plan...

 

 

hallo hamamelis!

 

habe deinem erfahrungsbericht mit spannung gelesen und danke dir fürs berichten :)

ich selbst hab auch schon ne OP letztes jahr in gießen hinter mich gebracht und ende juli wartet dann die nächste auf mich ..

 

du klingst sehr tapfer und dass du schon nach vier tagen entlassen wurdest, finde ich wirklich schnell.. glaube nicht, dass das bei mir so schnell gehen wird :biggrin:

 

wünsche dir eine schnelle genesung und dass du bald wieder essen und lachen kannst und vor allem mit dem ergebnis zufrieden sein wirst :)

Danke :) was wurde denn bei dir gemacht? bzw was wird denn bei dir gemacht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du machst mir gerade etwas angst ^^

weil wie gesagt am 17.07 ich bei dem Arzt eine Bimax mit ching wing bekomme ^^

hab morgen in Gießen um 09:00 Uhr einen Termin und die sagen mir um wieviel mm das alles genau verschoben wird,

hab jetzt eine frage mehr dadurch ^^ kann dir morgen sagen was die dazu so sagen wegen den 80% !

 

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               17. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut sage dann mal bescheid wie es gelaufen ist^^

warscheinlich ist das morgen die Vorbereitung zur Op, da werden die Abdrücke von UK und OK genommen, Mit Gesichtsbogen das Gesicht vermessen hat bei mir ca 1:30 Std gedauert.

Und Bilder gemacht :D

Sieht man bei dir die Fehlstellung eigentlich ?!

am besten schreibst du deine Fragen alle auf einen Zettel hatte ich auch gemacht xD

Vielleicht läuft man sich da mal übern weg in Gießen xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jaa genau das ist das ^^ 

das mit dem Zettel habe ich auch so gemacht :D

wieviel stunden ging bei dir die Op nochmal ? 

wenn ich wüsste wie man hier bilder anhängen könnte, würde ich mal ein bild von mir hochladen !

wie lang hast du nach dem Termin auf dein op Termin gewartet ? weil ich es am liebsten alles vorverlegen würde aber die meinen alles wäre Belegt, mein Meisterkurs fängt am 28.08 an und da würde ich schon gerne fit sein ^^ 

ja vielleicht aus Zufall :D 

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               17. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Knappe5 Stunden ging meine Op! aber war direkt wieder klar im Kopf ^^

Mit den Bildern weiß ich auch nicht:(

Also 6 Wochen musste ich auf die Op warten. :) ging relativ flott.

Aber kennne das wollte auch so schnell wie es geht drann kommen ;) Ja das stimmt schon die sind volle kanne von vorne bis hinten voll dort. Man glaubt es kaum das so viele solche Probleme mit dem Kiefer haben.

Meisterkurs ? zu was :biggrin: ?

haha genau :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jaa ist echt extrem wie viele so ein Problem  haben hätte ich jetzt davor auch nicht gedacht.

zum Maler und Lackierer :)

 

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               17. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werd mir jeden Tag 3 Kannen Kamillentee reinziehen :D :D :D

essen wird glaub ich schwer, stell mir das alles so hart vor ^^

 

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               17. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha...ich hatte schnauze voll von Kamillen Tee :biggrin: habe vieeeel WASSER getrunken. Lass dir Fresubin geben, das macht auch satt^^ Geschmacksrichtung Schoko <3

 

 

essen ging eigientlich, es gibt sowieso nur Suppen aber immer reichlich 2-3 Süppchen sind immer dabei ;) und vieeeeeeel Pudding und Brei dazu :)

obwohl ich Taub war und geschwollen ging es ganz gut. Und wenn es mal zu langweilig wird, die haben ne tolle Terasse ;D winzig aber tolle Aussicht :biggrin:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so war wie gesagt ja heute da :) 

das mit dem Splint da hat sie gemeint kann passieren, passiert aber im Regelfall nicht, wär aber anscheinend nicht so schlimm.

hatte da ja noch die frage mit der nase , die haben gemeint sie passen sehr darauf auf, aber garantieren können sie mir da nichts!

ich dachte das die mir heute sagen um wie viel mm das ganze verlagert wird -.- war wohl nichts erst ein tag vor der op wenn ich ins Krankenhaus eingewissen bin.

war es bei dir auch so ?

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               17. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na toll zu mir sagten die 80 % der Fälle würde das passieren wäre nicht so schlimm...na toll^^ was soll ich jetzt davon halten...-.- :( Lass mich raten die Blonde Ärztin gelle ? :biggrin: ... -.-

Ja bei mir wurde am Tag der Einweisung gesagt das mir noch Beckenkamm entnommen wird, das wurde vorher auch nicht beredet aber war ja nicht so schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha gut geraten :D aber die ist echt sau lieb, hat mich richtig gut informiert, konnte meine fragen mir beantworten, im ganzen war eigentlich alles perfekt.

auf der heimfahrt hat ich wieder 1-2 fragen aber ich glaub das ist dann bei jedem so :D das er einfach nachträglich dann was dazu kommt ^^ hab sie mir natürlich mal direkt notiert :D 

ja sie meinte das mit dem beckenkamm machen die in der Klinik zu 80% da der Kiefer dann besser verheilt und einfach stabiler ist 

 

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               17. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja genau das wurde mich auch so mitgeteilt ^^ ha, also alles in allem hätte ich dich auch aufklären können :biggrin:

das passsiert mir auch immer wieder^^ mir fallen immer alle möglichen Fragen hinterher ein :biggrin:

Heute ist mein Pflaster abgegangen vom Becken so groß ist das garnicht  zum Glück :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie groß ca. ? ^^ 3 cm ?

das freut mich für dich das es net ganz so groß ist

ja immer so mit den fragen haha bei dir sind es jetzt ja auch schon zwei wochen post op :P

wie die zeit verfliegt ^^wie lange bist du krankgeschrieben ?

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               17. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das mit den 3 cm kommt gut hin^^

Freut mich auch :biggrin: das schlimme ist noch der etwas größere Blaue Fleck daneben, geht aber langsam zurück, wie der im Gesicht :tongue:

Bin mittlerweile abgeschwollen zum größten Teils :)

Ja die Zeit vergeht echt wie im fluge :) ehm gute Frage, glaube bis zum 15 Juni.

Achja bevor ich es vergessen, wenn du ins KH gehst packe dir am besten Kaufmanns Kindercreme/Labello^^ mit ein, für die Lippen^^ benutze es immer noch tag täglich, da die Lippen ganz schön in Mitleidenschaft gezogen werden bzw sie trockenen total aus so habe ich das zumindest das Gefühl :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe so Essensgelüste nach Schokolade leckerer Pizza und alles andere was ich nie gerne mochte...:/ und geschmolzene Schoki mag ich nicht :(  bleibt mir wohl nichts anderes übrig als Schokoladen Eis zu essen oder Milchshake zu trinken :P

Wladi wie wäre es lust aufm Eis :D :D ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hatte da ja noch die frage mit der nase , die haben gemeint sie passen sehr darauf auf, aber garantieren können sie mir da nichts!

 

Würde mich auch interessieren in wie fern deine operierte Nase nun in Mitleidenschaft gezogen wurde. Habe ebenfalls eine Nasen-OP hinter mir und mein Chirurg meinte bereits dass operierte Nasen generell problematisch seien bei Kiefer-OPs. Hat dein Chirurg irgendwie konkretisiert was da passieren könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man den Oberkiefer verlagert, dann wird zwangsläufig auch die Nasenscheidewand abgetrennt. Bei einer voroperierten Nase könnte evtl. Narbengewebe dabei Probleme machen. Zudem ist ja auch das Nasenseptum am Oberkiefer angewachsen und wird somit mitverlagert. Bei einer OK-VV kann die Nasenspitze weiter nach oben wandern und die Nase breiter werden z.B..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Nase hat sich nicht krass verändert, würde sagen ein hauch angestubst und ein klein wenig breiter aber es fällt kaum auf, dennoch hat sich meine Näschen nochmals zum Positiven verändert :) nur die Nasenscheidewand neigt  zur linken Seite aber man sieht es nicht. Zum Glück, wird aber denke ich nochmals behoben sobald die Plattenentnahme ist. Was mich nervt ist das ständig Taube Gefühl im Bereich des Kinn´s hoch zu der Rechten Seite der Wange. Aber bin ja auch erst 2 Wochen Post-Op. Bin NOCH guter Dinge^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man den Oberkiefer verlagert, dann wird zwangsläufig auch die Nasenscheidewand abgetrennt. Bei einer voroperierten Nase könnte evtl. Narbengewebe dabei Probleme machen. Zudem ist ja auch das Nasenseptum am Oberkiefer angewachsen und wird somit mitverlagert. Bei einer OK-VV kann die Nasenspitze weiter nach oben wandern und die Nase breiter werden z.B..

 

ok danke für die Info :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach etwas längerer Zeit wollte ich mich mal wieder zu Wort melden.

Also heute in ich wieder etwas angeschwollen, das liegt bestimmt an der Hitze :(

Taube stellen immer noch am Kinn voll vorhanden und an der Wange rechts hochzu dem Auge und komplette rechte Seite der Lippen. :(

Wann lässt endlich dieses komische Taubheitsgefühl nach?! :( so ätzendes Gefühl...

Die Schrauben merke ich bei dem Wetter auch voll...auf der linken Seite unter der Nase wenn ich grinse oder lache merke ich es ganz besonders, das spannt und tut weh :(

Bin froh wenn alles mal am zurückgehen ist..ich hoffe nur das das nicht mehr allzulange dauern wird.

Essen klappt ganz gut, bin halt immer noch bei Brei Suppen Smoothies, Fresubin /manchmal....und und und^^ und EIS ganz besonders ;D

Zähne putzen klappt sonderlich gut, in kombination mit Munddusche und Munspülungen.

Arnica d30 nehme ich auch noch, ca 7 Tage schon weiß garnicht wann ich damit aufhören soll?!

Und manchmal noch Novamin Schmerztropfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden