Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Zähnchen123

GNE in örtlicher Betäubung?

Hallo an alle,

 

nun habe ich aufgrund Jobwechsels ein längeres Päuschen hier gemacht...das Thema Zahnspange und vorherige GNE ist jedoch aktuell geblieben und ich habe bald einen Termin beim KFC zur Besprechung.

 

Nun sagte meine behandelnde Ärztin, dass die GNE in örtlicher Betäubung und ambulant durchgeführt wird. Da hat es mich ganz schön geängstigt, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ich die Knochenbohrerei bei vollem Bewusstsein erleben möchte. Wurde bei jemandem von euch die GNE in örtlicher Betäubung durchgeführt? Ganz ganz lieben Dank für eure Antwort!!

 

Ein schönes Pfingsten an alle Zahnis!

 

Euer

 

Zähnchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Zähnchen,

 

bist Du Dir mit der örtlichen Betäubung wirklich sicher? Ambulant weiß ich einige GNEs, von nur mit örtlicher Betäubung kenne ich hier noch einen Horrorbericht, bei dem noch einiges sonst schief ging. Und bist Du Dir bei örtlicher Betäubung sicher, dass es nur die Betäubung ist und nicht auch noch ein Dämmerschlaf? Mit Dämmerschlaf könnte ich mir es schon eher vorstellen, ich hatte mal eine OP am Sprunggelenk mit Knochenbohrerei und Schrauben und ... und habe davon nur ein Zwischendetail mitbekommen, aber im Gesicht ist da nochmals eine ganz andere Hausnummer. Ich würde die Ärztin auf alle Fälle fragen, ob sie es in dieser Form auch bei sich selber durchführen lassen würde (und warum) und falls Dir die Antwort nicht gefällt, mir einen anderen KC suchen. Du mußt Dich beim KC wohlfühlen.

 

Alles Gute für Deine Entscheidung!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NIIIIEMALS!!! WIRKLICH NIIIIIEMALS würde ich das in örtlicher Betäubung machen lassen... nichtmal mit Dämmerschlaf... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist du dir sicher, dass sie örtliche Betäubung gemeint hat? Dann frag sie mal an welchen Stellen sie den Oberkieferknochen durchtrennen möchte, der muss nämlich auch zwischen den Schneidezähnen gespalten werden und an den Gaumen muss man auch, wozu man das Nasenseptum abtrennt und den Nasenschlauch vom Gaumen ablöst. Das ist NICHT in örtlicher Betäubung möglich....

 

Vielleicht möchte sie aber auch nur den Oberkiefer seitlich an ein paar Stellen durchtrennen, was durchaus in örtlicher Betäubung möglich ist. Aber dann kann es gut sein, dass die Oberkieferverbreiterung nicht funktioniert und nochmal "ordentlich" operiert werden muss. Siehe auch was Schokolädchen erwähnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chirurgische Gne und örtl. Betäubung - ist klar, gehts noch?!

Also falls du wirklich das Komplettpaket bekommen sollst, dann rede dringend mit deiner Kfo.

Vor allem bestimmt sie wie die Gne durchgeführt wird oder der Kc?

Wenn du ein Gespräch beim Kc hast, dann informiere dich bei ihm und schildern ihm deine Ängste.

Schreibe dir am besten die Fragen vorher auf.

Vielleicht hast du was falsch verstanden?

Wenn du jedoch wirklich eine ausgewachsene Gne bekommen sollst unter örtl. Betäubung, dann solltest du das ablehnen und dich bei einem anderen Kc oder Kfo umsehen.

Alles Gute...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine gne Apparat hast du? Meins ist wie Stange rechts und links Knochen befestigt und eben dem nächst mit örtliche Betäubung enfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo senay,

 

es geht um die eigentliche GNE-OP, bei der Knochen mindestens geschwächt werden muss, nicht um die Entfernung eines knochengetragenen Distraktors. Die Entfernung wird normalerweise mit örtlicher Betäubung gemacht.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zähnchen,

 

lies mal das hier:

 

Ich hatte zwar keine GNE, würde so etwas aber auch nicht mit örtlicher Betäubung machen lassen wollen (obwohl ich kein großer Freund von Vollnarkosen bin).

Da würde ich einen anderen Chirurg suchen, denn das zeugt nicht von Kompetenz

 

LG, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0