Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
julia87

schrauben oder platten im unterkiefer!?

Nachdem ich heute mit meiner chirurgin diskutiert habe,warum sie nur schrauben verwendet hat und keine platten im uk....würde mich interessieren wies bei euch war/ist?

Speziell die österreicher unter euch!

Ihre begründung war für mich nicht zufriedenstellend. ...sie meinte die platten würden sie nur bei Problemen verwenden.und außerdem nimmt die fast kein Chirurg hier in Österreich.

Das glaube ich schon mal gar nicht.

Und die Vorteile von platten gegenüber ausschließlich bikortikalen schrauben überwiegen meines Erachtens nach deutlich.

Glg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich bin kein Chirurg, sondern Kieferorthopäde. Deshalb erhebe ich keinen Anspruch auf das ultimative Wissen in diesen Dingen, aber ich hatte mal etwas dazu geschrieben.

Die mir bekannten, deutschen Chirurgen benutzen alle Platten. Manche setzen auf starre, andere auf flexible. Auch wenn es wahr sein sollte, überrascht mich, dass in Österreich wirklich bikortikale Schrauben der Standard sein sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo karon,

Danke für deine Antwort! Wo hast du dich operieren lassen??

Jetzt ist es natürlich definitiv zu früh um über das op Ergebnis zu sprechen. ...aber ich wünsche dir nur das allerbeste!!!hoffe das alles zu deiner Zufriedenheit verläuft!!

Glg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja mush...

diesen Beitrag habe ich mir bestimmt schon3x auf der zunge zergehen lassen.danach habe ich auch noch eingehed recherchiert. Und ich weiß dass der führende chirurg hier bei uns in Österreich auch platten verwendet

Darum bin ich auch sehr erstaunt warum sie das behauptet hat gestern. Und warum um gottes Willen die überhaupt noch eigenständig verwendet werden!:-(

Aber ich bin gespannt was noch für antworten kommen!

Danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@julia87,

 

hatte Schrauben im UK, die deutlich zu spüren waren, zum Glück wurden sie vor kurzem entfernt.

 

Wo wurdest du operiert?

 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lili z:Ich wurde in graz operiert. Und du??

hast du sonst Probleme?

wo hast du die schrauben gespürt?hinter der Backenzahnreihe im mund??

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Julia87,

 

ich wurde in Wien operiert. Bei Dr. Watzke.

Hatte eine Genioplastik, das UK wurde ganze 10 mm vorverlagert.

 

Die Schrauben, zwei Stück, hatte ich vorne am Kinn.

 

Die haben so was von gestört, seit gut vier Wochen habe ich sie rausnehmen lassen.

 

Was wurde bei dir gemacht?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso lili z....

ich Meinte Ausschließlich schrauben bei einer ukverlagerung.mir gz hierbei um die kiefergelenke.

glg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Juli,

 

Du kannst ja auch mal das Thema nehmen und versuchen, anhand der Namen und sonstigen Beiträge herauszufinden, ob nur Schrauben oder Platten und Schrauben verwendet wurden. Ich meine kieferschizm (oder so ähnlich) ist auch in Österreich operiert worden und hat damals sogar ein Video drehen lassen. Und bei Corinna bin ich mir ziemlich sicher, dass nur Schrauben verwendet wurden.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wurden ebenfalls "nur" Schrauben verwandt, meine OP liegt allerdings auch schon 4,5 Jahre zurück.

 

VG

Würmchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke irene!:-)ist ziemlich mühsam. ...aber ich bin zu einigen Mit schrauben gestossen.

Glg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo würmchen...

ich kann mich An dich erinnern.du hast ja auch so schlimme kg probleme gehabt!?ich weiss bloss nicht ob es erst ab op oder vor op entstanden ist?!?

Danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0