Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hallo

Neu hier,brauche hilfe

Hallo,ich bin neu hier, ich weiss garnicht wo ich anfangen soll , ich lese ständig die berichte hier im forum ,finde es sehr informativ und interessant,also kurz zu mir, vor zwei jahren hatte ich meine erste op in nürnberg ,gne, kurze zeit später ,bekamm ich die feste zahnspange, und vor drei wochen erfolgte die zweite op ,unterkiefervorverlagerung, ebenfalls in nürnberg, alles so weit gut überstanden, ausser das ich mich selbst total unwohl fühle, und kaum kontakt zu freunden bzw. Bekannten suche, verkrieche mich zuhause. Mein problem ist, war die ersten tage ziemlich geschwollen nach der op, die schwellung ging zum glück schnell wieder zurück, aber seit heute morgen, habe ich starke schmerzen in der unterlippe., als ich dann zum spiegel ging, hab ich fast ein schreck bekommen, meine unterlippe ist sooo dick geworden und glänzt, kann mir jemand helfen, was ich tun soll bzw,. Was das sein könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Falls du Schmerzen hast und/ oder deine Unterlippe weiter anschwillt dann ab zum Notdienst. Sollte es bis morgen aushaltbar sein und sich nicht weiter verschlimmern dann morgen ab zum KC oder Kfo bzw. Hausarzt und drüber schauen lassen.

 

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du keine Notfall Telefonnummer bekommen? Nach meiner GNE hatte ich die sogar bekommen mit dem Hinweis jederzeit anzurufen, wenn die Schwellung oder die Schmerzen wesentlich stärker werden. Ich würde in so einem Fall lieber einmal mehr zum Arzt, als einmal zu wenig. Nur der kann sagen was wirklich los ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, also war heute beim kfc, der meinte ich hätte ein ödem,wasseransammlung, in der unterlippe,. Hab medizin fürs ausschwemmen bekommen, und ich dachte ich hätte das schlimmste schon überstanden und dann kommt so etwas....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja nicht ganz so wild. Eine Entzündung wäre schlimmer! Klar ist das ärgerlich. Aber gegebenenfalls sicher auch mit Lymphdrainage in den Griff zu bekommen, oder?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie gehts dir so nach der gne, wie weit ist deine zahnlücke,ich hab nach zwei jahren immer noch eine zahnlücke, wann ist die bimax geplant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Lücke hatte sich nach acht Wochen schon fast selbst geschlossen. Unten als Link findest du meinen Bericht. Hatte Mitte Dezember die GNE, seit Ende Januar die Spange und jetzt muss ich eben warten bis alle Zähne so sind dass die op gemacht werden kann. Dieses Jahr aber nicht mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, echt super, acht wochen, das ging recht schnell, wie gesagt, ich ärgere mich schon seit zwei damit rum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Passwort holst du dir von Ronon oder Mush oder Mark (Moderatoren). Schreib ihnen eine PM und dann erhälst du es, wenn du dich kurz im Vortsellungsthread vorgestellt hast - Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Passwort für das Bilder Forum musst du per Nachricht bei einem Admin anfordern. Wie lange ärgerst du dich damit rum? Aber vor der Bimax muss alles ziemlich perfekt sein dachte ich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anfang 2012 hatte ich meine gne, die zähne sind schon gut ,,waren vorher auch schon einigermassen gerade, ich hatte einen überbiss, ich denke mein kfo lässt sich zeit, ich hab einfach keine geduld mehr gehabt, hab dann den kfo um die op gebeten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh je, das glaube ich, dass du endlich die OP wolltest! Ich habe die Hoffnung dass es Anfang nächsten Jahres klappt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0