Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
taronsy

Ausgeprägte Progenie - Unterkiefer zu weit vorne - OP vorbereiten

Hey,

 

ich bin 16 Jahre alt (männlich) und leide schon mein ganzes Leben lang unter einer Kieferfehlstellung. Bei mir steht der Unterkiefer viel zu weit vorne. Das wurde früh bemerkt, nachdem mein Unterkiefer gewachsen ist und so hatte ich schon mit 6 Jahren die Behandlung begonnen. Ich musste mehrere Spangen tragen (lose Spangen). Dies hat mir aber im Endeffekt nicht viel gebracht und es wurde mit der Fehlstellung immer schlimmer, weil mein Kiefer immer weiter gewachsen ist. Irgendwann haben die Ärzte gesagt, dass das alles nichts mehr bringt und die Operation der einzige Ausweg ist. Deswegen haben sie vor einigen Jahren die Behandlung abgebrochen und uns empfohlen, in ein paar Jahren, ungefähr in dem Alter in dem ich jetzt bin, mich nochmal zu melden, um eine Operation zu planen und vorzubereiten. 

 

Ich habe mich erkundigt und gelesen, dass ich vorher eine feste Spange kriege. Aber für wie lange ? Sagen wir mal ich bekomme die Spange noch diesen Monat. Kann ich die Operation dann schon dieses Jahr noch machen, oder wäre das zu riskant wegen dem Wachstum ? Also ich bin jetzt Anfang 16. Das würde ich sehr gut finden, weil ich es 1. sehr schnell hinter mich hätte und 2. würde es zeitlich viel besser passen. Ich besuche nämlich eine Realschule und nächstes Jahr wechsel ich voraussichtlich in die Einführungsphase und habe keine Lust da am Anfang wegen der OP massenweise Stoff zu versäumen. An der Realschule wäre das jetzt nicht so tragisch. 

 

Ich bin 1,85 Meter groß, wachse wahrscheinlich noch. Ich habe auch zunehmende Beschwerden mit dem Alter. Nicht nur optisch stört mich die Fehlstellung. Ich stehe oft nicht aufrecht, habe beim Essen Probleme und mache mir oft den Mund schmutzig, lispele, habe oft einen offenstehenden Mund, kann manchmal nicht richtig durch die Nase atmen, mein Kiefer "knackt" schon, wenn ich ihn ein bisschen bewege und das nervt. Außerdem fühlt sich das im Mund auch nicht so toll an, wenn die Zähne durcheinander sind. Die oberen Schneidezähne weit hinter den Unteren usw. Ich glaube Sie können es sich vorstellen und ich leide schon mein ganzes Leben daran.

 

Ich danke Ihnen für´s Lesen und hoffe, dass ich nicht all zu viel geschrieben habe. 

 

Danke im Voraus,

 

mfG  :473:  :473:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Die Op wird man erst machen, wenn das Wachstum abgeschlossen ist, das kann man anhand einer Röntgenaufnahme der Wachstumsfugen erkennen. Wie lange du die Zahnspange tragen musst hängt davon ab wie gerade die Zähne jetzt schon sind. Also wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, dass du zu einem Kieferorthopäden gehst und dich beraten lässt und die Zahnspangenbehandlung beginnst. Männer sind oft erst mit 18 ausgewachsen, bis dahin sollten die Zähne dann aber für die Op vorbereitet sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis dein Wachstum abgeschlossen ist solltest du die Zeit nutzen und myofunktionelle Verbesserungen gemeinsam mit einem guten Logopäden erreichen. Das wäre sehr hilfreich für deine absteigenden orthopädischen Probleme, dein Lispeln und deine mangelhafte Nasenatmung.

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin auch 16 Jahre alt allerdings weiblich und somit schneller ausgewachsen.

Ich habe jetzt schon ein paar Monate eine Zahnspange und eine GNE die gleichzeitig eingesetzt wurde diese muss ich aber seit ca3 Monaten oder länger nicht mehr drehen und sie kommt vor weihnachten heraus :) ich werde nächstes jahr operiert wahrscheinlich im März. Mal gucken vllt kannst du ja schon mit der Behandlung der Zahnspange anfangen :)

VIEL GLÜCK IN DEINER BEHANDLUNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :) also ich habe ziemlich genau die gleiche Kieferorthopädische Vergangenheit wie du.

Mir wurde die feste Zahnspangen Anfang des Jahres eingesetzt. Ich würde dir aufjedenfall raten zu warten bis du ausgewachsen bist. Egal wie schwer die Zeit auch noch wird ; es ist besser. Ich musste auch lange warten, bin jetzt ausgewachsen und habe in 2 Tagen meine Bimax op.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0