gluecksfee27

Hat noch jemand OP in der nächsten Woche?

32 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

bei mir ist es nun auch endlich soweit. Am kommenden Donnerstag habe ich meine OK-VV oder Bimax bei Herrn Dr. Z. in Berlin. Heute habe ich bei meinem KFO die Haken für die Gummies geklebt bekommen und auch die Blutwerte wurden heute entnommen/bestimmt.

 

Könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben, was ich zur OP alles mitnehmen muss? Ich werde am Mittwoch am späten Vormittag nach Berlin fahren, da ich um 14 Uhr dort sein soll. Dann werden noch die letzten Vorbereitungen getroffen und am Donnerstag früh ist es dann soweit. Im Rahmen der OP wird geschaut, ob nur der OK vorverlagert wird oder ob auch der Unterkiefer noch in eine andere Lage gebracht werden muss. In jedem Fall wird auch eine Ching-Wing gemacht.

 

So langsam bin ich auch ganz schön aufgeregt. Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt, was sinnvoll ist bzw. was man unbedingt beachten sollte. Leider ist vergessen worden, mir die OP-Mappe zuzusenden. Daher weiß ich nun auch nicht, ob es noch Dinge gibt, die beachtet werden sollten.

Danke euch für ein paar Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich habe noch eine Frage an diejenigen, die bei Dr. Z. operiert worden sind: brauchtet ihr eine Einweisung für die OP? Wenn ja, wer hat euch diese ausgestellt? Der Kfo oder der Hausarzt? Heute kam dann doch noch die OP-Mappe an und in dieser steht, dass man mit der Einweisung zur KK fahren muss, sich von dort eine Bescheinigung über die Kostenübernahme geben lassen muss und diese bei der Aufnahme in der Klinik abgeben muss. Davon hat aber bisher nieman etwas gesagt?!

 

Würde mich freuen, wenn mir jemand etwas dazu sagen kann. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halloechen ;) kann zwar nicht mit kommender Woche dienen aber bin genau eine Woche nach Dir dran ;) Mein Termin fuer die Oberkiefervorverlagerung ( und nach unten kippen) ;)

Wuensch dir schon mal gute Nerven ;) Ich bin schon etwas aufgeregt und total auf die Ergebnisse gespannt!

Werde uebrigens am 10.7. um 7 Uhr in München ( Paracelsus Klinik) ..

Hab nen super Tipp fuer einen Erfahrungsbericht - bei youtube hat ein Maedel aus den USA einige Videos zur OkVv hochgeladen und tolle Tips gegeben ;) ( Youtubename : Southernsmile)

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Sonnysummsel,

 

oh je, bis zum 10.7. ist es ja auch nicht mehr lang. Und von der OP her wird es ja ähnlich sein. Mein OK wird auch nach vorn und unten gekippt. Kann verstehen, dass du schon etwas aufgeregt bist :423: . Bei  mir wird es langsam immer schlimmer, werde mich morgen mal ans Kofferpacken machen. Ich drücke dir auf jeden Fall auch schon mal ganz fest die Daumen für die OP. Bald haben wir es zum Glück auch hinter uns.

Danke auch für den Tipp mit Youtube, das werde ich mir gleich mal anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach... da ist noch jemand wach ;)

ja absolut- ich habe guten Kontakt mit ashley ( die von youtube) und es hilft so sehr! ich hab mir jetzt mal solche kuehlmasken gekauft ( rossmann) die sind recht angenehm.. sie meinte naemlich, dass sogar die nase geschwollen war .. fand jedoch dass sie am ersten tag nicht schlimm geschwollen war ;)

bei ihr wurden auch platten eingebaut & nichts verschnuert ;) auf jeden fall sieht sie jetzt so viel besser aus - unglaublich !

bei mir ists an sich nicht soooo schlimm aber ich freue mich, dass sich die nase ins positive veraendert und man endlich mal zaehne sieht! ich denke eine grosse last faellt ab, wenn man diesen bloeden und unschoenen biss los ist ;)

woher kommst du denn, wenn du erst nach B fahren musst?

vom letzten kh-besuch hatte ich auf jeden fall nen gemuetlichen bademantel und hausschuhe dabei- buecher/ zeitschriften usw hab ich nicht mal angefasst.

weisst du wie lange du drin bleiben musst bei der ok-vv?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:473: ja, das bin ich auch noch. Jetzt, wo es langsam immer näher rückt, liest man doch immer mehr und mehr nach. Kühlmasken? Das ist bestimmt nicht verkehrt. Werde am Dienstag nochmal in die Drogerie und Apotheke fahren und mich ein wenig eindecken. Kühlmasken stehen jetzt auch auf dem Zettel ;-). Davor, dass man so doll anschwillt, habe ich auch Panik. Viele schreiben ja auch, dass sie das Gefühl hatten, nicht richtig Luft zu bekommen. Ich glaube, davor habe ich am meisten Angst. Hoffentlich werden wir nicht verschnürt!!!

 

Das klingt gut, dass es bei dir im Moment nicht so sehr zu sehen ist bzw. dich nicht stört. Und wenn sich dann noch Kleinigkeiten positiv verändern, ist umso besser.

 

Bei mir ist es leider ziemlich schlimm. Habe eine sehr prominentes Kinnn und auch ein sehr langes und dünnes Gesicht. Meine Zähne sieht man beim Lachen auch praktisch nicht. Ich hoffe sehr, dass sich einiges tut und das Gesamtbild einfach normal aussieht. Der KFC ist optimistisch, dass das durch die OK-VV und Ching-Wing (und halt ggf. UK-RV) schon möglich ist, auch wenn er mir natürlich keine Wunder versprochen hat. Aber besser kann es nur werden.

 

Ich komme aus Wolfsburg, muss also schon so zwei Stunden fahren. Habe mir auch schon Trainingsanzug und einfach gemütliche Klamotten hingelegt. Werde schon ein paar Bücher mitnehmen, da ich vermutlich eine Woche im KH bleiben muss (vermutlich wegen

 

Hast du es weit bis zur Klinik? Und wie lang musst du bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, jetzt hat er meinen vorletzten Satz geschluckt. Ich wollte schreiben, dass ich wahrscheinlich wegen der Ching-Wing und OK-VV so lang bleiben muss.

 

Bei der Ashley ist es echt Wahnsinn, wie sehr sie sich verändert hat. Aber das liest/ sieht man ja häufig bei den OK-VV.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh nein - allesweg ;( also nochmal ...

mir sind noch paar sachen fuer den kh-aufenthalt eingefallen;)

-lippen creme ( kaufmanns kindercreme oder so) und ne gute feuchtigkeitscreme fuer das dicke gesicht

nach op ;)

erinner mich naemlich an meine weissheitszahn op - alle 4 in vollnarkose raus-

sah danach aus wie dracula weil die seiten rot und aufgerissenwaren!

ansonsten friere ich ja grundsaetzlich - vllt ein ricjtig toller flauschiger

jogginganzug ;)

bin mir auch nicht sicher wg haare waschen und zaehne putzen... darf und kann man das ?

ich hab jetzt mal solche buerten gekauft bei DM , sind ca 4 cm lang - sehn aus wie ein

seifenputzer ... die sind super ( grundsaetzlich fuer zahnspangen)

werd mir auch ne super sanfte kinderzahnbuerste holen,nachdem man ja den mund

nicht soooo gut oeffnen kann ;)

ansonsten - falls man nicht sofort haare waschen kann trockenshampoo ( da bin ich aber auch

extrem pingelig- nach 1 tag fuehl ich mich grausam ohne haare-waschen) ...

wg deiner gesichtsbeschreibung : sag den aerzten ALLES was dich stoert... wenn du

wirklich sagst, dass dir dein kinn nicht so harmonisch erscheint sprich es an ;)

ich hab da am anfang angst gehabt und inzwischen red ich da klar text weils nur dann

geaendert wird ;)

mich stoert ja mein profil generell ;) ich mag es nicht ... hab ausserdem

eingefallene nasobialfalten :( und wenn ich lache , seh ich aus wie ne oma ohne zaehne plus

meine nase sieht voll platt aus obwohl sie im stillen gesichtszustand total klein und huebsch ist...

ich hab eher ein mimik- lach-red-problem ...

aber da bin ich wirklich positiv dass das danach alles weg ist!

ich denke dass es bei mir 1:1 wie bei ashley vom auspraegungsgrad der maxillaeren retrognathie ist ;)

lass dich nicht unterkriegen- du nimmst sicher die fehlstellung schlimmer war alssie ist( ich gehe jetzt mal von mir aus) ...

alle wird sicher gut und ich finde, dass die veraenderung bei der OKVV wirklich die groessten wunder bringt!

ich wuensch dir viel spass beim packen!!!!

post-17842-0-79807400-1404022769_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kleiner nachschub -

weiss leider ueber den KH aufsnthalt noch nichts ;(

hab jetzt folgende termine noch offen :

montag 30.6. blutabnahme und am nachmittag bekomm ich beim kfo den duennen draht rein

fuer die op ( im mom kantbogen)

dienstag 1.7. splint anfertigen und finale op besprechung ( evtl wird der ok in 3 teile gebrochen )

freitag 4.7. narkose-gespraech in der klinik

mittwoch 9.7. op-haken beim kfo

donnerstag 10.7. dann die op ;)

echt uebel ... mein ganzes leben richtet sich nach dieser veraenderung - ich hoffe es lohnt sich!!

hast du mal in " bilder" die OK vorverlagerunf von SASA angeschaut ... sie hat sich so veraendert und sieht einfach nur toll aus! ;)

kleiner nachschub -

weiss leider ueber den KH aufsnthalt noch nichts ;(

hab jetzt folgende termine noch offen :

montag 30.6. blutabnahme und am nachmittag bekomm ich beim kfo den duennen draht rein

fuer die op ( im mom kantbogen)

dienstag 1.7. splint anfertigen und finale op besprechung ( evtl wird der ok in 3 teile gebrochen )

freitag 4.7. narkose-gespraech in der klinik

mittwoch 9.7. op-haken beim kfo

donnerstag 10.7. dann die op ;)

echt uebel ... mein ganzes leben richtet sich nach dieser veraenderung - ich hoffe es lohnt sich!!

hast du mal in " bilder" die OK vorverlagerunf von SASA angeschaut ... sie hat sich so toll veraendert und sieht einfach nur toll aus! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Packt noch ein Halstuch ein. Fand es sehr angenehm im KH damit rum zu laufen um auch bissl die Schwellung zu verdecken!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Also ich hab übermorgen meine Bimax … was liegt denn jetzt so alles auf meinem Bett zum Einpacken:

 

Dokumentenmappe (OP-Freigabe, Blutbefunde, EKG, Fragebogen, chefarztbewilligte Verordnung für den Splint)

1x Kinderzahnbürste, 1x extra-weiche Erwachsenezahnbürste, 1x Zahnpaste

Waschgel, Gesichtscreme, Duschzeugs, Mini-shampoo, Trockenshampoo

Nackenhörnchen, Halstuch, Handtuch

1 Nachthemd, ein paar schlabber T-Shirts (für tags und/oder nachts), Jogginghose, Capri-hose (also längere Radlerhose)

meine Kompressionsstrümpfe (ich hatte vor 3 Jahren eine tiefe Venenthrombose; daher diese extra Prophylaxe),

Crocs (als Hausschuhe)

Sudoku-Heftl, Magazin, Tab (mit Serien zum schauen), Kopfhörer, Ladekabel

pseudo-Isostar Pulver zum anrühren, Proteinshakepulver zum anrühren, Shaker zum mixen

ein paar super-weiche Proteinriegel (von der Konsistenz mit "MilkyWay" vergleichbar), Baby-Obst-Gläschen

(Bzgl. Bademantel bin ich mir nicht sicher; glaube aber nicht, dass ich den mitnehmen werde.)

 

Ich hab mir vor ein paar Wochen ganz normale GelKühlpads bestellt und nun die ersten schon eingekühlt, damit die gleich startklar sind, wenn ich wieder nach Hause komme.

 

Mir fällt sicherlich noch irgendetwas ein. :)

 

Wünsch dir bzw. euch alles gute für die OP!

lg, niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sonnysummsel ich finde keine gescheiten kühlmasken hab auch schon auf der Homepage bei Rossmann geschaut da gibts nur welche für denn Augenhöhlenbereich und Nase, hast du die damit gemeint ? 

 

 

 

06. Juni 2013 Brackets OK + UK

               18. Juli 2014 Bimax - OP Uniklinik-Gießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wofür kühlmasken? Ihr bekommt doch im Krankenhaus Kühlung und nach 4 Tagen soll man eigentlich eh nicht mehr kühlen weil es auch dann wohl nichts mehr bringt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonnysummsel: Oh nein, das kenne ich auch, wenn alles Geschriebene weg ist - das ist echt ärgerlich. Wow, du warst ja früh wach ;-).

 

Die kleinen Bürsten hab ich mir auch schon besorgt. Aber an Lippencreme hätte ich nicht gedacht, ist schon eingepackt ;-).

 

Irgendwie hat man ja schon Bammel, dass man irgendetwas vergisst, gerade, wenn man weiß, dass nicht so oft jemand zu Besuch kommen kann. Dadurch, dass es bei uns doch relativ weit entfernt ist, wird wohl nur mein Männe in der Zeit 1 - 2 mal kommen können. Aber so lang wird der Aufenthalt ja hoffentlich auch nicht.

 

Na Mensch, da hast du aber viele Termine. Irgendwie kam es mir gar nicht so viel vor, aber ich habe auch einiges bündeln können. Ist schon heftig, wie sehr man alles auf die OP ausrichten muss. Ích habe am Mittwoch mein letztes Gespräch beim Doc und werde dann nochmal alles ansprechen. Dein "mimik- lach-red-problem" klingt witzig, aber ich weiß, was du meinst. Im Ruhezustand ist es es einfach nicht so auffällig. Ich finde Fotos am schlimmsten, weil man dort die Fehlstellung bzw. das Thema "aussehen wie eine Oma" echt nochmal deutlicher sieht. Hoffe auch einfach, dass die Veränderungen im Anschluss deutlich zu sehen sind!

 

@Melli: danke für den Tipp, habe gleich mal zwei Tücher in den Koffer geschmissen. Die hätte ich definitiv nicht mitgenommen, weil ich gar nicht daran gedacht hätte.

 

@ want-and-will-laugh: wow, bei dir ist es in zwei Tagen soweit?! Wünsche dir auf jeden Fall schonmal alles Gute für die OP! Wo hast du denn diese Riegel bzw. das Pulver her? Ich bin echt gespannt, ob man in den Tagen im KH überhaupt den Mund groß aufbekommt?! Werde mir aber in jedem Fall nochmal Fresubin holen, falls einen dann doch mal der Hunger packt.

 

Bei mir ist leider heute einer der Haken vom Zahn abgegangen. Meine KFO-Praxis hat die nächsten Tage wegen Abrechnung geschlossen :-(. Ich hoffe sehr, dass ich morgen früh trotzdem dort hinkommen kann, damit der Haken wieder befestigt wird. Hoffentlich klappt das alles! Ach ja und habt ihr eine Einweisung für das KH bekommen und musstet mit dieser zwecks Kostenübernahmeerklärung nochmal zur Krankenkasse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Glücksfee!

 

Riegel & Pulver habe ich beim Müller gekauft; ich glaube das ist deren Eigenmarke und nennt sich "Power Systems" (und davon den High Protein Riegel und Protein Shake).

Meine Chirurgin vertritt die Meinung, dass man von Anfang an essen soll, was mit einer Gabel zerdrückt werden kann - auch gleich am ersten Tag; man spürt eh was geht und was nicht. Und in den Info-Unterlagen steht, was ja eh absolut logisch ist, dass man es vor allem am 2. Tag post-OP bereut, wenn man es nicht geschafft hat die Tage zuvor etwas zu essen. Dann ist man einfach noch mehr kaputt, geschafft und grantig. Daher dachte ich, ich nehme mal dieses Proteinzeugs mit - also Notfall-Essen.

 

Ich bin aus Ö und werde in Wien operiert, daher wird dieses Einweisungsprozedere etwas anders sein. Ich muss morgen im KH sein mit der OP-Freigabe (EKG & Blutbefunde; ausgestellt vom Internisten oder Hausarzt) und der von der Versicherung bewilligten Verordnung für den Splint. Außerdem muss ich den 6 seitigen Aufklärungsbogen, den ich letztes Mal bekommen habe, ausgefüllt mitbringen.

 

Bin ich froh, wenn es endlich wieder WE ist … dann ist schon viel vorbei! :)

 

lg, niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey want-and-will-laugh,

 

ok, dann werde ich mal schauen, ob ich es bei Rossmann auch bekomme bzw. ob ich noch zu Müller komme. Ich kann mir auch vorstellen, dass der Hunger dann noch sein Übriges tut, wenn man sich eh schon nicht fühlt.

 

Du musst morgen schon im KH sein *bibber*? Dann hoffe ich, dass du heute Nacht trotz Aufregung ein wenig schlafen kannst. Und für die OP nochmal toi toi toi. Das nächste WE ist schneller da, als man denkt. Und dann hast du das Schlimmste schon hinter dir.

 

Hinsichtlich Einweisung werde ich morgen früh nochmal beim Doc anrufen. Ich denke auch, dass es bei uns D etwas anders läuft. Aber sicher ist sicher, nicht dass mir am Mittwoch zur Aufnahme etwas fehlt.

 

Also, wir hören/lesen uns das nächste Mal nach unseren OP´s ;-). Klingt irgendwie ganz gut, dass es nach so langer Zeit nun endlich soweit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Gluecksfee!!

Wie gehts dir denn so kurz vor op? bist du schon in berlin?

ich hatte heute das letzte gespraech mit dem arzt!

OK 4 mm runter / 3-4 mm nach vorn ;)

kanns nicht mehr erwarten.. hab heute auch schon angefangen paar sachen zu kaufen wie zb zahnpflege / trockenshampoo usw!

@ alle - bin so gespannt wies bei euch allen laeuft!!! wuensche euch das beste fuer die op!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi sonnysummsel,

 

ich sitze auf gepackten Koffern, in einer Stunde geht mein Zug nach Berlin. Inzwischen bin ich ganz schön nervös ;-) und laufe hier schon die ganze Zeit von A nach B :-).

 

Mensch, bei dir wird es jetzt auch schon richtig konkret. Lang ist es bis dahin nicht mehr.

 

Ich wünsche dir alles, alles Gute für die nächsten Termine und dass alles gut und komplikationslos verläuft. Vielleicht kann ich mich ja aus dem KH schon melden, mal sehen, ob das von dort aus klappt.

 

Also, dann bis ganz bald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leute ihr macht euch einfach zu viele gedanken. ich habe mich komplett abgewendet von diesen videos usw. klar geben die einen einblick, wie so eine op verläuft und wie man sich davor und danach fühlt, aber steigert euch nicht zu sehr in die erfahrungen anderer ein. am ende ist eure erfahrung anders, als die von den beobachteten personen. jeder erlebt das anders, jeder körper reagiert anders. mancher übergibt sich 1000000x nach der op, der andere könnte direkt nach 2 tagen das kkh verlassen. es ist schön und gut sich generell einen überblick zu verschaffen, aber so ins detail gehen, wie manche das hier tun, muss ich echt den kopf schütteln. ihr tut euch damit keinen gefallen, wenn es bei euch anders wird, denn dann fangt ihr an direkt nach der op zu vergleichen und werdet merken, dass es entweder euch besser ergangen ist oder im schlimmsten fall schlechter. letzteres führt dazu, dass ihr euch während des kkh aufenthalts nur mies fühlt. es ist krass, wie penibel und detailliert manche hier das angehen. lasst es auf euch zukommen, erfahrungen auszutauschen ist was tolles, deswegen bin ich auch hier, aber alles hat seine grenzen. geht ins kkh, meldet euch da an, geht in die op und möge Gott jeden einzelnen von euch beschützen, dass alles gut verläuft und ihr gesund und zufrieden nach der OP rauskommt. FERTIG! ich nehme das mit, dies mit, jenes mit...macht keine große story daraus, als es eh schon ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ ryu - was ist eigentlich das Problem?

Alle die bisher diesesThema nachverfolgt haben, fanden die Beitraege informativ. Da jeder ( besonders kurz vor der Op das alles auf unterschiedliche Weise empfindet, sollte man die Interessen anderer, auch wenn sie dir unnoetig erscheinen, respektieren!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sonnysummsel und Glücksfee,

 

ich wünsche Euch viel Glück für die OP, schnelles Abschwellen und ein ganz tolles Ergebnis!

 

Gerade das Beschäftigen mit den ganzen Einzelheiten hat mir damals sehr geholfen, die Angst vor der OP zum großen Teil zu verlieren. Ohne die vielen Berichte hier im Forum wäre das wesentlich schwieriger gewesen.

Und soviel ich weiß, wird hier ja auch niemand gezwungen, Beiträge zu lesen, die ihn nicht interessieren ...

 

LG, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden