Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hhh999

Fehlstellung durch Zungenfehlfunktion?

Hallo Leute,

 

Dieses Thema:

 

Hat mich hierher geführt.

 

"

Hier im Forum unter "Frag den Logopäden" kannst du dich schlau machen. Man kann Dysgnathien myofunktionelle Ursachen zuordnen. Das sind erstmal Vermutungen die sehr häufig durch eine Logopädische Diagnostik bestädigt werden.

Ich sehe einen unterentwickelten Oberkiefer und das deutet auf eine falsche Zungenlage mit dem dazugehörigen Schluckmuster hin. Die Zunge liegt zu tief somit fehlte dem Oberkiefer die regelgerechte Hilfe der Zunge zur Ausformung. Das wäre eine logische Erklärung für den Platzmangel im Oberkiefer der zu den verschachtelten Zähnen geführt hat. Wird dein Oberkiefer mechanisch ausgeformt ist eine Umerziehung der Zunge nützlich, damit das auch so bleibt.

 

Gruß Norbert"

 

 

Falls weitere oder andere Bilder hilfreich wären... müsst ihr es nur eben sagen.

 

Wo macht man eine logopädische diagnostik?  Habe von dem ganzen ÜBERHAUPT KEINE AHNUNG!

 

Gruß

 

post-19861-0-32684200-1404036104_thumb.j

post-19861-0-37982900-1404036109_thumb.j

post-19861-0-17523400-1404036113_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ein Logopäde der myofunktionelle Therapie anbietet und Erfahrungen mit Erwachsenen hat kann das leisten. Die Meisten Logopäden haben eine HP und da findet man ihre Fortbildungen und Schwerpunkte. Gut ist wenn sie nach "Kittel" myofunktionelle Therapie machen, da werden Zusammenhänge mit der Zahnentwicklung hergestellt.

 

Keinesfalls sollte im Selbstversuch an seinen Myofunktionen rumgedoktert werden sondern nur mit Hilfe eines Logopäden.

 

Bilder mit geschlossenen Zähnen und geöffneten Lippen.

 

Bilder mit geschlossen Zähnen und geschlossenen Lippen von vorne und im Profil sind aussagefähig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu sollte man wissen welcher Biss tatsächlich deiner Habituellen entspricht. Wenn man Bild eins bild drei zuordnet besteht nicht unbedingt dentaler Handlungsbedarf. Dein zweiter "sunday-Bite" (Bild zwei) ist ein Hinweis erstmal eine myofunktionelle Diagnostik machen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu sollte man wissen welcher Biss tatsächlich deiner Habituellen entspricht. Wenn man Bild eins bild drei zuordnet besteht nicht unbedingt dentaler Handlungsbedarf. Dein zweiter "sanday-Bite" (Bild zwei) ist ein Hinweis erstmal eine myofunktionelle Diagnostik machen zu lassen.

 

Der 2te Biss ist beim kauen. AUfgrund der Fehlstellung muss ich mich da ja darum kümmern und sonst könnte ich ja garnicht zubeißen.

 

Muss man so eine Logopäsche diaknostik während oder nach einer KFO-Behandlung machen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0