Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Diensche1984

Warum sind die zähne gelb?

Hallo,

Ich hoffe jemand kann mir das beantworten? Seid ich letzten Donnerstag meine Spange bekommen habe, sind meine zähne total gelb! Aber warum????

Ich hatte noch nie gelbe zähne, jetzt aber!!!!

Lg Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Nadine,

 

ich nehme an, auf Deine Zähne ist vorher noch eine Versiegelung gekommen? Diese kann sich anscheinend verfärben, habe ich schon mehrfach im Forum gelesen. Suche mal nach Verfärbungen und gelb, da sollte einiges kommen. Aber wahrscheinlich auch einiges zum Chlorhexidin, dass sorgt auch für Verfärbungen, die sind aber eher braun. Beide Arten der Verfärbungen lassen sich aber auch wieder entfernen, also nicht zu viel Panik.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Irene,

Ja genau vorher würde etwas auf meine zähne gepinselt. Und wie bekomm ich das weg? Das ist echt eckelig und mir total unangenehm:(((

Lg Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nadine,

 

ich bin mir nicht sicher, ob man es mit der Spange gut wegbekommt und auch tatsächlich wegbekommen sollte (vielleicht hat Mush mal was dazu geschrieben, ich bin mir nicht sicher, ob es nur reicht, wenn es eine gewisse Zeit einwirkt oder ob es die ganze Zeit drauf sein sollte). Die Versiegelung soll ja dazu dienen, Entkalkungen an den Brackets zu verhindern. Sehe es mal so: Lieber 2 Jahre mit gelblichen Zähnen herumlaufen, als nach der Spange dann den Rest des Lebens mit weißen Flecken auf den Zähnen rumzulaufen. Aber nach Spangenentnahme können die Zähne auf alle Fälle poliert und die Versiegelung entfernt werden, Du wirst nicht den Rest des Leben mit gelben Zähnen rumlaufen.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort. Ich habe deinen Rat befolgt und gelbe zähne eingegeben in der Suchmaschine. Ok ich bin ein wenig erleichtert, aber unangenehm ist es trotzdem;(

Lg Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das sich deine Zähne so schnell verfärben ist aber nicht schön.

Rauchst du und/ oder trinkst du viel Kaffee/ Tee etc.

Mängelexemplar hatte auch das Problem, da kam dann die Frage auf bei uns, ob man sich die Zähne säubern lassen kann.

Ihre Kfo riet davon ab.

 

Die Versiegelung sollte normalerweise so lange drauf bleiben wie irgend möglich.

 

Ich liess eine PZR vor meinen Brackets im UK machen und hatte im OK schon welche, wo auch ein paar Verfärbungen nach den ersten Monaten waren und habe vorher extra beim Zahnarzt nachgefragt gehabt ob es mit Spange in Ordnung ginge.

Meine Prophylaxe-Dame sah keine Probleme und meinte es wäre ok. 

Im Nachhinein stellte sich bei der ganzen Diskussion hier im Forum heraus, als ich meinen Kfo direkt danach fragte, dass bei der PZR die Versiegelung um die Brackets weggeschmirgelt wird - also Verfärbungen weg, Versiegelung um die Brackets aber auch. :483:

 

Ich habe bis jetzt keine weitere PZR machen lassen damit die Versiegelung im UK bleibt.

Denn dafür habe ich ja auch bezahlt ;)

Und mein Kfo achtet seit dem auch ein wenig mehr auf meine Verfärbungen und macht die Zähne öfter "hübsch" :524:

 

Aber vielleicht hat dein Kfo da auch eine Meinung zu, frag doch  mal nach :)

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Nee gar nicht schön. Ja ich rauche und trinke viel Kaffee. Mich hat in der Praxis niemand danach gefragt. Habe 2 Wochen bevor die Spange reinkam auch eine PZR machen lassen. Ich werde gleich morgen früh in der Praxis anrufen und nachfragen.

Vielen Dank für deine Antwort:D

Lg Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Bracketumfeldversiegelung, ihr glaubt es kaum, ist schon vor längerer Zeit beim Bogenwechsel in der KFO-Praxis "weggemacht" worden.

Ganz ist sie allerdings nicht weggegangen.

 

Und bei der PZR habe ich sogar zugestimmt, meine Zähne mit "schwachem" Strahl durch Airflow (heißt doch so, oder!??) reinigen zu lassen.

Die Dentalhygienikerin hielt es für unabdingbar, denn sie hörte auf und in den Brackets die Bakterien lachen. :-)

Da ist kein Verschluss kaputt gegangen, ganz entgegen der Befürchtung der KFO-Praxis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Wisst ihr was komisch ist? Hab in der kfo Praxis angerufen und nachgefragt, dehnen ist nicht bekannt das die zähne gelb werden!

Hab Donnerstag meinen nächsten Termin und werd nochmal danach fragen.

Lg Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Diensche - was ist denn aus der "gelben Gefahr" geworden???

Bin ganz neugierig weil selber Kaffee - und Nikotinsüchtig...

Viele Grüße aus Nordhessen,

Ille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Es lag an meiner zahnpasta:( hatte meridol benutzt, nicht gut, verfärbt die zähne total!

Also musste eine pzr ran und nu ist alles wieder ok;))))

Lg Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde schon sagen daß die Raucherei auch verfärbt... manchmal glaub ich auch es liegt generell daran, wie die Ausgangsfarbe von den Zähnen ist, und wie gründlich man putzt oder welche Zahnpasta man verwendet?! Bei mir sind es einige Stellen die gelblich sind, aber bei manchen sieht es wirklich schlimm aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun die Raucherei verfärbt ja so und so - auch ohne Brackets und Gedöns -

Deshalb lass ich auch 3 mal im Jahr eine PZR machen und bin ganz penibel mit der Putzerei.

Die Frage ist halt ob die Raucherei an den Brackets was verfärbt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry,

 

aber das die Zahnpasta dran schuld sein soll?

 

Ich habe bis vor kurzem auch Meridol verwendet (bin gerade am fluoridfreien Zeugs ausprobieren) und ich habe keine gelben Zähne bekommen. Zudem rauche ich ab und an und trinke gerne mal nen Milchkaffee oder Tee.

 

Meine Keramikbrackets sind jetzt nach knapp 1 1/2 Jahren immer noch wie am Anfang - weiss und ohne Verfärbungen.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen an alle,

Ich kann ja nur wieder geben was meine kfo sagte. Nun ja ich benutze meridol nicht mehr, seitdem sind die zähne "normal". Was ich damit sagen möchte ist, die kfo wusste erst selbst nicht woran es liegt, bis sie fragte welche zahnpasta ich benutze. Die meridol hatte ich mit einsetzen der Spange benutzt.

Lg nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puhh ob man 4:53 bereits als Morgen bezeichnen kann darüber lässt sich wohl auch streiten?! :D

Vielleicht hat die Meridol schlicht mit der von deiner KFO benutzen Versiegelung reagiert... Schlussendlich ist's doch gut wenn die Verfärbungen weg sind und Du keine Probleme mehr hast.

Was benutzt Du denn jetzt für eine Zahnpasta?

Grüße und Guten MORGEN um 08:22! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0