Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MissPotter

Was stimmt nicht mit mir? :-(

-Werbung-

-Werbung-

Ich kann deine Situation absolut nachvollziehen.
Meine KFO -Behandlung hat mich sehr glücklich gemacht und als alles zusammengebrochen ist ,wiederrum sehr traurig =( 
Deine letzten Zeilen kann ich regelrecht mitfühlen ...
Geh unbedingt mal zu einem Spezialisten ,such dir den besten KFO in deiner nähe heraus! 
Und lass es machen, bis alles so ist wie du es gern hättest.
Es gibt immer einen Weg! 

Keine Ahnung ob dir diese Antwort hilft, ist jetzt nicht wirklich mit Fachwissen gefüllt aber ich kann deine Situation bestens nachvollziehen. 
Also nicht Traurig sein ,sondern alles wieder hinbiegen lassen = D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest von der Tendenz sind muskuläre Verbesserungen die sich auch Ästhetisch auswirken mit myofunktioneller Therapie zu erreichen. Vermute ich jetzt einfach mal, das geht zwar nicht von Heute auf Morgen aber langfristig mit etwas Disziplin sollte das möglich sein, dass du dich wieder annehmen kannst.

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht mit einem bullhorn lift aus? Mit sowas kann man die oberlippe anheben, damit erreicht man mehr lippenrot und man sieht gleich viel junger aus. Dafür muss aber ein experte ran. Einfach mal googeln auch lid lift genannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pdf.png

Schau mal in diesem Artikel er findet sich unter den Veröffentlichungen von Susanne Codoni Bild 8 und 9 da wird ein beeidruckendes Beispiel eines Erwachsenen gezeigt auch im Hinblick auf den kurzen Zeitraum in dem diese Verbesserung erreicht wurde. Das ist zwar nicht dein Problem was in diesem Beispiel gezeigt wird. Aber du bekommst eine Vorstellung davon was mit muskulären Verbesserungen möglich ist.

 

 

Medizinisch gesehen bin ich fast zufrieden, mein rechtes Gelenk spießt noch extrem und meine Mundöffnung beträgt unter 15 mm.

 

Und dafür wäre es auch nützlich an deiner Muskulatur zu arbeiten.

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, also das mit dem unterlegen glaube ich sogar mal gelesen zu haben das das sogar geht. Ich glaube dr. Zarrinbal macht das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :)

Ich habe das gleiche Problem wie Du, MissPotter.

Dr. Zarrinbal und Dr. Eichhorn-Sens z.B. bieten eine knöcherne "Aufpolsterung" des Oberkiefers ohne Oberkiefervorverlagerung an.

Da mein Problem 1:1 deinem gleicht, würde ich mich freuen, wenn wir uns über PN etwas austauschen könnten!

LG Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

petristar:

Gehe über Google zu Susanne Codoni und da zu Veröffentlichungen, da findest du unten genannten Artikel. Oder gebe ihn direkt ein das sollte auch funktionieren.

 

orofaziale Dyskinesien und myofunktionelle Therapie aus ganzheitlicher Sicht

– eine interdisziplinäre Herausforderung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Link Norbert. Ist ja echt beeindruckend was nur durch das Training der Muskeln möglich ist. Werde mal schauen, was ich diesbezüglich für mein "Problem" finden werde.

Ich hab dir ein Pn geschickt Petra :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0