Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Butterfly123

Schmerzen am Kiefer nach Physiotherapie

Hallo,

 

ich hatte neulich meinen zweiten Termin bei der Physio zum Training der Mundöffnung. Dabei hat der Masseur zuvor links und rechts meine Kieferknochen massiert und dabei sehr fest zugedrückt. Als ich sagte, das wird jetzt unangenehm hat er zwar sofort aufgehört, aber seit dem habe ich mehrmals am Tag Schmerzen am Kiefer auf der linken Seite, was ich zuvor nicht hatte, nicht mal direkt nach der OP.

 

Ich habe mainen KFC per Email den Fall geschildert. Er meinte, mein Kiefer sollte mittlerweile geheilt sein (die OP war im April) und dass es sein könnte, dass man nach der Physio mal Schmerzen hat. Aber jetzt schon seit über einer Woche? Vielleicht sollte ich doch mal einen Termin zur Kontrolle oder zum Röntgen machen lassen? Aber was könnte das denn sien? Ich meine, er wird mir ja wohl kaum den Kiefer gebrochen haben.

 

Vielen Dank für eure Antworten.

 

Viele Grüße

 

Butterfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

deinen Kiefer gebrochen hat er schon nicht, aber wenn du wirklich so eine große angst dadurch hast würde ich mal zum röntgen gehen.

Geh zum Hausarzt Schilder denen deine Situation und die werden dir da schon eine Überweisung zum Röntgen geben und dann kannst du dich vergewissern das da was ist oder nicht.

Aber ich denke das ist normal wenn du ja Verspannungen am rücken hast und massiert wirst gibt es auch bestimmte punkte die höllisch weh tun wenn die drauf drücken, und es auch Tage danach weh tut,  und im Gesicht sind ja auch net so wenig nerven und Muskulaturen und das Gesicht ist ja auch um einiges empfindlicher....

 

wünsch dir eine gute Besserung wird schon 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0