bimaxx

Schnitt an Backe von Außen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo bimaxx,

 

also Schnitte in der Backe habe ich hier noch nicht gesehen (selbst nicht bei Knochenentnahme aus der Hüfte), nur welche in der Wange :-).

 

Bei Schnitten in der Wange scheint es zwei Varianten zu geben:

1. Für Drainagen

2. Vor allem wenn im UK nur Schrauben und nicht eine Kombination aus Schrauben und Platten scheinen häufig die Schrauben durch Minischnitte von außen eingedreht zu werden.

 

Mir ist (als Laie) nicht klar, warum es überhaupt Schnitte von außen geben muss, wenn es auch anderes geht. Ich hatte bei meiner Bimax keine Drainagen, aber da man sich ja sowieso nicht wirklich gut fühlt, ist es wahrscheinlich auch egal, ob dann die Drainageschläuche aus dem Mund kommen. Und mir persönlich wäre so etwas als eine zusätzliche Narbe und wäre sie noch so klein.

 

Und so etwas wie Winkelschrauber scheint es ja auch schon länger zu geben: , der zitierte Artikel ist von 2006, aber es ist an der Stelle wahrscheinlich bequemer, durch einen Schnitt in der Wange die Schrauben gerade einzudrehen.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

ich habe auch zwei kleine mini "schnitte" an beiden wangen, sieht man aber kaum. diese waren laut arzt notwendig, um, wie hier bereits erwähnt wurde, jeweils schrauben auf beiden seiten am unterkiefer zu befestigen, was über den mundraum her nur schwierig bis gar nicht umzusetzen gewesen wäre. dafür wurde bei mir gott sei dank kein beckenkamm entnommen (hatte auch ne bimax), da genug knochen vorhanden war.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden