Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
diamond2080

KFO hat Behandlung abgebrochen

Hallo ihr Lieben,

 

mein KFO hat die Behandlung abgebrochen.

 

Habt ihr ne Idee was ich jetzt mache in der Zeit wo ich keinen anderen KFO habe, wenn z. B. mal ein Draht piekst oder ein Bracket abgeht?

 

Erfahrungsgemäß ist es nicht so einfach einen neuen KFO zu finden..

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wie kann denn sowas passieren???

Ich denke wenn mal was kaputt geht hilft dir sicher jeder KFO weiter, wenn die Bezahlung stimmt... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Diamond2080,

 

tja, da ist guter Rat teuer. Notdienst oder ZA oder mit Glück ein anderer KFO. Allerdings werden sie vermutlich nur störende Teile entfernen, aber keine Reparaturen durchführen. Hast du Kopien deiner Behandlungsunterlagen?

Wünsche dir alles Gute!

 

@Nambi82,

 

meiner Erfahrung nach spielt die Bezahlung keine Rolle, aber einzelne nehmen für eine so genannte Beratung oder Behandlung, nix oder wenig tun zu können u/o wollen, gerne noch ein paar Gebühren (mehr) mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo DagmarW,

 

was meinst du mit Notdienst? Denn eig haben doch nur die KFOs die passenden Geräte um da was zu machen?

 

Warum meinst du ob ich Kopien von meinem Behandlungsunterlagen habe? Ich dachte der KFO muss sämtliche Unterlagen nicht an mich rausrücken, da es ja erst mal seine Unterlagen sind?

Mir wurde gesagt, dass der neue KFO alle Unterlagen anfordern kann.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist dir als Patient gestattet, die Behandlungsunterlagen einzusehen bzw auf eigene Kosten kopieren zu dürfen.

Lediglich seine privaten Anmerkungen muss der Arzt - in deinem Fall Kfo nicht rausrücken.

 

DagmarW geht es wohl eher darum, dass falls es vorkommen sollte und es Probleme mit den Unterlagen gibt, du die Möglichkeit hast irgendetwas vorweisen zu können - sei es um Regressansprüche zu stellen. Es soll ja schon vorgekommen sein, dass es ewig dauerte bis die Unterlagen woanders angekommen sind bzw. urplötzlich die Unterlagen weg waren etc..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0