Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast

[gelöscht]

-Werbung-

-Werbung-

Ja, warum nicht? Und unbedingt mal wegen den lockeren Zähnen nachschauen lassen und die Zahnärzte/Kieferorthopäden bedrängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mal vermuten, dass der Kfo es als Beratungsgespräch deklarieren kann und die KK es dann bezahlt.

 

Wieso sollte sonst die KK im Vorfeld auch mehrere Beratungsgespräche bei verschiedenen Kfo´s bezahlen. Bei mir waren es 3 verschiedenen Kfo´s.

 

Du kannst im Vorfeld aber auch, wenn du einen Beratungstermin vereinbaren willst, nachfragen ob dir Kosten entstehen könnten.

Ein seriöser Kfo kann dir sicherlich was dazu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0