gitta

Baldige Kiefer-OP, nur wo?? München, Augsburg oder Wolfratshausen??

Erst mal wünsch ich Euch allen einen schönen Tag.

Mein Sohn (21) hat in den nächsten Wochen eine Kiefer-op vor sich. Er hat eine UK-Rücklage und einen Kreuzbiss.

Die feste Spange trägt er nun schon seit 3,5 jahren. Der Kreuzbiss ist behoben,aber der Unterkiefer muss noch nach vorne verlagert werden. Unser KFO hat die Kliniken in München, Augsburg oder Wolfratshausen vorgeschlagen. Wir wissen nun nicht in welche wir gehen sollen.

Wir sind aus dem Allgäu und die o.g. liegen in der Nähe.

Mein Sohn hat auch große Angst vor der OP.

Habe hier schon viele Beträge von Euch durchgelesen. Es hört sich eigentlich gar nicht so schlimm an, aber trotzdem hat man Angst.

Vielleicht könnt Ihr uns weiterhelfen.

Schon mal vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich kann dir Dr. Paulus in der Arabellaklinik in Münchem empfehlen.

Er hat sehr viel Erfahrung und operiert immer selber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich war in Salzburg, beim Primar Kenkl. Ist zwar organisatorisch etwas chaotisch da, aber fachlich sehr gut und auch menschlich zu empfehlen. Sehr freundliche Schwestern, Ärzte die mit dir reden und deine Meinung ernst nehmen.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gitta,

ich bin zwar noch nicht operiert, aber mein KFO in Eichstätt arbeitet schon seit Jahren sehr erfolgreich mit Prof. Dr.Dr. Lindorf in Nürnberg zusammen. Mein erster Eindruck von ihm war sehr positiv. Er operiert auch alle seine Patienten selbst. (Mehr Infos gibt's auf seiner Homepage, Google sollte die finden).

Meines Wissens nach wird an der Klink in Augsburg der Kiefer nach der OP verdrahtet, Prof. Lindorf macht das nicht (was aber nichts heißen muss....). Ich weiß natürlich nicht, ob für euch Nürnberg schon zu weit ist, denn es tut ja auch gut, wenn die Eltern in der Nähe sind und einen regelmäßig besuchen können.

Wünsch euch ne gute Entscheidung,

Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johanna,

Prof. Dr. Dr. Lindorf hat man mir hier auch empfohlen.

Man bekommt hier viele gute Ratschläge, da bin ich schon froh. Man hat ja auch keine Ahnung und Erfahrung mit den Ärzten.

Ich werde mit Thomas zu Prof. Paulus nach München gehen. Er operiert auch selbst und hat einen guten Ruf.

Unser KFO überweist seine Patienten dort hin. Hab ich auch erst gestern nach meinem Anruf erfahren.

Bin nun froh eine Sorge weniger zu haben, nun bleibt halt noch die Angst vor der OP.

Vielen lieben Dank

Gitta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gitta,

ist ja super, dann ist wieder ein Schritt entschieden. Ich weiß, wie froh man da ist, wenn man sich über eine Sache weniger den Kopf zerbrechen muss.

Ich drück deinem Sohn die Daumen, dass bei der OP alles gut geht, und wünsch dir gute Nerven fürs "mit ihm leiden".

Liebe Grüße,

Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden