Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Larar

Zahnschmerzen und "Knubbel" in der Nase nach Bimax

Hallo,

Ich hätte da mal ein paar Fragen.

Und zwar habe ich seit gestern zahnschmerzen. Meine bimax Operation ist nun 25 Tage her.

In der ersten beiden Wochen durfte ich nicht putzen, nur mit chlorhexamed spülen. Danach habe ich das vorsichtige putzen mit einer weichen Zahnbürste begonnen. An die hinteren Backenzähne komme ich langsam auch dran, was zu Beginn wegen der Schwellung nicht möglich war. Da mein Kiefer noch mit zwei Gummis links und rechts gestärkt ist und ich nur eine mundöffnung von ca 7mm habe, ist es nicht möglich die kauflächen zu putzen.

Ich habe zwei verschiedene Arten von zahnschmerzen.

1. an den Eckzähnen, wo die Gummis an den Haken meiner festen zahnspange befestigt sind. Es ist so wie Art Druck, aber ich denke das ist normal, weil ja durch die Gummis auch Druck auf den Zähnen ist oder?

2. das macht mir schon mehr Probleme. Ich weiß nicht ob meine hinteren Backenzähne weh tun weil ich dort langsam wieder Gefühl kriege oder ob es vielleicht ein Loch im Zahn ist. Und falls es Karies ist.. Was wird dann gemacht? Die Schmerzen sind auszuhalten, brauchte bisher noch keine schmerztablette. Aber ich kann ja schlecht zum Zahnarzt gehen, er kann ja nichtmals richtig darein gucken, geschweige denn bohren, falls es karies ist.

Außerdem habe ich einen Abszess in der Achsel, betaisadonna drauf, falls es nicht von selbst weggeht muss es rausgeschnitten werden. Einen solchen knubbel habe ich auch in der Nase, da wo die magensonde drin war. Habe erst in zwei Wochen einen Termin beim Hals Nasen Ohrenarzt, entweder ebenfalls ein Abszess oder eine Schwellung, Entzündung oder etwas anderes, eventuell wegen der magensonde.

Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang? Geschwächtes Immunsystem? Irgendwas anderes ? Bin echt am verzweifeln..

Hoffe auf irgendeine Antwort, Erfahrungen, irgendwas. Langsam geht mir alles auf die Nerven..

Liebe Grüße

Lara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also kenne deine probleme, hatte siz bzw. habe sie manchmal immernoch. die mundspülung tötet alles im mund, was ihr in den weg kommt:) an karies dachte ich auch, ist aber meiner meinung nach ausgeschlossen. die zähne bekommen halt wieder gefühlte, kribbeln, schmerzen hier und da :) aber wenns dich dennoch stutzig macht, nachfragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0