Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nati

Backenzähne nach innen gekippt... nach 2 Jahren zahnspange kein aufrichen zu sehen?

Hallo zusammen,

 

ich habe ein anliegen, ich trage meine feste Zahnspange schon ca. 2 Jahre und meine 2 Backenzähne links im Unterkiefer sind nach innen gekippt ( die Kauseite schaut nach innen) Ich kann auf der Seite nicht mal Kauen. Zudem habe ich gerade kein kontakt vom Oberkiefer zum Unterkiefer von beiden Seiten was gerade mit Gummis behandelt wird. Ein Zahn stört beim zusammen beissen was auch mit gummies behandelt wird. Beim letzten Termin sagte meine KFO- Ärztin sobald die Backenzähne kontakt haben, dann kommt die Zahnspange raus.

 

Mein Kieferorthopäde termin ist erst nächsten Monat, es dauert mir zu lange zu warten und es beschäftigt mich gerade sehr.

 

Was meine Frage ist: Was sind mit meinen Backenzähnen werden sie nicht Aufgerichtet, bleiben die gekippt? Kann man die wieder aufrichten!? Wenn ja, welche möglichkeiten gibt es meine Backenzähne Aufzrichten? Und mein Eckzahn der nachinnen schaut wird mit gummi nach aussen geholt, ich trage die gummis seid ca. 6 Wochen und am anfang hat sich der Zahn etwas bewegt seid dem nicht mehr. Wie lange dauert es bis der Zahn nach vorn geholt wird durchschnittlich?

 

Vielleicht hatte/ hat mehrere/eine Person/en das selbe Problem und kann meine Fragen beantworten! Wäre sehr dankbar über hilfreiche Antworten

 

 

Lg nati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Nati,

 

meine letzten Backenzähne im UK sind auch nach innen gekippt und die oberen nach außen.

Dadurch haben sie sich sozusagen selber gefunden, so das sie aufeinander passen würden.

Links habe ich Kontakt und rechts nicht, da ist die ganze Seite 1-2mm offen, da bin ich auch gespannt wie die Zähne zusammen kommen sollen.

 

Meine letzten Backenzähne im Uk haben zudem keine Brackets und oben habe ich ein Knöpfchen auf der einen Seite und habe am anderen Zahn, welches ein Bracket hat, nicht gesehen das ein Bogen diesen von der Stellung her verändert hätte.

 

Wenn deine Backenzähne aufeinander kommen und du damit kauen kannst und alles passt später, denke ich nicht dass die Backenzähne aufgerichtet werden müssen.

 

Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es denn keine aktuellen Bilder? Das einzige was man hier sieht ist eine gravierende Zungenfehlfunktion.

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es denn keine aktuellen Bilder? Das einzige was man hier sieht ist eine gravierende Zungenfehlfunktion.

Gruß Norbert

Ich verstehe gerade nicht was meine Zunge mit meinen Backenzähne zutun hat?

 

Lg nati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das bezieht sich auf die Bilder vor der Behandlung. Zur aktuellen Situation kann man nichts sagen weil keine Bilder vorhanden sind.

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das bezieht sich auf die Bilder vor der Behandlung. Zur aktuellen Situation kann man nichts sagen weil keine Bilder vorhanden sind.

Gruß Norber

Bilder von jetzige situation... bin auch schon operiert.

 

Sie sagten ich habe eine Fehlhaltung der Zunge. Kann man die Zunge richtigen haltung trainieren ?

 

Lg nati

post-11282-0-52238200-1415613799_thumb.j

post-11282-0-63699600-1415613815_thumb.j

post-11282-0-12540400-1415613822_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja wenn man zu breit schluckt und die Zunge einseitig auf deinen nach innen gekippten Unterkieferbackenzähnen parkt, ist es halt schwer diese aufzurichten. Das ist lediglich eine mögliche Ursache die aber diagnostisch überprüft werden kann.

 

 

 

 

Sie sagten ich habe eine Fehlhaltung der Zunge. Kann man die Zunge richtigen haltung trainieren ?

 

 

Wenn man das erste Bild mit Zähnen betrachtet sieht man das herausquellen der Zunge deutlich. Das ist auch der Grund warum in diesem Bereich der Biss nicht geschlossen ist. Auch am übermäßigen Wachstum des Unterkiefers ist die Zunge nicht unbeteiligt das gilt auch für die Wachstumshemmung im Oberkiefer. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich dein Zungenverhalten durch die OP spontan verbessert hat. Man muss da nicht spekulieren, das ist schon ziemlich eindeutig, dass sich die Zunge nicht regelgerecht verhält.

 

Das ist zwar mühsam aber mit einem guten MF-Therapeuten geht das schon. Hier berichten einige die erfolgreich ihre Zunge umerzogen haben.

 

Gruß Norbert

bearbeitet von norbert vogel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0