Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
apo

Kinnkorrektur - Operation oder Füllmaterial

Ich überlege nach meiner Bimax-OP noch eine Kinnkorrektur zu machen, da ich mit dem Gesichtsprofil noch nicht zufrieden bin. Würdet ihre eine Operation am Kinnknochen empfehlen oder erstmal ein Füllmaterial? Das Ergebnis mit Füllmaterial ist natürlich nicht dauerhaft, sondern verschwindet nach 1-2 Jahren wieder, aber ich dachte, um mal einen Eindruck davon zu bekommen, wie es korrigiert aussehen könnte, wäre es eine Alternative. Ich habe nämlich Angst, dass der Operateur die Kinnkorrektur nicht so hinbekommt, wie ich mir das vorstelle und ich dann enttäuscht bin. Was meint ihr? Hat jemand Erfahrung mit Kinn-Füllmaterial oder op. Kinnkorrektur?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ich hatte auch genau vor einem jahr eine unterkiefer op.. er wurde vor verlagert..

und ich überlege auch seit monaten ,während der Metallentfernung, eine kinnplastik machen zulassen..

weil mir das kinn so dass gefühlt gibt.. als würde es zu weit vorne stehen. bzw lang...

und das stört mich irgendwie.. aber das problem ist halt..  ob ein belegarzt oder doch der schönheitschirug in frage kommt.

das macht mich eben zu schaffen.. naher gefalle ich mir gar ned ..  :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde so einen Eingriff, vor allem eine knöcherne Korrektur, auch eher von einem MKG-Chirurgen durchführen lassen, es sei denn der plastische Chirurg hat sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Ich war in der Zwischenzeit bei einem Gesichtschirurgen und seine Meinung war, das Kinn sollte aus ästh. Gründen bei mir verlängert werden um 5 mm. Zusätzlich würde auch ein Kieferwinkelaufbau gemacht. Es bestünde die Möglichkeit einer knöchernen Korrektur oder mit Implantaten (Silikon). Die Entscheidung überlässt er mir. Tendiere eher zur knöchernen Korrektur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo APO, darf ich fragen welcher chirurg dir dazu geraten hat? Ich bin auch auf der suche nach einem chirurgen wo kinn und kieferwinkelaufbau, möchte aber nicht zu zarrinbal. Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0