Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Finchen*81

Huhu - eine Neue stellt sich vor (UKVV)

Hallo zusammen,

ich möchte mich ebenfalls kurz vorstellen :-) Ich lese hier schon längere Zeit in diesem Forum und hab mich jetzt auch entschlossen mich endlich mal anzumelden.

Ich bin 33 Jahre alt und hab mich im Herbst letzten Jahres aufgrund einer Kieferfehlstellung (Überbiss) und vor allem der hierdurch entstandenen Schmerzen und Abnutzung beider Kiefergelenke für eine UKVV entschieden. Also weniger der Schönheit wegen sondern aus gesundheitlichen Gründen...

Seit März 2014 trage ich nun eine feste Zahnspange und konnte bereits am 18.11.14 operiert werden. Jetzt sitze ich hier und versuche mir die Zeit zu vertreiben und warte sehnsüchtig auf den Tag, an dem die Schwellung im Gesicht wieder nachlässt. Echt Wahnsinn wie etwas anschwellen kann ohne zu platzen ;-)

Ich finde diese Seite jedenfalls echt klasse, da mir einige Berichte wirklich die Angst vor der OP genommen haben...

Bis bald,

Finchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Finchen, dann mal herzlichen Willkommen :)

Schön das du es hinter dir hast, hab ein wenig Geduld und alles ist verschwunden ;)

Der Körper ist echt zu allem fähig mag man meinen wenn man das alles so sieht, Wunder Mensch sag ich da nur...

Alles Gute weiterhin und schnelles abschwellen...

Gruß

Toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön zu hören das alles nach Plan läuft. Machst du etwas gegen die Schwellungen, oder lässt du alles Mutter natur machen ;)

Ich bin z.B. gern an die frische Luft und bin einfach ein wenig spazieren gewesen... Leichte Bewegung soll sehr gut sein, aber eben kein Sport ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen die Schwellungen natürlich kühlen, kühlen und nochmals kühlen. Außerdem hab ich mir so eine abschwellende Salbe und Tabletten aus der Apo geholt. Ich hab allerdings das Gefühl, dass die nicht sooooo doll helfen. Aber was macht man nicht alles für die Psyche :-) Und wer weiß wie's gewesen wäre, hätte ich sie nicht genommen...

 

Frische Luft tut auf jeden Fall gut - vor allem wenn man den ganzen Tag vorm Kachelofen sitzt *schiel*. Bin die ganze Zeit an Kühlpads wechseln. Unsere Kleine hat heut früh auf jeden Fall gemeint, "Mami heut siehst du schon etwas besser aus" - na ja, immerhin :-) Ich bin da glaub ich etwas ungeduldig - vor allem weil einige hier schreiben, dass die Schwellungen bei einer UKVV gar nicht so schlimm seien. Ja und mit Sport ist natürlich auch erst mal nicht viel drin, aber das wird dann im Frühjahr alles wieder nachgeholt :-)

 

Möchte demnächst einen OP-Erfahrungsbericht schreiben - also falls es dich interessiert :-) Du hast ja deine zweite OP noch vor dir wenn ich richtig gelesen habe? Wünsch dir jedenfalls auch alles, alles Gute!!

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist es, einen direkten Vergleich wirst du nicht haben ;) also gehen wir davon aus, es bringt was :)

Na wenn das der Kleinen schon auffällt, die sind ja bekanntlich sehr direkt :D

Ja das hängt eben von vielen verschiedenen Faktoren ab wie sehr man anschwillt und wielange sich das hält. Aber das wichtigste ist doch eh das alles gut wird, obs jetzt 14 Tage oder 20 dauert, in Sachen Geduld sollten wir ja Profis sein ;)

Klar interessierts mich, hab mir hier unzählige gelesen, hat mir sehr geholfen mich da vorzubereiten.

Ja, hab seit Mittwoch endlich die Brackets drin, und in ca. 1 bis 1,5 Jahren soll ich wohl soweit sein für die zweite Op. kanns kaum abwarten, und da wären wir schon wieder beim Thema Geduld :) haha

Danke dir auch, werden uns ja sicherlich noch des öfteren lesen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0