Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Uwe

Herausnehmbare Zahnspange unterschiedlich stellen

Hallo!

Ich habe eine herausnehmbare Zahnspange mit jeweils rechts und links eine Dehnschraube drin. Ist es normal, dass ich in der einen Woche die Zahnspange rechts stellen soll und in der anderen Woche die Spange links stellen soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist sehr gut damit werden die reziproken Kräfte minimiert. Wird nur die eine Schraube gedreht dient der ganze Rest der Spange dazu dafür zu sorgen, dass nur die Gewünschte Kraft ausgeübt wird und die Gegenkraft maximal abgestützt wird. Da ist ein KFO zugange der was von Kräften versteht.

 

Noch besser funktioniert das, wenn du alle vier Tage abwechselnd nur eine halbe Umdrehung machst. Damit wird vermieden, dass die Spange aussteigt also auch wirklich der Zahn mitgenommen wird. Frage mal deinen KFO was er davon hält.

 

Gruß Norbert

bearbeitet von norbert vogel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein normal ist das leider nicht, aber absolut richtig wie das bei dir gemacht wird. Das findet sich in keinem Fachbuch mechanisch ist dein KFO gut. Wenn er jetzt auch nicht nur mechanisch darauf los behandelt sondern auch muskuläre Zusammenhänge herstellt und paralell MFT gemacht wird ist alles gut.

 

Das sollte allerdings normal sein, ist es aber leider auch nicht.

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0