Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bimaxx

Zahnlücke wieder herstellen lassen?

Wenn einem als 11-Jährigen (Pubertät war zu dem Zeitpunkt sehr fortgeschritten) das Lippenbändchen im Oberkiefer durchtrennt wurde und die hübsche Lücke kieferorthopädisch geschlossen wurde, obwohl man das damals eigentlich nicht wollte, kann man das als Erwachsener wieder rückgängig machen lassen - natürlich auf eigene Kosten? Oder ist eine Zahnlücke schädlich für die Gesundheit?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Möglich wäre es, schädlich auch nicht, aber sicher nicht haltbar. Die Zähne sind ja da nur nicht zusammengewachsen weil es ein physisches Hindernis gab. Beim Erwachsenen haben die Zähne immer einen gewissen Drang nach vorne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau lieber drauf, daß jetzt deine Zähne gut aussehen und vor allem in einer gesunden Stellung sind.

Eine Prothese ist nämlich nicht so hipp !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0