Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
callichen26

hallöchen aus Solingen :-) (Gne plus überraschung)

Hallo.

Bin 26 jahre alt und dieses jahr habe ich mich entschieden endlich was für mich zu tun, was mich auch vieles gekostet hat, nerven, stress...und leider mein job...

Bin jedoch froh dass ich es endlich getan habe.

Am 27.11 war es so weit und ich landete im Unikliniken Düsseldorf die ich auch weiter empfehlen kann. Meine KFO war die einzige die es direkt anerkannt hat dass meine oberkiefer recht schmal ist und sich gewundert hat dass es bis jetzt keinem arzt aufgefallen ist, was mich auch eigentlich wundert, ich hatte schon immer probleme damit und ein schönes lächeln zu haben konnte ich mir gar nicht mal vorstellen.. Nach meiner GNE op die noch nicht so lange her ist kann ich nur sagen dass ich froh bin es gemacht zu haben, jedoch mein KFC sagte es kommt noch eine op auf mich zu, nächstes jahr, was für eine... Wissen und können die noch nicht genau sagen, die wollen abwarten wie es sich alles nach meiner GNE entwickelt und dann entweder Bimax oder UKRV. Ich bin schon mal gespannt... Jedenfalls fand ich diese forum mehr als hilfreich und vielleicht ohne dies wurde ich mich nicht für den ganzen behandlung entscheiden können. Es hilft schon sehr zum lesen wie es so den anderen leute hier geht und auch mal schreiben zu können wie es bei mir läuft. :-) wünsche allen viel geduld und alles alles gute. Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi du,

 

schön daß du die GNE gut überstanden hast! Wieso hat es dich denn deinen Job gekostet? 

 

Bei mir stand auch erst im Raum, daß ich noch eine Bimax bekomme, aber meine Kiefer haben sich super aufeinander eingestellt, so daß mir eine zweite OP erspart bleibt...

 

LG Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön das du es hinter dir gebracht hast, Schritt eins ist somit getan ;) kannst stolz auf dich sein :)

Meine Hoffnung ist auch keine weitere Op machen zu müssen, und Susi beweist das es sejn kann das sich die Behandlung laufend ändern kann :)

Weiterhin alles Gute, halte uns auf den laufenden, am besten noch mit Bildern ;) hehe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey. Danke euch! Sehr nett :-) und Susi dass ist ja toll, dann hab ich nich hoffnung auf nen guten entwicklung :-D also es sieht so aus als ich im KH war hab ich direkt nächsten tag meine kündigung bekommen... Aber jetzt ist es eigentlich egal, ich weiss zumindest es war nicht die richtige firma :-) also bin zur zeit noch am drehen, sollte erst 14 tage - 1 mal am tag sein. Doch ich mach jetzt vllt doch eine woche länger, wird sich am freitag zeigen. Meine lücke ist schon ca. 5 mm und obwohl ich angst hatte dass es allem auffällt ist es eigentlich gar nicht so :-) mein freund nennt mich jetzt hase :-P ich wurde gerne bilder reinschmeissen doch ich weiss nicht wie es geht, bzw ob ich das passworr brauche usw... Wenn jemand helfen kann dann wäre lieb :-) LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo callichen,

 

Du warst aber bei der Kündigung nicht noch in der Probezeit? Ansonsten würde ich mal erkundigen, was die Rechtslage ist, wegen Krankheit bei einer festen Stelle zu kündigen ist in Deutschland eigentlich recht schwierig. Befristet weiß ich nicht, die Rechtslage dürfte aber ähnlich sein. Und selbst wenn Du sagst, dass es sowieso nicht die richtige Stelle war, sollte die Firma lernen, dass es so nicht geht.

 

Das Passwort für das Bilderforum bekommst Du, wenn Du entweder Mush (scheint meist schneller zu gehen) oder Marco per PN anschreibst.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schokolädchen :-) danke schön für deine hilfe, ich hab Marco einen PN geschickt. Jetzt heisst es warten. Also bei der firma war ich leide noch in der probezeit, wie sich ausstellt... Die haben meinen stiefvater (er hat meine erste krankrnmeldung dahin gebracht) erzählt dass wir es so vor meiner op abgemacht haben dass dieich kündigen aber ich soll mich später bei denen melden... Also ist schon klar die wollten kein krankengeld bezahlen und das war bestimmt der grund. Deswegen möchte ich mit die firma nichts mehr zu tun haben. Lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0