Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SabiMausiii

Artefaktbildung bei mrt?

Hallo.

Habe heute nochmals in der radiologische Praxis angerufen wo ich morgen endlich zum kiefergelenks mrt soll. Darmals fragten die nach platten im Kiefer ich sagte ne aber retainer darauf bekamm ich ein ok. Heute hieß es aber das ich den entfernen muss wg Artefaktbildung???

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Sabi,

 

such mal etwas, aber ich habe hier sicher schon MRT vom Kiefergelenk gelesen mit voller Bespannung und man konnte auf den Bildern etwas erkennen, dann sollte es aber mit den Retainern eigentlich ohne größere Probleme gehen. Hattest Du einen Arzt oder eine der Helferinnen am Telefon, ich habe den Eindruck, Helferinnen sind da manchmal auch vorsichtiger als die Ärzte.

 

Alles Gute für das MRT, Du hast lange genug drauf gewartet, jetzt sollen sich die mal anstrengen.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte bereits 2 mrt mit ok - und uk- retainer.es hat immer anstandslos geklappt!

Bloss mit Zahnspange wurde es aufgrund der Artefaktbildung nicht gemacht.

Alles liebe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ein MRT mit MB OK/UK, da ließ sich die Schädelbasis nicht beurteilen, der Rest war in Ordnung. Würde auf jeden Fall einen Versuch mit Retainer machen, sollten die Artefakte zu ausgeprägt sein, kann er immer noch ausgebaut werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0