Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
weisnixe

Arzt weis nicht ob OKvv oder UKrv oder beides

Guten Abend,

ich habe einen starken Unterboss, hatte bereits vor einem Jahr GNE.

Am Anfang hieß es UKRV. Danach OKVV, danach UKRV plus OKVV. Mein Kieferorthopäde meinte mein Mittelgewicht ist nicht ausgeprägt. beim Sprechen sieht man auch kaum meine obere Zahnreihe. Mein Unterkiefer ist extrem lang.

Ich wollte wegen der Optik und weil ich jetzt s hon merke,dass sich mein OK wieder verschmälert und ich Verspannungen im Kiefergelenk und Nacken habe, eine deutliche Korrektur, am besten beider Kiefer.

Nun hat mein Kieferorthopäde mittels Zahnspange meine Zähne soweit korrigiert, dass sie kaum einer OP brauchen. Sie passen aufeinander. Aber ich fühle mich nicht wohl.Deswegen sagt mein Kieferchirurgie, dass er nur minimal meinen Unterkiefer na h hinten versetzt. Erst mal meinte WR den Oberkiefer nur nach vorne, aber ich sagte ihm mein Unterkiefer ist zu lang und er solle lieber den verändern. Er war damit einverstanden. Leider willigte er nicht ein beide Kiefer zu verändern. Er meinte dann passen die Zähne nicht mehr. Und auch berechnet er mir pro Kiefer extra 1000 Eur zusätzlich, für das Op Modell. wurde dann 2000 eur extra kosten zusätzlich für mich, obwohl die Krankenkasse die Behandlung über nimmt.

Ich fühle mich Übergängen, es wird gar nicht auf meinen Wunsch nach Estethik eingegangen und ich muss noch 1000 eur bezahlen. Ich weis genau, dass ich nicht zufrieden sein werde und auch dass meine Zähne und Kiefer sich wieder negativ entwickeln werden, meine Zunge ist immer unten, weil oben ni/HT genug Platz ist. Aber darauf gehen die Ärzte gar nicht ein.

Was soll ich machen? Ich würde auch bis nach Berlin gehen um mich dort operieren zu lassen. Ich brauche einen Arzt der mir zuhört und mit mir gemeinsam die Op plant.Meine Zähne wurden wohl über korrigiert und jetzt soll es so bleiben?

Bitte helft mir und empfiehlt mir gute Ärzte.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0