Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schlanke1988

kinnplastik + metall entfernung

Hallo

 

ich würde gerne während die Metalle entfernt werden, auch eine kinnplastik machen lassen,

 

aber nicht in dem Krankenhaus in dem die metalle eingesetzt worden sind, sondern in einer Schönheitsklinik, 

würde es gehen?

oder muss das der Arzt die rausnehmen, der die Metalle eingesetzt hat? .. 

 

was denkt ihr.. habta Erfahrung?? 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Nein, du kannst die ME auch in einer anderen Klinik vornehmen lassen. Auch in Verbindung mit einer Kinnkorrektur. Am besten wärst du wohl bei einem MKG-Chirurgen aufgehoben, der auch Kinnplastiken in seinem Leistungsspektrum anbietet. Dann gehst du quasi auf Nummer sicher. Ob ein Schönheitschirurg das auch kann, da bin ich überfragt. Theoretisch wahrscheinlich, aber ob er viel Erfahrung damit hat? Ich hab mal hier gelesen, wenn Metalle zu lange drinnen sind, können sie verwachsen und dann sind sie gar nicht leicht mehr zu entfernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0