Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
simbatheking

Positiver OP-Bericht

Hallo an alle...............

Mein Name ist Jethro und ich hatte am 08.11.2006 einé bimaxilliäre Umstellung plus Kinnplastik.

Operiert wurde ich in Graz vom wirklich besten Prof. in Österreich........ Prof. Dr. Sandler.

Die OP dauerte 3 1/2 Stunden............

Das erste positive: Keine Schmerzen; Kein Erbrechen; kein Katheter........

Nach 6 Tagen wurde ich entlassen............

Nach nun fast 17 Tagen ist die Schwellung fast verschwunden........

Nochmal: Mir gehts echt prima.............. Und ich kann den Prof. Sandler in Graz/Austria nur weiter empflen..........

Tipp am Rande: Eis auflegen, Eis auflegen

lg Jethro

Links nacher - rechts vorher

post-858-130132793823_thumb.jpg

post-858-130132793843_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Weiterhin gute besserung,dann kann ich ja beruhigt zu Prof.Santler gehen werde auch bei ihm operiert 4.12.

Auch Bimax op.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, da kann ich jethro nur zustimmen.

ich war auch voll und ganz zufrieden mit meinem op ergebniss und auch mit der leistung des dr. santlers.

super chirurg :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*staubwegwisch* ich bin so frei und grab den alten thread hier mal aus. gibts hier mittlerweilen vielleicht noch andere die bei dr. santler in graz waren?

meine bimax ist für august geplant, ebenfalls bei ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sers Steirer Bua ;)

ich kenne 2 patienten von ihm und beide sind total happy mit ihrem ergebnis-Is alles glatt gegangen. Von der patientenzufriedenheit gesehen dürfte der gute mann ganz oben mitspielen...

Im forum gibts übrigens noch weitere (Ex-)Santler-patientInnen, wenn mich nicht alles täuscht. :rolleyes:

Viel erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seas pepino, bin lei a zuagrasta :)

aber das klingt ja nit schlecht, dann hoff ich mal das ich bezüglich patientenzufriedenheit nicht zum statistischen ausrutscher gehöre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0