Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ueberbiss123

Welcher Kieferchirurg (NRW, RLP, Hessen)?

Ich hoffe, das passt hier rein..

 

Ich würde gerne Beratungsgespräche mit Kieferchirurgen ausmachen. Könnt ihr mir da jemanden empfehlen? Gebiet RLP, NRW, Hessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Volker, wer hat dich denn operiert? Kannst du mir gerne per PN schreiben.

 

Melli, bei ihm werd ich auf jeden Fall mal nen Termin ausmachen, das würde von der Entfernung her ganz gut passen :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich wurde bei meiner GNE und jetzt letzte Woche Bimax von Herrn Wiechnik von der MKG Rhein-Neckar operiert (Viernheim bzw. Mörlenbach in Südhessen). Beide Op´s sind gut verlaufen und Herr Wiechnik + sein Team sind nett.

 

Kann ich nur weiterempfehlen.

 

Gruß

Keile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein Daumen für Koblenz. Ich war allerdings nicht bei Dr. Göttfert, sondern bei Dr. Wenghöfer. Der hat auch schon meine GNE gemacht (damals noch in Bonn) und ich finde ihn super. Fachlich wie menschlich, habe mich gut aufgehoben gefühlt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Melli, auch fürs Beratungsgespräch oder nur für die OP? Wie lange denn ungefähr?

 

Keile: danke, behalt ich mir im Hinterkopf, wegen der Entfernung und den eher wenigen Bewertungen auf jameda werd ich da erstmal noch keinen Termin ausmachen

 

Goriwyn: ah schön, das auch der andere Arzt aus der Koblenzer Praxis empfohlen wird, da wollte ich ja dann sowieso hinfahren 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Überbiss: Ich hatte in der Klinik in Koblenz nach meinem Urlaub im Juli angerufen, mein Beratungstermin war dann Ende August und die OP Ende Oktober. Das ausgehend von "alle Zahnbögen sind schon fertig und es muss nichts mehr gemacht werden". OP-fertig wäre ich schon Ende August gewesen.

 

Ich finde es in solchen Phasen wichtig, dass Menschen lieb zu mir sind. Und das ist dort auch beim Praxisteam der Fall, kein Vergleich zu den Leuten in manchen Unikliniken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich in der Praxis saß hab ich teilweise schon mitbekommen das Patienten am Telefon Termine erst nach frühestens 2 Monaten bekommen hatten... Da ist echt wahnsinnig viel los!

Ich hatte damals Glück durch Absage von einem anderen Patienten etc. aber auf Minimum 2 Monate Wartezeit würd ich mich schon einstellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Melli000,

 

ist die Wartezeit nach einem Beratungsgespräch zu einem OP-Termin auch so lange oder geht das dann etwas schneller?

 

Danke schon mal und viele Grüße

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du einmal dem Club angehörst :-D geht es relativ fix. Bei meiner GNE hatte vorher einer abgesagt da hab ich nur 2 Wochen gewartet und mein KFO hat mich auch frühzeitig vor der UKVV hingeschickt sodass ich mir den Termin quasi aussuchen konnte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte vor 1,5 Jahren eine Vorstellung in Krefeld.

Waren ganz nett aber man war sehr auf Nummer gesetzt und die Doktoren hatten

nicht viel Zeit :-(

Meine Vorstellung für die nun anstehende OP wird in Bochum sein bei Dr. Prof. Kunkel.

Mein KFO fährt dort mit mir hin und wird mich dort vorstellen.

Er hat einen ziemlich guten Ruf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0