Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
gaumenpiercing

Bimax und Zahnlücken

Hallo,

Ich habe voraussichtlich 2016 eine BIMAX-OP.

Im UK, das zurück verlagert werden soll, fehlen mir links und rechts der jeweils vorletzte Zahn . können diese Lücken evtl. für das durchtrennen des UK genutzt werden ? Oder kann ich mir schon vor der OP hier Implantate setzen lassen.

Was meint ihr ?

LG gaumenpiercing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Gaumenpiercing,

 

Ich kann mir nicht vorstellen das zwischen den Zähnen der UK durchtrennt wird.

 

Mir fehlt, allerdings nur auf einer Seite, der vorletzte Backenzahn im UK ebenfalls und ich habe auch eine Bimax mit UKRV vor mir - mir wurde gesagt, dass der hintere Zahn mit der Spange etwas vorgezogen wird, um das nach abgeschlossener Behandlung da ein vernünftiges Implantat gesetzt werden kann.

Von einem Implantat wurde mir vor oder während der Behandlung bzw. vor der OP abgeraten, besser wäre es bis zum Behandlungsende damit zu warten - so hieß es vom Doc.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Berlinerin1979,

danke für deine schnelle Antwort.

Dann werde ich das wohl bis nach der Bimax lassen.

Frage noch beim KFC nach.

LG gaumenpiercing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0