Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Boki

KFO-Behandlung nach UKVV

Hallo,

wenn nach der UKVV OP noch weitere KFO-Behandlung notwendig ist, z. B. noch Kreuzbiss o. ä. , wie lange muss der Kiefer ausheilen, um mit der KFO Behandlung weitermachen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also ich war von Mittwoch bis Montag im Krankenhaus und am Montag zwei Wochen später schon bei meiner KFO. Mein KFC meinte, je schneller man wieder anfängt, umso besser, da der Knochen dann noch weich ist und die Zähne sich so schneller bewegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war etwa 2 Wochen nach der OP beim KFO, da wurde aber nur geguckt! Beim nächsten Termin etwa 4 Wochen später, ging's dann wieder weiter!

Ich denke sobald die Mundöffnung ok ist legt der KFO wieder los um wie gorywin schreibt, den weichen Kiefer "auszunutzen"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war bereits 7 Tage nach der ersten op beim kfo. Dieser hat denn nachdem der Splint entfernt wurde ne Stunde davor die Gummis eingesetzt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Antworten. Ich hoffe, dass wird dann auch bei mir so sein, meine KFO ist ja etwas übervorsichtig, ich hab ja meine Zahnspange auch erst 10 Monate nach der GNE bekommen und habe den Palatinalbogen auch noch immer drin. Aber mein KC hat schon gesagt, dass der zur OP auf jeden Fall raus soll, endlich ...

Ich hoffe, dass es mit der Mundöffnung keine Probleme geben wird, denn oben sind jeweils die letzten Zähne noch nicht mit Brackets bzw. Bändern versehen, war bisher noch nicht notwendig, aber es ist schon mächtig eng dort hinten bei mir. Von daher hab ich so meine Bedenken, dass es nach der OP wieder so lange dauert, bis es weiter geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0