Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
callichen26

Zahnspange und mein Hochzeit ...

Hallo an alle

Ich hab die erste op schon hinter mir (GNE)

Jetzt ist es so weit und bald bekomme ich meine feste Zahnspange (keramik brackets)

Nun mache ich mir so viele gedanken, weil im September werde ich heiraten und die Zahnspange wird mich da auch begleiten..

Das macht mich irgendwie unsicher, schliesslich soll es der schönste tag meines leben sein.

Vielleicht ist es übertrieben aber ich fühle mich zur zeit mies deswegen :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Nur nicht so viele Gedanken darüber machen ;)

 

Ich hatte für mich festgestellt, als ich meine Zahnspange drin hatte, dass ich doch, trotz der Fehlstellung, mehr mit gelächelt habe, denn man will was an seinen schiefen Zähnen ändern und das kann von mir aus alle Welt sehen.

 

Du nimmst Keramikbrackets, ich habe auch welche, die man von einem normalen Fotoabstand fast nicht wahrnimmt.

Habe selber ein Foto mit breitem Grinsen und ich selbst sehe sie eigentlich nichtmal.

 

Dein Kopfkino macht dir gerade zu schaffen aber da besteht kein Grund, denn auch mit Zahnspange siehst du bestimmt toll an deinem Tag aus und sie sollte dich selbstbewusster machen, anstatt dir Sorgen bereiten.

 

Trage sie mit Stolz, denn du beginnst dann gleich 2 Abschnitte deines Lebens, die für ein gesundes, bezauberndes Lächeln und die Verbindung zu einem lieben Menschen, den es bestimmt nicht stört, dass du mit der Zahnspange das Jawort gibst ;)

 

Alles Gute Dir :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Leute haben kariöse, gelbe und eklige Zähne und heiraten, ohne sich darüber den Kopf zu zerbrechen. Du tust etwas für Dich, verbesserst etwas, mit dem Du nicht zufrieden warst. Das ist wirklich kein Grund, sich mies zu fühlen.

 

Ich kann natürlich trotzdem verstehen, dass es für Dich schwer ist, das Thema einfach auszublenden und nicht daran zu denken, aber ich persönlich muss unweigerlich auch an die Möglichkeiten denken, damit offensiv umzugehen: Eine Torte mit einem Brautpaar oben drauf, bei dem der Mann sich in den Zahnspangendrähten der Frau verheddert, fände ich persönlich total cool.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die nette worte! Das tut gut.

Ich bin zurzeit irgendwie sensibel und ziemlich alles kann mich schnell fertig machen.

Klar weiss ich dass es was gutes ist und ich tu es für mich. Mein zukunftiger mann hat auch verständniss für alles und er hat mich von anfang an unterstützt wie er konnte, er versucht ja auch alles zu tun damit ich mich besser fühle und sagt es ist niedlich und es wird mir bestimmt gut stehen.

Trotzdem es gibt immer leute die sowas wie "das hätte ich nicht tun können" oder " wow heiraten mit zahnspange? Mutig..."

Ich versuche es mit spass zu nehme, manchmal ist es aber ziemlich fies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich schließe mich den Vorredner an, mach dich nicht verrückt, das wir so oder so der schönste Tag deines Lebens werden. Ich habe letztes Jahr vor meiner Op im freien geheiratet und es hat geregnet wie aus Eimern, wir hatten nur undichte Sonnenschirme, du kannst dir also vorstellen wie wir teilweise aussahen :D aber wir haben das beste daraus gemacht und ich finde die Fotos etc. einfach genial, und würde es trotz Regen nochmal so machen ;)

Ich will damit sagen, egal was an dem Tag sein wird, ob du ne Spange hast geniess den Tag noch mehr, denn der vergeht noch schneller aber vor allem geniess und freue dich über euren gemeinsamen Weg den ihr zusammen gehen werdet denn die Verbundenheit nach der Hochzeit zu deinem Mann wird stärker als zuvor sein, egal wie lange ihr vorher zusammen wart, und das ist so ein fantastisches und schönes Gefühl :) ( ja auch Männer haben Gefühle :P)

Also freu dich darauf, denn es wäre zu schade sich diesen Tag wegen ein paar kleinen Brackets, die man kaum sieht und welche die meisten in deiner Umgebung wahrscheinlich eh schon gesehen haben, kaputt zu machen bzw. Ihn nicht geniessen zu können...

Wenn die Behandlung irgendwann vorbei ist, wirst du die Bilder sehen und dir denken wie richtig es war diese Schritte genau jetzt gegangen zu sein.

P.s. Such dir ein Kleid aus das so schön ist das die Leute dir erst gar nicht in den Mund schauen weil sie so davon fasziniert sind ;) dein Mann wirds verstehen :D

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Tochter hatte letzten August geheiratet, und auch als Brautmutter will man gut aussehen an solchem Tag ;-)

Nun haben wir Hunderte Fotos. Auf denen, wo ich mit Zahnspange unbekümmert lache sehe ich 1000x besser aus als auf denen mit bewusst geschlossenem Mund.

Es ist dein Tag und das was du ausstrahlst, wird ausschlaggebend sein. Glück, Freude, Liebe und die Schönheit einer Braut werden dich auch mit Zahnspange wunderschön aussehen lassen :-)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo callinchen,

 

ich finde es auch nicht schlimm mit Zahnspange zu heiraten. Und bis dahin hast Du Dich ja auch schon an die Zahnspange gewöhnt, so dass sie für Dich gar nicht mehr so präsent sein wird.

 

Im Wartezimmer meines Kieferorthopäden liegt eine Werbebroschüre mit einem Bild eines Hochzeitspaares, die beide eine Zahnspange tragen. Darunter steht "wir haben uns getraut". Fand ich irgendwie klasse.

 

Roda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde es auch sehr stören. Würde daher wohl auch über eine linguale Lösung nachdenken. Oder wäre es möglich, dass du erst mal nur unten eine bekommst? Bei mir sieht man die untere Zähne z.B. kaum, wenn ich lache oder lächle.

 

Ich heirate selber im April.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh dich absolut! Ich hab mich mit Spange nie schön oder attraktiv gefunden und Gerade an seiner eigenen Hochzeit will man ja auch schön sein!

Für mich war immer klar das ich erst heiraten will, wenn die Spange Weg ist! Aber wenn alles schon geplant ist und man dann erfÄhrt das man ne Spange brauch, ist es natürlich blöd!

Mach das beste draus, vllt wird die Spange bei dir ja optisch nicht so stark raus Stichen! Ist ja echt

Bei jedem anders!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst mal danke schön an alle!!! Es ist so toll dass ich hier so grosser unterstützung bekomme. :-) Ihr seid echt klasse!

Also ich bekomme meine feste zahnspange erst im April (geplannt am 13) heirate dann quasi 5 monate später.

@glyzinie ich bekomme beides, unten und oben (die oberen sind eh bei mir wichtiger) und da ich sowieso noch vor einen BIMAX stehe (offener biss) werden meine zähne wohl nicht toll aussehen wenn ich sie zeige.

Und es ist schon alles geplannt (teilweise von unserem eltern auch bezahlt) der kleid ist bestellt, sowie der anzug, also es steht fest. Mein verlobter sagt es ist eine kleinigkeit die mich nicht stören soll, er findet es eh nicht schlimm, sondern halt als was besonderes :-)

@Roda ja die idee fand ich auch toll, man muss sich trauen dinge zu tun die vielleicht nicht leicht sind und das bestes daraus machen. :-)

Ah und die lingualspange kommt nicht in frage, das sind auch extra kosten die ich nicht dazu tragen kann. Es war schon viel genug mit Keramikbrackets ( es sind ca. 2100€) plus paar andere sachen. Und das allein vor Hochzeit ist eine Herausforderung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Löcki !! Na dann war es ein Abenteuer auf dein Hochzeit :-D

Ich fand es schon immer klasse wie toll du mit diese ganze sache umgehst. Ich wurde mir am liebsten ein kleines bisschen von deiner selbstbewusst und mut abschneiden :-) das brauche ich jetzt .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Löcki !! Na dann war es ein Abenteuer auf dein Hochzeit :-D

Ich fand es schon immer klasse wie toll du mit diese ganze sache umgehst. Ich wurde mir am liebsten ein kleines bisschen von deiner selbstbewusst und mut abschneiden :-) das brauche ich jetzt .

Nein bitte nix abschneiden, ich gebe dir freiweillig was ab :D

Das war ein besonderer Tag, weder perfekt noch fehlerfrei, aber genau so etwas lässt diesen Tag besonders und einzigartig werden den du nie vergessen wirst :)

Also wie schon erwähnt, freu dich darauf, du hast von vielen Seiten Unterstützung also nutze diese, und verderbe dir nicht selbst die Laune... Sehe es als besonderes Schmuckaccessoire für die Braut :) und so oder so wirst du an dem Tag die schönste und wichtigste Frau sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Löcki danke dir! Du hast keine ahnung wie sehr es mir hilft und sogar stärker macht :-) ich glaube ich soll mich besser an die vorbereitungen konzentrieren und geniessen. Die leute die da für mich sind werden es verstehen. Ich werde auch paar monate zeit haben um mich an die Spange zu gewöhnen und wer weiss vielleicht werde ich mir da keine gedanken mehr machen und ganz einfach lächeln, schliesslich heirate ich den mann meines lebens und es wird besonders sein.

Und ja mein kleid ist so toll, ich musste weinen als ich die an hatte :-D

Wenns so weit ist werde ich auch ein foto hier posten. Hoffentlich mit einem schönen, geschmuckten lächel ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht glauben, tun ;) alles wird gut werden, und an die Spange gewöhnst du dich innerhalb weniger Tage/Wochen, und an dem Tag wirst du vor lauter Freude und Aufregung deine Spange vielleicht sogar ganz vergessen :D

Geniess ab sofort einfach alles was mit der Hochzeit zu tun hat, alles andere ist verschwendete Zeit ;)

Jede Minute die du nicht geniesst oder glücklich bist verpasst du 60 wunderbare Sekunden!!! Einer meiner Lieblingszitate :)

Alle Frauen weinen beim brautkleid aussuchen :) meine damals auch, also hat sie mir erzählt, ich war natürlich nicht dabei, Männer ziehen den Anzug an und denken "cool, passt" :) haha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Löcki haha ja männer haben es einfach einfacher ;-)

Man kann sich an alles gewöhnen, ist nur ne frage der zeit. ich hab mich so ein bisschen beruhigt und denke dass es bei mir eh so ziemlich alles "anders" ist, wird die zahnspange nur ein extra Highlight sein. Und naja keramikbrackets sind nicht sooo auffällig und vielleicht machen die meine zähne sogar schöner, weil ich gerade jetzt die nicht gerne im spiegel sehe. Also wenn ich jetzt ohne zahnspange heiraten wurde, hätte ich die bestimmt die ganze zeit verstecken müssen. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, wenn du aufgrund der Fehlstellung momentan die Zähne eh nicht gern zeigst, ist es bis dahin sicher so oder so schon ansehnlicher.

Und wenns nur um einzelne Fotos geht: Es gibt ja auch noch Photoshop, ist wohl recht leicht, da mal eine Spange zu entfernen und wenn die Zähne drunter schon gut aussehen, wird es ja umso besser.

 

Ich würde eben kurz davor nicht gerade einen Nachstelltermin machen, denn man will ja auch alles essen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst dir auf euren Hochzeitsfotos auf jeden Fall die Spange wegretuschieren lassen (falls dir das hilft :) )

Und nach 5 Monaten Spange  hast du dich sicher so daran gewöhnt, dass es dir gar nicht mehr auffallen wird. Vorher macht man sich immer viel zu viele Gedanken über diese Dinge - auch wenn ich dich total verstehen kann!

 

lg,

Ramona

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi :-)

Die spange sitzt schon seit genau eine woche fest. Ich muss sagen es waren die erste drei tage die much wahnsinnig gemacht haben. Jetzt gehts wieder :-)

Ich glaube ich hab mich schon daran gewöhnt, ausser dass man aufpassen muss was und wo man was isst :-P

Meine arbeitskollegen haben es erst gar nicht bemerkt dass ich eine trage, dann hab ich kurz erklärt wie und was und alle waren sich einig dass ich eine super starke frau bin, manche waren sogar am überlegen selbst was mit ihren zähne zu machen :-)

Klar waren da 2-3 leute die sich gewundert haben warum ausgerechnet jetzt, wo ich in September heirate, ich hab nur gesagt ich heirate lieber mit ne schicke zahnspange als mit schiefe zähne ;-)

So das sind die erste eindrücke :-)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich trage meine spange seit 2 wochen, ungefähr für die nächsten 1.5-2 jahre. ich heirate im september. kann mir ja die brackets dafür nicht extra rausmachen lassen. ist unpassend ja,

aber ich finde das werden unsere gäste akzeptieren müssen.ich habe die spange genügenf lange hinausgezögert... und ich trage metallplättchen oben und unten. also das sieht jede/r. bei der kirchenorganisation hat mich der pfarrer schon ganz komisch angeschaut, das bin ich mir langsam gewöhnt. ich trage jetzt halt mein hochzeitskleid und schneeketten. was solls. nicht gerade wünschenswert, aberheute ist das gesellschaftlich bisschen akzeptiert... viel spass und glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0